+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwalbe 51/2 E springt nicht an trotz Funke


  1. #1

    Registriert seit
    04.05.2014
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    2

    Icon Cry Schwalbe 51/2 E springt nicht an trotz Funke

    Hallo Liebe Schwalben Community,

    seit ein paar Wochen bin ich stolzer Besitzer einer Schwalbe 51/2 E.
    Ich lese hier im Forum schon eine Weile fleißig mit und habe dank eurer zahlreichen Beiträge bereits einiges an Wissen und Handgriffen für meine Schwalbe sammeln können.

    Nun bin ich leider an einem Punkt angelangt wo ich absolut nicht weiter weiß.

    Gestern habe ich meine Schwalbe zum ersten Mal nachdem ich einiges an ihr gereinigt und erneuert habe gestartet.
    Sie lief auch sehr gut, nur ließ sie sich nicht mit dem Zündschlüssel abschalten, so dass ich den Benzinhahn abgestellt habe um sie zu stoppen.
    Seit dem geht leider gar nichts mehr.
    Nach mehrmaligen Startversuchen springt sie einfach nicht an.
    Ich habe bereits einige Beiträge zu diesem Thema gelesen, nur leider ohne Erfolg.

    Ich habe den Vergaser gereinigt, die Zündung eingestellt und auch Benzin kommt genung an(Kerze ist nach dem Kicken nass).

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und habt vielleicht noch eine Idee!


    Beste Grüße
    Basti

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Hallo Basti,

    ist denn ein Zündfunke an der rausgeschraubten Kerze zu sehen, wenn Du selbige an das Motorgehäuse hältst und dann den Kickstarter mit der Hand betätigst?

    Wenn der Motor mit den Zündlichtschalter nicht ausgehen will, dann kannst Du das ganz einfach durch Ziehen des Starterhebels hinbekommen.
    Überprüfe mal, ob das braun/weisse Kabel von der Grundplatte an Klemme 2 vom ZüLiScha angeschlossen ist.
    Was passiert, wenn Du bei laufendem Motor den Steckschuh von diesem Kabel an Masse hältst?

    Kennst Du unseren Stammtisch?
    http://www.schwalbennest.de/simson/3...-a-112743.html

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    04.05.2014
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Peter,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Ein Zündfunke ist vorhanden. Wenn ich die Kerze an den Motorblock halte ist ein weiß-bläulicher Funke zu sehen.
    Die Kabel scheinen auch alle richtig am ZüLiScha angeschlossen zu sein.
    Das Kabel kann ich natürlich nur an Masse halten wenn der Motor erstmal wieder laufen würde.

    Viele Grüße
    Basti

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 springt trotz Sprit und Funke nicht an
    Von Mullibert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 18:31
  2. S51 B2-4 springt trotz Funke nicht an!
    Von Tony_C im Forum Technik und Simson
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 15:55
  3. Trotz Zündfunke springt die Schwalbe nicht an
    Von luebby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 13:54
  4. Springt nicht an (trotz Funke + Benzinfluss)
    Von klemmi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 00:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.