+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schwalbe im Ausland


  1. #1

    Registriert seit
    27.05.2003
    Beiträge
    2

    Standard

    Tach,

    ich trage mich mit dem Gedanken für eine gewisse Zeit ins europäische Ausland zu gehen, wahrscheinlich England. Natürlich nicht ohne meine Schwalli. Nun meine Frage, gibts da irgendwelche Probleme ne Schwalbe in England (oder einem anderen EU-Land) zu fahren. Versicherung? Haben die da überhaupt sowas wie 50er? Müßte doch eigendlich wir ham doch schon lange so nen EU-Führerschein.

    Vielleicht kann mir ja einer helfen der das schon vor mir mal exerziert hat.

    Dank im voraus und Gruß, Paul

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wie ich informiert bin, gibt es hier einige, die in Holland und Österreich auch mit Simmen unterwegs sind. Es ist möglich, mit deutschen Versicherungskennzeichen in EU-Ländern versichert zu fahren. Dazu sollte man sich lediglich noch mal extra wegen den Auslands-Bestimmungen informieren. 50 ccm Mopeds gibt es europaweit.

    Gruß Alfred

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Hallo,

    wenn ich mich richtig erinnere, ist das Versicherungskennzeichen an KKR ein Haftpflichtversicherungskennzeichen. Und das sollte europaweit gelten.
    Es sagt meiner Meinung nichts über STVO bzw. STVZO des jeweiligen Landes aus (von Ausnahmeregelungen in D abgesehen).

    Aber 100pro weiss ich es nicht

    Aber ich irre mich sicher (weil es gibt doch so viele Ausnahmeregelunegen nicht nur in D)

    Quacks der ältere

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    frag mal beim auswärtigen-amt an

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    59

    Standard

    naja also wenn in deutschland schonmal legal die ausländer mit ihrem rechtslenker fahren dürfen, wird man doch wohl auch mit nem kleinen moped da rumdüsen dürfen.

    aber empfehlenswert isses, in london würdest mit nem auto net weit kommen, da steigst lieber aus und nimmst den bus ^^

  6. #6

    Registriert seit
    27.05.2003
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke für eure Tipps und das mit dem Auswärtigen Amt werd ich mal in Angriff nehmen.

    Gruß, Paul

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    15

    Standard

    Das ist kein Problem. Du darfst sogar in China oder sonstwo so fahren.
    Nur brauch man da eine gleub grüne Versicherungskarte, sowie ein gut erkennbarer D-Aufkleber am Hinterteil der Simme

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    340

    Standard

    Original von Paul:
    Haben die da überhaupt sowas wie 50er?
    soweit ich weis, wurde sie Schwalbe auch nach England verkauft, und das nicht zu knapp!
    kann mich aber auch irren.

    MfG
    SchitzuFren

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Teileversand Ausland
    Von Froschmaster im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 15:43
  2. Kennzeichen im Ausland
    Von Frnd780 im Forum Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 23:21
  3. Mit Versicherungskennzeichen ins Ausland?
    Von Alex74 im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 10:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.