+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: schwalbe dreht durch


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    Bad Schwartau
    Beiträge
    47

    Standard schwalbe dreht durch

    Hallo liebe Gemeinde,

    Meine Schwalbe dreht im Stand total hoch. Ich hab den Luftfilter ab gemacht( kr51/1) und dannmit dem Finger die Luft weitestegehend abgekniffen-so ließ sie sich im standgas halten.

    Es ist ein 16n1 12 mit 5er bedusung verbaut. Ja ich weiß es ist kein 5er aber sie müsste ja damit auch laufen.

    Was kann das sein? Ist das vllt durch falschen schwimmerstand so? Falschluft am vergaser und Zylinder kann ich ausschließen.

    Der Motor ist grade regeneriert worden.

    MfG

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach einfach mal einen Nebenlufttest



    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hallo MfG,

    wenn der Motor im Stand hochdreht, dann bekommt er ein zu mageres Gemisch.
    Reinige den Vergaser mit allen seinen Düsen und Kanälen, stell den Schwimmerpegel richtig ein.
    Auch Falschluft und kein Luftfilter können zum Problem beitragen.

    Peter

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    Bad Schwartau
    Beiträge
    47

    Standard

    Nebenluft könnte ich nur noch nicht an der Lima testen...
    Ob der luftfilter dran oder nicht änderte nichts....

    Ich hatte die düsen erst gereinigt... Ich werd's nochmal machen. Ich möchte nur alle Möglichkeiten kennen die nicht auf einen Wellendichtring deuten... Da hab ich bissl sorge...

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von mosel Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur alle Möglichkeiten kennen die nicht auf einen Wellendichtring deuten... Da hab ich bissl sorge...
    Bei einem regenerierten Motor, dürfte man da eigentlich keine Sorgen haben. Aber wenn du selbst da schon Zweifel hast..............

    Was verstehst du unter einer Regenerierung? Was wurde gemacht?

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    Bad Schwartau
    Beiträge
    47

    Standard

    Ne da hast du recht. Lager sind neu, alle Richtungen etc. Der Rest ist in nem Top Zustand. Ich hab dieses Problem nur noch nie gehabt und kann da nichts mit anfangen. Ich werde einfach den ganzen ansaugtragt nochmals checken müssen... Also im besten fall irgendeine Verschmutzung oder so...

    was ich merkwürdig finde ist, dass sich die Drehzahl nicht ändert, wenn der luftfilter ab bzw drauf ist... ist das normal?

    Danke

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Guten Morgen,

    geht die Drehzahl sofort nach dem Starten hoch? Vielleicht liegt ein Fehler bei der Montage des Kolbenschiebers vor. Beim Einbauen musst Du darauf achten, dass die Anschlagschraube die Nut des Schiebers trifft. Oder hattest Du die Schraube soweit herausgedreht, dass Du den Kobenschieber "beliebig" einbauen konntest?

    Gruß

    Daniel

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Zitat Zitat von Vogelfreund1983 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    geht die Drehzahl sofort nach dem Starten hoch? Vielleicht liegt ein Fehler bei der Montage des Kolbenschiebers vor. Beim Einbauen musst Du darauf achten, dass die Anschlagschraube die Nut des Schiebers trifft. Oder hattest Du die Schraube soweit herausgedreht, dass Du den Kobenschieber "beliebig" einbauen konntest?

    Gruß

    Daniel
    Genau das Problem hatte ich mal bei meiner S51. Da hat sich einfach der Gasschieber verklemmt.

    Grüße, Yannik
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Mach einfach mal einen Nebenlufttest



    mfg
    Genau, aber sinniger Weise erst nachdem er den richtigen Vergaser angeschraubt hat.
    Der Dummschwätzer empfiehlt heute ...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    Bad Schwartau
    Beiträge
    47

    Standard

    .nebenluft nicht das Problem
    .12 gaser nicht das Problem
    .düsen 3mal gereinigt, teilweise getauscht und die gasschieberschraube gewechselt- jetzt läuft's!

    danke!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe dreht durch...
    Von swallowrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 21:36
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 00:32
  3. Schwalbe: Kerze dreht durch. HELP!
    Von Penner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2003, 17:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.