+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schuppenfund einer Schwalbe KR51/1


  1. #1

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5

    Standard Schuppenfund einer Schwalbe KR51/1

    Moin Leute!
    Bin neu und muss natürlich gleich nerven
    Geht um folgendes: Ich hab bei Aufräumarbeiten im Schuppen meiner leider verstorbenen Großeltern ne SChwalbe KR 51/1 gefunden. Muss so baujahr 71-74 sein...meinte mein Onkel.
    Das Ding ist ziemlich zerschossen. Sie läuft nicht (Kickstarter kaputt, Gangschaltung hängt runter und und und...)
    Meine Frage wäre nun, wie viel Geld ich reinstecken müsste, damit ich die wieder flott bekomme. Ich weiß, dass hängt von vielen Faktoren ab, aber so ungefähr? Und was könnte ich dafür so bekommen, falls ich mir die Mühe nicht machen wollen würde?
    Danke!
    Hier mal n Bild von der Möhre (aso, Sitzbank und Abdeckung ist noch vorhanden)
    Directupload.net - bveploqa.jpg

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Willkommen...

    Schwer zu sagen.
    Wenn die Schwalbe nur laufen soll und verkehrssicher sein soll, schätz ich jetzt mal so ca. 300€. - 400€.
    Kann aber auch mehr oder weniger werden.
    Kann man als außenstehender schelcht bis eigentlich gar nicht beantworten.

    Wenn die Schwalbe richtig schön werden woll, solltest du mit bis zu 900€ -1000€ rechnen.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #3

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke...Oh ha. Ist ja doch etwas übern Studentengehalt

    Und was meinste könnte man noch für sie bekommen?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Irgendwas zwischen ner Kiste Bier und 200€. Kommt auch auf die Region an.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Kiste Bier klingt gut! Nene, also da ist ja echt einiges im argen. Ich würd mich über 100€ ja schon freuen. Wäre übrigens Nordvorpommern, M-V

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Dorfi Beitrag anzeigen
    Ich würd mich über 100€ ja schon freuen.
    Viel mehr wird's in MeckPomm wohl auch nicht werden...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Viel mehr wird's in MeckPomm wohl auch nicht werden...
    Danke! Ich werd mal schauen...oder mir nen Neuaufbau überlegen...

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Behalten und Stück für Stück herrichten. Ist ne super Erinnerung an Oma und Opa. Wirst sehen.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Ich würde sie neu aufbauen. Muss ja nicht sofort fertig werden. Kauf dir ab und zu wenn du etwas Geld übrig hast ein paar Teile und dann kannst du sie Stück für Stück zusammenbasteln. Ich würde aber jetzt dafür sorgen, das sie nicht vom Rost zerfressen wird....

  10. #10

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Oder eben Wenn du mehr raus haben willst dann musst die sie in Einzelteilen verkaufen.
    Also meine sah schlimmer aus und ich bau sie auch stueck fuer stueck wieder auf. Es lohnt sich!
    Vom aeusserlichen her macht sie noch einen relativ guten eindruck.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Rahmen einer Simson Schwalbe KR51/2 !
    Von dervomschloss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 18:15
  2. Knieblech einer KR51/2 für die KR51/1 Schwalbe verwenden
    Von Tomo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 19:43
  3. Wiederaufbau einer Schwalbe KR51/2
    Von RR_aus_H im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 20:44
  4. Problem mit Kickstarter(-welle) einer Schwalbe Kr51/1, M53
    Von p3psim4n im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 15:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.