+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: schwacher Zündfunke


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    50

    Standard schwacher Zündfunke

    Ich habe eine S51 mit 6v Unterbrecherzündung . Ich habe den Unterbrecher,Kondensator und Zündkerze erneuert. Als ich alles einbaute hatte ich einen kräftigen Funken doch nach ca 250 km machte das Moped beim fahren leichte Probleme es ruckelte. Da hab ichnach den funken geschaut kann mir jemand sagen warum dieser jetzt wieder sehr schwach ist ? Ist der Unterbrecher verschlissen ?
    Danke für eure Hilfe

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Kann sein. Muss aber nicht. Miss doch einfach den Abstand der Kontakte. Du hast das Moped vor der Nase, wir nicht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    Der Abstand ist immer noch 0,4 bei dem Unterbrecher sowie an der Zündkerze

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Moin Hannes

    Hast Du mal beim Kicken den Unterbrecher beobachtet?
    Wenn´s da schön blitzt, ist mglw. der Kondi durch..

    Ansonsten schraub mal den Stecker ab und check den Funken vom Kabel.
    Ist der gut - versuch nen anderen Stecker.
    Ist der schwach - versuch ein anderes Kabel.
    Bringt das auch nix, könnte man Ein- und Ausgang der Spule messen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin,

    schau an der Zündspule auch mal nach dem Dorn, auf den das Zündkabel gedreht wird. Der rostet ganz gern mal.
    Falls Du kein neues Zündkabel da hast: es reicht manchmal auch 1 - 2cm von den Enden des Alten abzuschneiden, sofern es dann nicht zu kurz wird.

    Viel Erfolg!
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    Also der Unterbrecher funkt nur beim Gad geben dann aber auch stark also kondi kaputt?

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hi,

    wird wohl so sein, schließlich sollte man da im Tageslicht garnix sehen und logo wird das mit der Drehzahl schlimmer.

    Grüße!

  8. #8
    Tankentroster Avatar von vwirus
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    171

    Standard

    wie kann ich den Unterbrecher in Funktion sehen? Der ist doch eingebaut...

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Das Polrad hat ziemlich große Löcher zum Durchgucken.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Zossen
    Beiträge
    67

    Standard

    Man muss eventuell auch an die Spule auf der Grundplatte denken, wenn das noch ein Originalteil ist. Neben Stecker, Kondensator und Spule kann auch das Zündschloß oder ein gebrochenes Kabel irgendwo die Ursache sein. Die alten Mopeds sind wirklich eine Büchse der Pandora, hat man sie erst mal auf gemacht. Niemand weis das besser, als ich. Bereite dich auf eine lange Suche vor und auf eine sehr intensive Beziehung zu deinem Ersatzteilhändler. Hau am besten alles was an der Zündung alt ist raus oder rüste auf Elektronik um, wenn du nicht vor hast das Ding fürs Museum zu konservieren.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Der optische Eindruck des Zündfunkens ist relativ.
    Wenn's ruckelt, würde ich den Kondensator, den ZZP und Kontaktabstand überprüfen und auch an das Thema Benzinversorgung denken, siehe Wiki.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kein Zündfunke, schwacher Zündfunke, Unterbrecherzündung defekt
    Von Schigulini im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 19:56
  2. schwacher zündfunke
    Von Brumfitzchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 15:55
  3. zu schwacher Zündfunke!!!
    Von Simson_S_50_B im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.