+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: Schutzblech (vorne)


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard Schutzblech (vorne)

    Wollte mal fragen wie ich das abkriege weil ich alles lackieren wollte ^^

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Da mußt du die Schwalbe mit dem Ständer auf zwei Ziegelsteine aufbocken, Den Handbremsbowdenzug oben am Hebel aushängen, dann die quere Lenkerschraube lösen und den Lenker komplett im ganzen (mit allem drum und dran) nach oben abziehen, die große Verschraubung am Lenkerlager lösen und dann kannst du den ganzen Vorderbau der Schwalbe samt Kotflügel nach unten rausziehen.
    Dann erst kannst du den Kotflügel abbauen und lackieren.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    soweit alles klar aber wie und mit welchem werkzeug löse ich denn die große Verschraubung am Lenkerlager

  4. #4
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Das könntest du mit einer Wasserpumpenzange versuchen :wink:

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    RoxX, normalerweise gibt's dafür einen speziellen sogenannten Hakenschlüssel, der in etwa so aussieht, wie der auf dem Bild.


  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    den hab ich aber der rutscht immer ab, und ein muskelpaket hat versucht das ding aufzukriegen klappt nicht, ich dachte anfangs dass man mit dem ding das lenkrad spiel vergrößert bzw verkleinert

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dann nimm halt doch die große Wasserpumpenzange.

  8. #8
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard


  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    klappt nicht, das ding muss so fest sitzen oh man, hat irgendjemand noch tipps???

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Rostlöser und Wärme??
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    hm... ohje ich muss nur noch das teil abkriegen damit ich endlich lackieren kann... was meinst du genau mit wärme??

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Den aufgeschraubten Ring vorsichtig erwärmen (Heißluftgebläse/kleiner Brenner) in der Hoffnung, das dieser sich mehr ausdehnt als das Rohr mit Gewinde und dann lösbar wird...
    Gruß aus Braunschweig

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    RoxX, stell dich nicht so an.
    Hol Opa dazu. Der guckt mal kurz drauf und schon ist die Mutter lose.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Genau! Oder hol Oma, die hat ein Hausmittelchen, damit geht es ganz einfach


    Dur drehst aber schon richtig rum und setzt auch die WPZ richtig rum an, oder?? 8)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Die Omma kann das nich mit Kamillentee, der Oppa is' schon richtig dafür.
    Der hat noch richtich Karbid in den Oberarmen.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Nix da mit Kamillentee oder so. Die Oma hat da noch was im Schränkchen neben der Spüle. Damit gehts ganz einfach! 8)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schutzblech vorne
    Von krustenkaese im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 15:12
  2. Schutzblech vorne demontieren
    Von Sebi1303 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 15:35
  3. Öl am Schutzblech vorne
    Von Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2004, 22:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.