+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schwalbe 51/1 K


  1. #1

    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard Schwalbe 51/1 K

    Hallo,
    Ich wollte für meine SChwalbe KR51/1 K einen neuen Zylinder und Kolben kaufen. Der Verkäufer, bei Ebay fragte mich ob meine SChwalbe schon auf der S51 basis ist wenn ja würd der Zylinder passen. Auf welcher Basis wird meine sein? Baujahr 1975 Motor gewechselt 1976. Und ist der Preis für Kolben und Zylinder mit 55 Euro ok?

    Danke

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Nein du besitzt einen M53 Motor. S51 (M5o1) Ganieturen passen dort nicht rauf.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    hast du 4 gänge?
    fahrtwind oder gebläsegekühlt?

    denn in eine originale /1er schwalbe gehört ein gebläsegekühlter, 3gang motor.wenn dies nicht der fall ist,dann hat jemand den motor umgebaut.

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  4. #4

    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard Schwalbe 51/1 K

    Die Schwalbe hat 3 Gänge, Außpuff auch der linken Seite... boa, woran erkenn ich welche Kühlung ich hab?

    Danke

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    An dem Gebläse auf der Seite. Das hast Du mit Sicherheit. Also einen M53-Motor.

    Gruß
    Al

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    du hast gebläe kühlung^^!

    die neuen garnituren passen dort nicht drauf..du brauchst eine alte garnitur...!!!

    FÜR DEN /1er motor. oder du lässt deinen alten ausschleifen...das kostet um die 30euro und du hast einen guten zylinder...

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  7. #7

    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    Ok, dann werd ich mich nach nem anderen Zylinder umschaun.
    Ist es möglich das ich in die SChwalbe einen KR51/2 Motor einbau, stimmt dafür die Aufhängung.
    Vielen dank, wäre ein trauriger Fehlkauf geworden

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    NEIN!!! In der /2 ist der Selbe Motor wie in der S51

    lies dir mal das durch das sollte helfen zu verstehen :wink:

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von Schwalbenflüsterer
    Ok, dann werd ich mich nach nem anderen Zylinder umschaun...
    Besser wäre es jedoch, den alten Zylinder ausschleifen zu lassen und einen neuen Übermaßkolben zu verbauen, da die neuen Zylinder qualitativ nicht das gelbe vom Ei sind...
    Gruß aus Braunschweig

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    genau.

    außerdem müsstest du den rahmen der /1 umändern,und das ist schwachsinnig.
    eie /1 hat vorteile!
    ->gebläsekühlung
    ->kw lager werden vom gertirebeöl geschmiert
    ->die alten motoren sind standfester

    die nachteile sind gering..
    der größte ist das 3g getriebe..was ich persönlich aber nicht als nachteil empfinde...!!!
    ich fahre ne /1....
    und bin sehr zu frieden.

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  11. #11

    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    Hey, ich bin begeistert wie schnell man hier Auskunft bekommt. Klasse, jetzt kenn ich zumindest mal die Unterschiede zwischen den beiden Bautypen. Ok, Zylinder ausschleifen würd ich hier machen lassen können, wo bekommt man aber den passenden Kolben für den ausgeschliffenen Zylinder her? Ich hoffe mal das es wirklich der Zylinder ist? woran merk ich denn ganu das der Zylinder nimma will, sie ist bis vor 2 Tagen noch gut geflogen, die schwalbe. Aber jetzt, wenn ich nen leichten Berg aufwärts fahre, vom ersten in den zweiten schalte fehlt ihm irgendwas um den umsetzen zu können, er stottert dann... Was könnte das denn noch sein?

    DAnke

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    vergaser hast du eingestellt?

    schwimmerstand zum beispiel!
    der ist sher wichtig!

    also,stell ihn mal ein und reinige den vergaser.alle düsen!

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  13. #13

    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    Der Vergaser ist neu, hab in vor 2 Wochen eingebaut. Ok die einstellungen könnte ich noch mal überarbeiten. Könnte es auch die Zündung sein? Oder doch die Kolbenringe + Zylinder? Boa, da weiß man ja garnicht wo man anfangen soll. Ich werd mir mal von meinem Onkel so ein Mäßgerät für die Kompression ausleihen, welche Werte sind da normal?

    Der Schwimmer ist doch unten im Vergaserbecken drin? Welchen abstand brauch den der?

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    den abstand findest du im faq auf der startseite.

    oder bei "langtuning.de" unter pläne.
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  15. #15

    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    Dann sag ich schon mal danke, werd jetzt mal eben Vergaser schrauben und meine Nachbarn ärgern :-)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.