+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schwalbe dreht hoch, tropft, verliert Warm an Leistung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    10

    Standard Schwalbe dreht hoch, tropft, verliert Warm an Leistung

    Hallo,
    meine Schwalbe (51/2L, unverschraubt) hat neulich auf der Landstraße einfach kein Gas mehr angenommen und ist schießlich stehen geblieben. Ankicken hat nichts gebracht, das Standgas klang sehr sehr tief und merkwürdig. Ich schob sie also nach Hause und hab den Vergaser gereinigt. Danach lief sie auch wieder. Ich fuhr sie danach ca. 5 KM aus und machte eine kleine Pause. Die Schwalbe ging nur noch durch anschieben an. Nach weiteren 5 KM hat sie immer wieder ein wenig an Leistung verloren, kam aber auch immer wieder zurück. Nach 5 Minuten ging dann leider auch nichts mehr. Anschieben hat nicht mehr geholfen.
    Ich habe den Tank erneuert und angeschlossen. Nun kann also kein Rost aus dem Tank in den Vergaser kommen. Mir ist bei der Umbauarbeit aufgefallen, dass oben aus dem Zylinder Öl auf den Krümmer getropft ist. ( Zu viel Öl im Benzin???)
    Außerdem läuft Benzin aus diesem Luftfilterkasten/Beruhigungskasten.
    Als ich die Schwalbe dann mit dem neuen Tank starten wollte, ging sie auf den 3. Kick an, drehte jedoch total hoch und ich schaltete sie wieder aus.
    Was meint ihr ist da los?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Hallo Floh,

    wenn der Motor hoch dreht, dann deutet das auf eine Gemischabmagerung hin.
    Ursachen sind entweder zu viel Luft oder zuwenig Sprit oder beides gleichzeitig.
    Das könnte evtl. ein defekter Wellendichtring auf der Kurbelwelle sein, was das Ausgehen im Betrieb erklären würde. Aber auch eine verstopfte Düse im Vergaser.
    Das tropfende Öl könnte von einer undichten Kerzenverschraubung oder undichter Krümmermutter selber kommen.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich werde zuerst mal das Luft/Sprit-Verhältnis prüfen.
    Dafür muss ich den Schwimmer einstellen, oder? Ich denke sie kriegt zu viel Sprit für zu wenig Luft, denn sonst würde das Benzin ja nicht aus dem Luftkasten tropfen, oder?
    Wenn das das Problem ist, wäre es ja einfach zu beheben.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    zunächst mal saugt ein schlitzgesteuerter zweitakter nicht nur an, sondern schießt auch immer ein wenig frischgemisch durch den vergaser wieder zurück in den ausaugtrakt. genau deswegen haben die leute bei simson ja auch mitgedacht und am tiefsten punkt des ansaugsystems den berühmten schmodderablassstopfen eingebaut
    wenn man das lange nicht gemacht hat kann da durchaus ein kleines schälchen voll herauslaufen!
    das hochdrehen kommt entweder von zu magerem gemisch, oder aber du hast bei deiner schlosserei irgendwie den gasschieber verklemmt. klassische fehler sind, dass man den gasschieber ausgebaut hatte und beim einbau entweder an der schieberanschlagsschraube verklemmt hat oder die nadel nicht richtig in die nadeldüse eingefädelt hat.

    ich würde folgendes abarbeiten:
    - vergaser checken (insbesondere ob der schwimmer noch dicht ist), einstellwerte siehe wiki
    - nebenlufttest an vergaserflansch, zylinderfuß, zylinderkopf und hinter der zündung durchführen (siehe wiki)

    wahrscheinlich wirst du dort irgendwo den fehler finden.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. nachm warm fahren dreht sie nicht hoch
    Von jasper12 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 16:40
  2. Simson startet warm schlecht, dreht nicht durchgehend hoch
    Von Lukas_4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 23:01
  3. Wenig Leistung, beim Auskuppel dreht Motor hoch
    Von DaWichtel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 09:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.