+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Schwalbe Choke ziehen -> Motor aus, auch wenn sie kalt is


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard Schwalbe Choke ziehen -> Motor aus, auch wenn sie kalt is

    Hallo,
    folgendes Problem ...oder vielleicht auch nicht
    bei meiner Schwalbe (Kr51/1kh) macht der choke probleme, d.h. ich bekomme sie immer problemlos an wenn der choke nicht gezogen ist (beim ersten kick), sobald ich aber den choke ziehe geht sie sofort aus (wenns warm ist mag das ja ok sein). aber auch bei kühlen temperaturen (10°C) hat der choke keine startbegünstigenden funktionen ...was kann hier der Fehler sein? Qualmen tut sie nicht.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Schwalbe Choke ziehen -> Motor aus, auch wenn sie kal

    Ist doch alles in Ordnung, muss alles so sein.


    salü isga

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    sei doch froh dass de keinen choke brauchst. der is ja nur dafür da, um im kalten zustand das gemisch anzureichern. wenn der motor ohne choke angeht isses prima


    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    was denn? besser gehts doch nicht!
    ..shift happens

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    1. Der Choke wird vor dem Startvorgang gezogen !!!
    2. Der Choke wird nur benutzt wenn es so kalt ist, dass der Motor den Choke braucht ( also ohne nicht Richtig anspringt ) !!!
    3. Dem Motor ist nicht kalt nur weil uns langsam kalt wird !!!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    genau , ausserdem ist es ein startvergaser .
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    wenn du nie den Choke benutzt(auch bei niedrigen Temperaturen), ist das für meiner Meinung nach ein Zeichen, dass deine Zündung perfekt eingestellt ist.

    Mfg
    Alex

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    nein stimmt nicht , eher etwas zuviel frühzundung , und zu fett eingestellt ,
    schau dir mal die kerze an , ist sie schwarz.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    Kaltstart ohne Choke, klingt komisch ist aber so.
    Lass es so, never tuch a running sytem.
    Denke Deutz hat Recht.
    Gruß
    schrauberwelt

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ich starte meine schwalbe mit choke...wenn ich ihn dann reindrücke läuft sie ganz normal...wenn ich ihn dann aber wieder rausziehe säuft sie ab...liegt ein zu fettes gemisch vor ? mfg malte

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    versuch mal deine Schwalbe ohne Choke zu starten oder zu fahren wenn wir minus Temperaturen haben und der Motor eiskalt ist, dann weiß Du wofür der ist.

    MfG
    Schraubergott

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ich wollt nur mal fragen warum sie dann ausgeht...!? Weil ich meinen vergaser einstellen muss . Weil sie dann aus geht...hab ich da ein zu fettes gemisch ? mfg malte

  13. #13
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @malte,

    kannst Du mal bitte definieren was Du meinst wenn Du schreibst:

    "wenn ich ihn dann reindrücke läuft sie ganz normal...wenn ich ihn dann aber wieder rausziehe säuft sie ab"

    Qdä

    PS: Wenn Du bei warmgefahrenem Motor den Chokehebel ziehst (das wäre dann nach rechts in Richtung Blinker) und Dein Moped (im Standgas) ausgeht ist das normal - das Gemisch wird damit überfettet.

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ja sorry ich wusste nich ganz wie ich das ausdrücken sollte Also ich habe meine schwalbe mit geöffnetem choke angetreten. (Chokehebel zur rechten seite gesehen wenn man draufsitzt). Dann bin ich losgefahren. An der nächsten Ampel hab ich den choke wieder geschlossen. Alles ganz normal....so dann bin ich cirka 5km gefahren bis ich wieder an der nächsten ampel stand. Und plötzlich fängt sie an zu stottern und geht fast aus...dann hab ich den choke wieder gezogen und sie ist abgesoffen! Nach mehrmaligen versuchen lief sie dann wieder (mit geschlossenem choke) als ich zu hause war hab ich einen freund angerufen und ihn gefragt woran das liegen kann...er hat gesagt das meine Luftregulierungsschraube wohl flasch eingestellt sei ?! ja und dann hab ich hier nachgefragt mfg malte

  15. #15
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @malte,

    soweit - so richtig!

    1. Der Choke ist eigentlich nur dazu da, das Gemisch bei kaltem Motor etwas anzureichern.

    2. Wenn Dein Moped bei warmen Motor im Standgas ausgeht kann das durchaus mit der Vergasereinstellung zu tun haben. KANN, muß aber nicht.

    3. Ich weiß ja nicht, inwieweit Du Dich drantraust den Vergaser abzubauen und zu reinigen. Dabei kannst Du dann gleich kontrollieren, ob zum Beispiel der Flansch noch plan ist.

    Erst danach bringt es eigentlich was, den Gaser vernünftig einzustellen.

    Qdä

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Nabend...also ich habe den vergaser schon einmal komplett abgebaut und sauber gemacht, mit bezin+pinsel und mit druckluft. Ich habe alles düsen frei gemacht. (schwimmernadelventil kommt auch mit runter mit dem schwimmer). Der schwimmer ist auch ok... also ist kein loch drin oder so! Und die Luftregulierschraube habe ich jetzt auf 2,0 umdehungen draußen und die gasschieberschraube mit 2,5 Umdrehungen draußen. mfg malte

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Gasannahme S51 M541 wenn der Motor kalt ist
    Von Flowdi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 15:50
  2. S51 läuft nur wenn Motor kalt !?
    Von superbenz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 17:00
  3. S51 Elektronik startet nich durch kicken wenn motor kalt
    Von Ltd.Havok im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 13:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.