+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schutzschild vorne abbauen


  1. #1

    Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    7

    Standard Schutzschild vorne abbauen

    Hallo,

    ich will bei meine Simson KR 51 / 1 vorne das Schutzblech abbauen, entrosten, lackieren und wieder anbauen. Dazu muss ich aber alles zerlegen. Den Lenker oben habe ich schon ab und zwei Schrauben, aber wie bekomme ich die Fdergabel mit Stange da rausgezogen ? Hat jemand eine Explosionszeichnung oder ein paar Bilder wie man das macht ?


  2. #2
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Wenn Du jetzt die großen Schrauben vom Steuerkopf löst, fällt die ganze Schwinge mitsamt dem Rad und dem Schutzblech nach unten raus.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Mahlzeit!

    Wenn der Lenker schon mal ab ist, liegt doch fast alles vor Dir, ist wie beim Fahrrad

    Leg zwei Ziegelsteine nebeneinander und bock die Karre darauf mit dem Ständer auf, damit sie höher liegt.

    Zuerst mußt Du den Vorderbremszug am Hebel aushängen.
    Dann die Kontermutter auf dem Lenkrohr oben lösen und abschrauben. Darunter kommt eine Sicherungsscheibe, die auch weg.
    Als nächstes der obere Ring des Lenkkopflagers, abschrauben und gut weglegen.
    Der nun offene liegende Lagerkäfig kommt auch raus, Einbaulage merken (welche Seite nach oben gehört!) und gut weglegen, möglichst nicht in Sand.

    Jetzt kannst Du die komplette vordere Schwinge nach unten rausziehen, dabei den Bremszug aus dem Lampengehäuse ausfädeln. Dazu mußt du den Rest der Schwalbe anheben, deshalb die Ziegelsteine.

    Unten auf dem Lenkrohr ist auch noch mal ein Lagerkäfig, den auch gut weglegen und Lage merken.

    Zusammenbau dementsprechend umgekehrt, allerdings die Lager vorher reinigen und mit ordentlich Fett versehen. Bei Beschädigungen dann gleich tauschen.

    Ansonsten ist das ziemlich selbsterklärend.

    GlückAuf!

    Mac Heba

  4. #4

    Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    7

    Standard hmm

    also ich habe den lenker ab, dann folgten zwei ringe um die lenkstange... jetzt gibt es noch einen der aber irgendwie fest sitzt :-) mit lampenkasten habe ich kein problem, der is schon wech, ich zerlege grade alles :-)

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard Re: hmm

    Zitat Zitat von loci1979
    ... ich zerlege grade alles
    Noch lachste....
    Wenn die beiden großen Muttern am Lenkkopf ab sind, fällt Dir das ganze Geschiebe nach unten raus. Der eine "Ring" der da noch ist, ist die Lagerschale vom Lenkkopflager. Der bleibt da drin, der "Ring".

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Abbauen des Panzers
    Von poss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 17:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.