+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe 51/1K Problem Gasannahme


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    53332 Bornheim
    Beiträge
    28

    Standard Schwalbe 51/1K Problem Gasannahme

    Hallo
    Habe bei meiner Schwalbe den Vergaser komplett zerlegt und gereinigt. Nach dem Einbau habe ich ihn eingestellt und sie ist sofort angesprungen. Habe sie warm gefahren und dann nochmals nachgestellt. Im kalten Zustand läuft sie jetzt sehr gut wenn ich auch glaube dass sie ein bischen zu hoch dreht. Wenn sie jedoch warm ist dann geht die Drehzahl im Stand so weit zurück , dass ich beim Anfahren an der Ampel am Gasgriff 2-3 mal drehen muss bevor sie soviel auftourt, dass sie im ersten losfährt. Sie nimmt dann irgendwie das Gas nicht so richtig an. Habe ich sie aber erst mal von meinem guten Spritt überzeugt läuft sie ohne Probleme. Was meint Ihr woran das liegen kann, Welche Einstellung kann so was verursachen?

    Gruß vomi1972
    Sei ein Realist, versuche das Unmögliche

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Das kann einem zugekoktem Auspuff liegen. Außerdem sollte der Luftfilter in Waschbenzin ausgespült und leicht eingeölt verbaut werden.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    53332 Bornheim
    Beiträge
    28

    Standard Schwalbeproblemchen

    Hi,

    der Auspuff ist nagelneu und den Luftfilter habe ich auch mit Waschbenzin gereinigt und leicht geölt, als o daran liegt es wohl kaum. Ich bin nicht der Experte in Sachen Einstellung Vergaser, aber wenn Sie im kalten Zustand schon etwas zu hoch tourt würde es wohl schlimmer werden wenn ich sie im warmen Zustand nochmals per Einstellung höher drehen würde oder?

    Hat jemand noch nen Tipp??

    Gruß Micha
    Sei ein Realist, versuche das Unmögliche

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    die nadel mal ganz tief hängen->läuft es besser?
    nadel ganz hoch->und jetzt?

    ?
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Hi Micha ;-)

    Bei der KR51/1 musst du meistens die Luftgemsichschraube GANZ rein drehen und dann ca ein viertel bis eine halbe umdrehung raus drehen. Dann sollte sie auch höher drehen!

    Dann kannst du hingehen und sie an der Standgasschraibe einstellen. Und denk dran wenn du die Standgasschraube drehst immer etwas Gas geben sonst wird die Nadel krumm!

    Kontrolliere mal den Choke ;-) Sehe nach ob die Hauptdüse richtig fest sitzt!

    Qualmt sie denn auch stark?

    Gruß,

    Sven

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S 51 B - Problem mit gasannahme im kalten zustand
    Von jaidablju im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 20:47
  2. KR 51/1 Problem Kupplung u. Gasannahme
    Von Feldwebel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 22:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.