+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schwalbe = Endstation Wahnsinn


  1. #1

    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Wangen Allgäu
    Beiträge
    5

    Standard Schwalbe = Endstation Wahnsinn

    Hallo Schrauber
    Nicht nur der Pokal gewinn von Nürnberg bringt mich zum Wahnsinn (vor Freude) sondern auch meine Schwalbe 51/1.
    Die springt beim antreten nur kurz an,tokkert so 2-3 Sek. mit mal mehr oder weniger Umdrehungen und säuft dann wieder ab.
    Der Vergaser schein auf den ersten Blick OK zu sein,Sprit und Zündung auch.
    Ich weiß nicht mehr weiter.
    Fragen:
    -Wie sehe ich ob der Vergaser für dieses Modell passt ?? Finde keine Nr,Typ oder so auf dem Vergaser.
    -Welche Düsengröße brauche ich.
    -Was könnt der Grund sein das mein Baby nicht anspringt bzw es springt ja an aber es läuft nicht.
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Wenn das jetzt nicht klappt dann verschrotte ich das Ding (ja mal sehen wenn es soweit ist...ich denke doch nicht !!!)
    Danke und Gruß
    Ralle aus dem Allgäu

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    180

    Standard

    Hallo Ralle,

    also das mit dem verschrotten vergiss mal ganz schnell - dafür biste hier :wink:
    Zu Deinem Vergaser: es müßte ein BVF 16 N 1-5 reingehören. Diese Bezeichnung steht auf der rechten Seite (im eingebauten Zustand in Fahrtrichtung gesehen) auf einer schmalen Kante über der Wanne die unten am Vergaser ist. Direkt neben der Einstellschraube. (Das BVF steht am "Hals" weiter oben)
    Die Hauptdüse sollte eine 67er sein. Die Leerlaufdüse eine 40er.
    Der Grund, daß das Biest nicht so will wie es soll KÖNNTE sein: Vergaser verdreckt/verstopft oder eben total falsch eingestellt.
    Hierfür gehst Du am besten mal in die FAQ - da findest Du eigentlich alles was man wissen sollte.
    Geb auch einfach mal "Vergasereinstellen" in der Suche ein - da sind einige hilfreiche Beiträge...zumindest schonmal daß das Biest einen ruhigen Leerlauf bekommt.
    Wenn Du soweit bist kannste an die Feineinstellung gehen.
    Also: erstmal nachsehen ob der richtige drin ist - ansonsten bei ebay stöbern, hab letzte Woche einen gebrauchten, aber top erhaltenen für schlappe 6,50 bekommen. Das Ding reinigen und grob einstellen. Bei den ersten Fehlversuchen nicht gleich verzweifeln.
    Achja: Du schreibst" ....Zündung, Sprit usw SCHEINT ok zu sein" Haste Zündung mal getestet? Hierzu Stecker ab, Kerze raus, Kerze in Stecker stecken, an den Rahmen oder Zylkopf halten und kicken....dann sollte ein schöner Funken überspringen. Wenn nicht auch mal Kerze reinigen ggfs erneuern oder Zündanlage prüfen. Davon hab ich keine Ahnung also sag ich dazu besser nix und lass andere erklären.
    Sprit? Öh....den Benzhahn haste ja aufgemacht, - oder?!

    Wie alt ist die Suppe?
    Das sind erstmal die Punkte, die Du prüfen solltest bevor Du ans verschrotten denkst.

    Viel Glück!
    Grüße
    Micha (selber noch Anfänger, aber mit den gleichen Fehlern aufgewachsen*grins*)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine Schwalbe bringt mich zum Wahnsinn!
    Von marcanfa1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 04:48
  2. Europa - Der helle Wahnsinn!
    Von Baumschubser im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 11:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.