+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 34

Thema: Schwalbe Anhänger/ Anhängerelektrik?


  1. #17
    Zündkerzenwechsler Avatar von DerSimsonator
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Haegar
    Ich habe an der 51/2 die Steckdose mit einem VA Blech über dem Rücklicht montiert. Fällt überhaupt nicht auf und ist durch den Gepäckträger gut zugänglich.
    Wenn jemand Bilder braucht, bescheid sagen.
    Bild würde mich sehr interessieren, das anbringen der Steckdose steht mir nämlich bevor und es soll ordentlich werden.

    Zitat Zitat von Haegar
    Bei mir ist am Hänger das alte /1 Rücklicht dran, was meiner Meinung auch besser zum Hänger passt, als das große der /2.
    Ich habe jetzt endlich einen Anhänger, aber der steht noch in Berlin. Er ist allerdings komplett ohne Elektrik. Hat jemand evtl. ein Foto, wie genau das eckige Rücklicht am Hänger befestigt ist ? Also inklusive Winkel oder ähnlichem ab der Wanne des Hängers.
    Und gibts irgendwo einen Schaltplan für den Hänger, also welche Kabel wo am Stecker anzuschliessen sind ?

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich habe es einfach nach der ganz normalen Anhängernorm für dien 7 Poligen STecker gemacht. Hast du ne Dose mit integriertem Schalter ???

    Rück und BRemslich muß ja abgeschaltet werden

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von Haegar
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    951

    Standard

    Hi simsonator
    Am Hänger ist links ein angeschweißtes Blech als Lampenhalter. Ich dachte das ist an allen Hängern so????
    Fotos von der Dose kannst du haben, bei bedarf mailen.

    Gruß
    Thomas

  4. #20
    Zündkerzenwechsler Avatar von DerSimsonator
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    27

    Standard

    Mein Hänger hat da links aber nix, nur Löcher wo mal eine Rückleuchte war

    und ich würde gern alles so original wie möglich machen.

    Als Steckdose an der Schwalbe kommt die originale mit automatischer Abschaltung zum Einsatz.

  5. #21
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Steckdose ist die richtige. Dieser Typ mit zwei Umschaltkontakten ist heute nicht mehr gebräuchlich und gar nicht soooo einfach zu beschaffen. Der Anhänger sieht aus, als wenn der nach Originalmaßen nachgebaut worden ist. Mach dir also keinen Kopf, nimm einen passenden Blechwinkel, schraub den an und Lampe dran. Fertig.

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von KR51Strich1
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo!

    Ich habe bei meinen beiden Schwalben die Steckdose aus optischen Gründen ganz weggelassen.
    Habe den Kabelbaum zum Rücklicht so gelegt, daß er unter der Sitzbank unterbrochen ist. Dort ist er jetzt mit einem 4-poligen Stecker verbunden.
    Den Hänger habe ich auch mit dem entsprechenden Stecker ausgerüstet.

    Wenn ich den Hänger dran habe, muß ich nur kurz die Sitzbank hochklappen + die Steckverbundung zum Rücklicht trennen +mit dem Kabel vom Hänger zusammenstecken. Fertig. Da ich nur sehr selten einen Hänger dran habe, ist das zumindest für mich eine bessere und unkomplizierte Lösung.

    Ich habe bei mit mit einer Krimpzange und Schrumpfschläuchen zur Isolierung gearbeitet. Alternativ kann man die Verbindung Kabel/Stecker auch verlöten.

    Der Stecker ist bei mir 4-Polig, da ich noch zusätzliche Masse für den Anhänger benötige. Das Steckergegenstück, daß zum Rücklicht der Schwalbe führt ist natürlich weiterhin 3-Polig. Der 4. Steckplatz kann leer bleiben.

    Der ganze Spaß kostet ca. 5 Euro Material und wenn man sorgfältig arbeitet ca. 1 Stunde Arbeit incl. Demontage vom Panzer.

    Gruß Stefan

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    50

    Standard

    genauso würde ich es auch machen, wenn ich einen Hänger hätte.

  8. #24
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    am Hänger brauchst Du genau so ein Licht wie an dem Zugfahrzeug hinten.

    Hast Du ne seltene 4 Leuchten Blinkanlage an der Schwalbe
    muß der Hänger auch Blinker haben.

