+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Schwalbe bekommt keinen Sprit


  1. #17
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Das mit der Reserve kann an einer verstopften Bohrung oder einen verstopften Steigröhrchen, einer sich schon auflösenden 4-Lochdichtung, evtl. hast du auch deine Schräubchen zufest gezogen, wodurch die 4-Lochdichtung verdrückt wurde.

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Miss doch einfach mal den Benzinfluss pro Minute in beiden Stellungen des Kückens.
    Wiki: Benzinversorgung

    Peter

  3. #19
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ich konnte es mir einfach nicht verheben aber guck mal:
    Kurze Frage - Kurze Antwort II
    Das bist doch auch du oder

    Is denn Vollgetankt?

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Ein erster Schritt wäre es vielleicht, den Benzinhahn so anzuschrauben, dass die Drehachse des Hahnkükens auch in der Fahrzeugsenkrechten steht. Das kann ja nicht passen, so schief wie das alles sitzt.
    wie bereits beschrieben:
    "aber in der normalen Position wird die Benzinleitung abgeklemmt"; "unten ein Bild wie er gedreht ist, dass der Sprit fließen kann". Ich würde sagen ca. 20 Grad abgewinkelt.

    @BremsBacke: Ich habe alle Dichtungen getauscht, die Bohrungen alle mechanisch und "chemisch" gereinigt. Messingsieb und steigrohr neu, die Reservestellung funktioniert ja
    Die Idee mit den Schräubchen ist sehr gut, ich hatte aber schon beim Einbau etwas weniger angezogen. Vom Vorgänger war es sowieso recht lose, daher Benzin über die Hand beim umstellen. Ich werd es testen.
    Aber steht der Benzinhahn bei euren Schwalben tätsachlich komplett gerade und die Spritleitung wird nicht verklemmt?

    Edit: ? Was war ich auch? 3l
    Benzinfluss: Okay, werde ich messen. Es sah immer so aus als ob auf der Reservestellung schön was reinschiessen, aber im Offenen Zustand nichts.

    Wird an den Schrauben liegen. Das komische ist aber dass vor der Reparatur der 4lochdichtung genau das selbe passierte mit noch weniger angeogenen Schrauben.

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    39

    Standard

    Noch zur Benzinversorgung: in beiden Stellungen waren es 300ml. Schrauben hab ich nicht gelockert.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KR51/2E bekommt keinen Sprit
    Von Simmi-Heizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 20:50
  2. Schwalbe bekommt nicht genug Sprit :-(
    Von Schwalbefreakbrauchthilfe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 14:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.