+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: schwalbe dreht im stand zu hoch


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Apu_Nahasapeemapetilon
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    37

    Standard schwalbe dreht im stand zu hoch

    hallo,
    ich bin relativ neu hier , lese aber seit ein paar monaten die sehr interessanten und hilfreichen beiträge
    ich habe das problem, dass meine schwalbe im stand bis ins unendliche hoch dreht, sodass ich sie gleich wieder ausmachen musste( vor drei tagen lief sie noch "normal"). vielleicht klemmt irgendwie der gasbowdenzug oder
    am vergaser...ka
    ich hoffe mir kann jemand helfen
    mfg robert

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Hi.
    Wahrscheinlich klemmt der Gasschieber. Liegt meistens daran, das die Anschlagschraube (Das is die, die so schräg drin ist) irgendwie den Schieber blockiert.
    Schau mal nach, ob dies der Fall ist.

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    hast du den vergaser geöffnet gehabt?
    klingt so als ob die teillastnadel nicht richtig in der hauptdüse eingefädelt ist.
    das passiert wenn der kolbenschieber nicht richtig montiert wird.
    zuerst muss die nadel in die düse treffen, dann auch noch die leerlaufschraube in der nut vom kolbenschieber.

    kontrollier das mal.

    MfG
    Lebowski

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Apu_Nahasapeemapetilon
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    37

    Standard

    ja das wirds wohl sein aber wie kann man sicher gehen, dass die teillastnadel richtig sitzt? das sieht man ja nicht.
    ich hab noch eine frage wie war das mit der stellung der teillastnadel( welche kerbe)?kann man die einfach so ausharken?
    danke für die schnellen antworten

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Apu_Nahasapeemapetilon
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    37

    Standard

    kolbenschieber = gasschieber??

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ne, kolbenschieber ist am Vergaser wo der Gaszug reingeht.
    Gasschieber ist am "Gasgriff"...

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Zitat Zitat von Apu_Nahasapeemapetilon
    ja das wirds wohl sein aber wie kann man sicher gehen, dass die teillastnadel richtig sitzt? das sieht man ja nicht.
    ich hab noch eine frage wie war das mit der stellung der teillastnadel( welche kerbe)?kann man die einfach so ausharken?
    Hi Apu,

    ich habe mir angewöhnt, den Vergaser vom Flansch abzuschrauben, weil man dann besser sieht, ob Düsennadel und Schieber sich nicht verklemmen.

    Und weitere Infos über den Vergaser kannst Du finden, wenn Du hier oben im Technik-Forum "Best of the Nest" liest oder aber gleich

    hier

    dort sind auch die Nadelstellungen vermerkt.

    Peter

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Apu_Nahasapeemapetilon
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Warburg
    Beiträge
    37

    Standard

    danke peter!
    ach übrigens ich hab das schwalbe buch zu weihnachten bekommen
    is echt top

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Na, nu freut sich aber einer, dass er so´n Schinken endlich mal an den Mann gebracht hat ... !

    Gruß aus Sachsen

  10. #10
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Mit dem Finger in die Ansaugöffnung und fühlen b die Teillastnadel in die Düse rutscht. Wenn alles richtig ist muss der Kolben fast ganz unten sein (kann man dann auch fühlen.
    Vergaser kann dafür eingebaut bleiben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe dreht hoch...
    Von Mr Clou im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 16:45
  2. Schwalbe dreht hoch ...
    Von FC-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 17:42
  3. Schwalbe dreht schlecht hoch
    Von Tolby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 08:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.