    Hat der Hänger nun aber Blinker und Du nur die Lenkerblicnker vorn, brauch der Hänger keine.
    Wenn welche angebaut sind, dann meißt die Runden vom S50/51
    Die kann man dann nach unten drehen.


    Ich habe bei allen meinen Möps ( S51 ) das Bremslicht per Relais geschaltet.
    D.h. der Bremslichtkontakt schaltet das Relais, weil ja Masse.
    Dann habe ich alle Verbraucher hinten über eine Masse gelegt, welche der Kontakt in der Steckdose trennen tut.. Klappt wunderbar. Und ist nicht so ein Kabelsalat.

    von null auf sechzig viermal schalten.
    von null auf sechzig viermal schalten

  9. #25
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nach unten drehen ist nicht erlaubt, weder am Anhänger, noch am Moped. Am Anhänger müsste man also die Blinker abbauen, wenn er hinter einer Schwalbe kullern soll.

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von KR51Strich1
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    79

    Standard

    Mein Hänger hat normalerweise auch Blinker, die an so kleinen Auslegern aufgesteckt werden. Da ja, wie beschrieben, keine Blinker hinten notwendig sind, habe ich die Blinker abgenommen.

    Ich wollte aber die kleinen"Ausleger" n i c h t entfernen ( abflexen!!!) . Man weiß ja nie, ob man nicht irgendwann doch noch Blinker montiert.

    Jetzt habe ich zwei kleine runde Katzenaugen dort befestigt. Größe ähnlich dem Blinkerdurchmesser. Mit ein bißchen Glück findet man welche im Zubehör, die sogar eine Gewindebohrung , wie meine, haben. Dann ist die Befestigung kein Problem + es sieht relativ professionell aus.


    Viel Spaß beim basteln.

    Gruß Stefan

  11. #27
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    das mit dem runterdrehen der Blinker meinte ich ja auch nur, wenn man sich mal kurzzeitig nen Hänger ausleiht.
    (( sieht doof aus wenn man sagt: borgste mir mal Deinen Hänger ich bau dann die Blinker ab...........))
    bei nem eigenem sollte man die dann schon abbauen.

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  12. #28
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ob du sie umdrehs oder nicht. Wollen die Bullen was zahlste wg nicht funktionierender Blinker. Da kannste eher nicht umgedreht lassen und hoffen daste so weiterkommst.

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    ok

    ich lass mich gern überzeugen

    hab die Probs aber auch nicht, weil drei Möps, drei Hänger
    obwohl je eines den Namen nichtgrad verdient

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  14. #30
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    93

    Standard

    da es im moment ja schwer ist, nen hänger zu bekommen und ich den eigentlich nur für einen urlaub bruache, möchte ich mal so im forum fragen, ob jemand aus der lausitz oder besser gesagt aus cottbus für anfang august mal nen hänger verleihen kann????
    oder jemand kennt, dessen bruder einen schwager hat, der mal in cottbus gearbeitet hat und dort seinen vermieter nen anhänger hatte ?!?!

  15. #31
    Glühbirnenwechsler Avatar von mops
    Registriert seit
    03.07.2004
    Beiträge
    89

    Standard

    andere hängerfrage:

    hab nen mopedhänger bekommen für 15 euro, mit diesem coolen schiebefederverschluss

    werde den jezt komplett restaurieren, da er nicht mehr so gut aussieht, farbe wird aber nicht original grau sondern saharagelb gepinselt

    jetzt die fragen:
    1. der hänger hat über dem metallgestell einen kompletten holzaufbau, ist das richtig und original?

    2. die schutzbleche sehen nicht aus wie z.b. beim fahrrad so rumgebogen sondern sie sind aus blech, gehen bis zum holz nahtlos ran und das ganze ist nur ein 10cm breiter blechstreifen als schutzblech...richtig?

    3. ist es erlaubt, ein rundes rücklicht vorübergehend anzubauen bis ich ein eckiges bekomme?

    danke

  16. #32
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Rücklicht darfste machen. Und mitm Holzaufbau... Eigentlich waren alle aus MEtall.

    Mach mal nen Bild

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anhängerelektrik an S51/1E1
    Von moewen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 09:40
  2. nochmal Anhängerelektrik...
    Von alka_2000 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 20:30
  3. Nachbau Anhängerelektrik
    Von KoelnerSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 13:05
  4. Schaltpläne für Anhängerelektrik
    Von SimsonfanKarlsruhe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 13:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.