+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwache magnetische Kraft der Schwungscheibe


  1. #1

    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    2

    Standard Schwache magnetische Kraft der Schwungscheibe

    Im Laufe der Zeit läßt die magnetische Kraft der Schwungscheibe nach. Das Licht wird dunkler und der Zündfunke wird kleiner. Dafür sind viele Jahrzehnte erforderlich. Nun kann man sich eine neue Schwungmasse kaufen oder einige Teile, die vielleicht rumliegen, einbauen. Die Lichtspule wird gegen eine höhere Leistung ausgetauscht. Die Zündspule wird, wenn sie es noch nicht geschehen ist, auch ausgetauscht. Eingebaut wird nur noch die Geberspule und eine außenliegende Zündspule.

    Diese sollte nur als Übergang oder Zwischenlösung dienen. Besser ist immer eine neue Schwungscheibe mit starken Magneten. Den anderen Weg habe ich mal probiert.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Danke für den Beitrag - aber was willst du genau damit sagen? Oder ist das zitiert?
    Naja, jedenfalls kenn ich niemanden, der über sein zu schwach magnetisiertes Polrad klagt

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwache Leistung
    Von morinisti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 17:39
  2. Schwache leistung
    Von Willundkannnicht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 19:59
  3. schwache Leistung!
    Von Ninjamann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 21:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.