+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Meine Schwalbe braucht ein neues Gefieder!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard Meine Schwalbe braucht ein neues Gefieder!

    hallo,
    ich habe mir kürzlich eine schwalbe gegönnt. diese hat leider hier und da mal rost und manchmal ist luft unter dem lack. kurz um:
    ich möchte sie neue lackieren.

    was könnt ihr mir empfehlen wenn ich das blechkleid neu sprayn will?

    ich hatte folgendes vor:
    -zuerst alles sandstrahlen lassen (dabei kommt direkt eine grundierung drauf)
    -dann noch eine dünne schicht grundierung mit antirost drauf
    -dann in etwa 3-4 dünne schichten meiner lieblingsfarbe
    -dann 3-4 schichten klarlack

    meine fragen:
    bei was muss ich beim dosenkauf achten? funktionieren die dosen bei mir aus dem graffitiladen um die ecke?
    welche grundierung empfehlt ihr?


    ich hoffe ihr könnt einem neueinsteiger helfen

    grüße

  2. #2
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    erstmal dose ist scheiße. kann ich dir mal garnicht empfehlen und dann schon garnicht die vom baumarkt oder graffitiladen. ich kann dir echt nur empfehlen mach es mit einem kompressor. das ergebnis ist nicht zu vergleichen. du musst aufjednfall darauf achten, das es 2k lack ist denn alles andere ist fürn arsc... 2k lack ist gegenüber dem 1k lack benzinfest. klarlack braucht du garnicht so viele schichten sprühen, da reichen 2 schichten vollkommen aus. du musst dann auch noch wieder die grundierung anschleifen, das am besten nass mit 600er oder 800er schleifpapier machen. naja und dan halt noch sämtliche andere vorbereitungen treffen. also so einfach wie du dir das vorstellst ist es nicht. vorrausgesetzt du willst es vernünftig haben.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    mhm.
    was denkst du würde das alles in einer lackiererei kosten?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    geld....
    ich glaub mit kieselsteinen geben die sich nicht zufrieden. fahr hin und hol dir ein angebot. die preisspanne liegt von einer kiste bier bis zu 500 euro.
    manche kennen mich, manche können mich

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Genau, Kostenvoranschlag holen, ich habe mir letztens einen Auto-Kotflügel lackieren lassen.
    Das Angebot der ersten Lackiererei lag bei rund 160€, bei der von mir ausgewählten gab es dieselbe Arbeit für 70,00€

    mfg Gert

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    vielen dank für die bisherigen antworten.

    ich habe bei verschiedenen lackiererein angefragt. natürlich war das erste preisangebot nicht ein bierkasten sondern stolze 790 euro.

    kennt zufällig jemand etwas preiswertes in hamburg? (und kleinerer umgebung :) )

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Wenn du irgendwo eine kleine Lackierbude findest, und da mit dem Gefährt mal vorfährst, hast du auf jeden Fall schonmal einen Niedlichkeitsbonus, da so ein Vehikel in Hamburg doch eher selten beim Lackierer auf den Platz rollt. Und dann gehste mal rein, quatscht mal mit den leuten, und dann wird das auch ganz bezahlbar. Je nachdem ob du zwingend eine Rechnung brauchst, könnte es sogar noch billiger werden.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    gut, dann werde ich mich auf die suche begeben.

    vom selberlackieren wurde mir ja eher abgeraten

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von russi
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    94

    Standard

    Moin,
    was soetwas kostet kann man Pauschal nicht sagen, wie viel Vorarbeit ist nötig? Wieviel muß ausgebeult und gespachtelt werden? Was kann man selber machen? Ich hab 70€ für die komplette Lackierung bezahlt, hab aber selber sandgestrahlt und grundiert und angeschliffen, den Lack habe ich mitgebracht...
    Es mußte also "nur" noch Lackiert werden, was sicherlich auch noch genug Arbeit ist, der Lack wurde in 4 Schichten aufgebaut, in Ral 2000 was gelborange ist, sieht fast aus wie original aus
    Gruß, Thomas
    Kolbenrückholfeder, Vergaserinnenbeleuchtung und blaue Lichtkegel

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    In einem anderen Forum wurde die Lackiererei Taskan in Harburg gelobt,
    Lewenwerder 2
    21079 Hamburg
    040 30382627
    erbil-taskan@web.de

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von Moppedshow
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Am Ende der Welt
    Beiträge
    29

    Standard

    Ich hab sehr gute Erfahrungen mit dieser Firma gemacht(gut und günstig!)

    Lackierung M

    Vielleicht hilfts Dir ja weiter.

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Selber lackieren ist nicht grundsätzlich Scheiße, nur Dosenlack führt im Allgemeinen zu eher bescheidenen Ergebnissen. Wenn du es selbst machen willst, musst du dir nur klar machen, dass das nicht an einem Nachmittag erledigt ist und die Vorarbeit das wichtigste ist. Du findest hier im Nest zum Beispiel ein schönes Tutorial zum Lackieren mit der Rolle. Und Negativbeispiele findest du natürlich auch genügend.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    richtig. du kannst ja selber lackieren, denn abgeraten wurde es dir nicht. du musst dir halt mindestens 3-4 tage zeit nehmen und dann alles vorbereiten. mach alles ganz in ruhe und dann wird dein ergebnis auch gut werden. mit etwas gefühl in den fingern bekommt man es schon hin. wenn du möchtest kann ich dir eine ganz genaue beschreibung geben, wie du vor zu gehen hast und was du brauchst.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 16:37
  2. Schwalbe braucht Hilfe !!!
    Von Boomer2809 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 15:44
  3. Schwalbe braucht Gas!
    Von Schwalbenschwanzführung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 13:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.