+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Schwalbe bremst schlecht


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard Schwalbe bremst schlecht

    Hallo zusammen, meine Schwalbe KR51/2 hat jetzt 32000km auf dem Buckel.
    Die Bremsen sind richtig schlecht, hab die Bremstrommel an vorder und hinterrad schon mit Schmirgelleine ausgeschmirgeld und neue Beläge eingebaut.
    Trotz allem sind die Bremsen so schlecht das ich das Hinterrad nicht eimal zum blockieren bring obwohl ich voll in die eisen steig.
    Kann es sein das die Bremstrommeln nach der km leistung getauscht werden müssen? Bremstrommeln haben innen starke riefen.

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Das kann gut sein da die abgängig sind.
    Oder du probierst es mal mit Zwischenlagen.
    LG

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht war mal irgendwann Fett auf den Bremsbacken, weil einer der Vorbesitzer deiner Schwalbe erst 'ne fett-triefende Leberwurststulle gegessen, und dann, ohne sich die Wichsgriffel zu waschen, auf den Bremsbacken rumgefingert hat. Ich denke, ein paar neue Backen können nicht schaden. Die Bremstrommel kannst du am besten mit Nitro-Verdünnung oder noch einfacher mit Bremsenreiniger entfetten.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    was meinst du mit abgängig? Zwischenlagen bringen nichts das hab ich schon versucht. Es gibt einfach keine richtige Bremswirkung.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Mit abgängig meinte ich Schrott.
    Mach die Trommeln erstmal richtig sauber wenn Zwischenlagen dann immer noch nichts bringen, du keine Bremswirkung hast dann brauchst du warscheinlich neue Trommeln.
    LG

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Vielleicht war mal irgendwann Fett auf den Bremsbacken, weil einer der Vorbesitzer deiner Schwalbe erst 'ne fett-triefende Leberwurststulle gegessen, und dann, ohne sich die Wichsgriffel zu waschen, auf den Bremsbacken rumgefingert hat. Ich denke, ein paar neue Backen können nicht schaden. Die Bremstrommel kannst du am besten mit Nitro-Verdünnung oder noch einfacher mit Bremsenreiniger entfetten.
    hab doch neue backen drinne, hab ich doch oben geschrieben.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Küstenschwalbe
    Mit abgängig meinte ich Schrott.
    Mach die Trommeln erstmal richtig sauber wenn Zwischenlagen dann immer noch nichts bringen, du keine Bremswirkung hast dann brauchst du warscheinlich neue Trommeln.
    LG
    dann kann ich ja grad neue räder kaufen oder?
    ------
    Hatte die Bremsen schon öfters mit bremsenreiniger sauber gemacht und die backen abgeschmirgeld, das hat alles nichts gebracht.

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Dann brauchst du wohl neue Trommeln, neue Radlager, neue Speichen und einen Samstag lang Zeit sowie jemanden der dir die Räder nachher zentriert. :wink:
    Einspeichen ist garnicht so schwer.
    LG

  9. #9
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    So einen neuen Belag muss man erst mal einbremsen. Das heißt, es muss erst mal Material weg, dass möglichst viel Fläche des Bremsbelags an der Trommel anliegt. Dieser Effekt ist natürlich ausgeprägter wenn die Trommel riefig ist.

    Du kannst auch mal probieren, die beiden Backen gegeneinander zu tauschen. Wenn dann bessere Bremswirkung: so lassen. Wenn schlechter: zurücktauschen.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    seit dem wechsel der backen bin ich schon ca 1000km gefahren und es hat sich bis jetzt noch nichts gebessert.

  11. #11
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Und zwischendrin hast Du immer dran rumgeschmiergelt?

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    ja aber vielleicht zwei mal oder so, das brachte aber auch keine Besserung, bin jetzt ca 500km gefahren seit ich das letzte mal rum geschmiergeld hab.

  13. #13
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Das Schmiergeln an Bremsen will gekonnt sein, sonst erreichst Du das Gegenteil. Besonders bei einer riefigen Trommel.

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    also bei mir hat ne bremse eh noch nie blockiert... außer bei nasser fahrbahn bzw. schotterweg...

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    werd mir jetzt komplett neue Speichenräder kaufen da es sich ja nicht lohnt die trommel zu tauschen.
    Hat schon jemand mit den Edelstahl speichenräder von akf gemacht?

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz
    also bei mir hat ne bremse eh noch nie blockiert... außer bei nasser fahrbahn bzw. schotterweg...
    Bin letztens mal die schwalbe von nem kumpel gefahren, das war ein unterschied wie tag und nacht ( von den bremsen )

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/2 bremst
    Von Polo_16v im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 19:50
  2. Schwalbe ruckelt/bremst
    Von Lockenvogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 13:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.