+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwalbe fährt 50-54km/h


  1. #1
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard Schwalbe fährt 50-54km/h

    Hallo!

    Ich düse seit ein paar Monaten mit meiner Schwalbe rum und die macht auch ne Menge Spaß. Letztens saß ich allerdings auf ner anderen und die ging mal sowas von viel besser.

    Das fühlte sich einfach wesentlich komfortabler an. Alle Gänge liefen super rund, sie zog viel schöner an und die Geschwindigkeit... naja meine geht so bis 54km/h. Bergab kratze ich die 58-60...

    Alles hört sich dann schon recht unschön an, man merkt, dass sie sich quält.

    Wolte nur mal grade nachfragen. da ist ne Motorregeneration das Mittel der Wahl, gell?

    Wahrscheinlich offensichtlich, aber nicht, dass ich noch irgendwas anderes einstellen, probieren könnte :P

    Achso: ZZP sollte ok sein, ist ne VAPE, Vergaser (Bing 04er) ist neu und sauber. Bremsen schleifen nicht, Kette hmmm... ist neu und sieht mir von der Spannung her ok aus. Reifen neu

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Mach mal eine äusserst gründliche Inspektion/Wartung und lass alle Einstellwerte auch von jemand anderem kontrollieren.
    Dann miss mal die Kompression und mach den Schalldämpfer im Auspuff sauber.

    Peter

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Der Bing-Vergaser gehört nicht an die Schwalbe. Wenns eine 1er ist dann ein 16N1-5 oder bei einer 2er ein 16N1-12 von BVF. Die Bingvergaser haben meines Wissens einen kleineren Durchlass zum Einlass des Zylinders, als die BVF`s.
    Eine Motorregeneration ist nicht immer sinnvoll. Schau mal, ob am Polrad ein Spiel zu fühlen ist. Wenn nichts zu spüren ist, der Motor ansonsten rund läuft und dabei nicht übermäßig laut ist, dann würd ich von einer Regeneration Abstand nehmen.
    Interessant wäre noch der Zustand der Zylindergarnitur. Wenn der Kolben nicht mehr ausreichen komprimiert, wäre Ausschleifen auf das nächste Übermaß sinnvoll.

  4. #4
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard

    uha! die Kompression messen? wie geht sowas?

    Ich muss dazu sagen, die ist neu aufgebaut. die meisten teile sind neu, so auch der Auspuff. ich bin bisher so 600-700km gefahren. so schnell sollte ja kein Auspuff verpeeken zumal sich das Fahrverhalten eh nicht verändert hat.

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Mit einem Kompressionsmessgerät ;-)
    Wenn du sowas nicht hast, dann reichts aus, wenn sich der Kickstarter schön stramm durchtreten lässt. Wenn du den Motor aber mit dem kleinen Finger durchdrehen kannst dann siehts anders aus.
    Erstmal sollte der richtige Vergaser da dran geschraubt werden. Wurde der Zylinder gut eingefahren?

  6. #6
    Rik
    Rik ist offline
    Flugschüler Avatar von Rik
    Registriert seit
    18.06.2011
    Beiträge
    393

    Standard

    Also der Kickstarter fühlt sich gut an würde ich sagen. Da hätt ich nix dran auszusetzen
    Also dass beim Bing die Meinungen immer mal auseinander gehen habe ich ja schon rausgelesen, aber meinste echt, dass der einem 10km/h klaut? Dann bestell ich mir sofort nen 12er :)

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Die Basis der Motorkraft ist schon mal die ZZP-Einstellung. Jede Schlamperei dort kostet km/h oder wenigstens Durchzug. Neuer Auspuff kann auch ein Problem sein, wenn insbesondere das Innenleben in puncto Abmessungen/Aufbau/Anordnung dem Original nicht entspricht. Dann stimmt das Resonanzverhalten nicht mehr. Und natürlich der Vergaser, wobei ich von Bing jetzt keine Ahnung habe. Motorregeneration ist wirklich nicht das erste, was einem da einfallen muss, sondern eher das letzte.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Spritpfütze unter Schwalbe nach Fahrt und während der Fahrt
    Von Polente im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 13:27
  2. schwalbe fährt wenn sie mal fährt aber springt fast nie an
    Von Schneeflitchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 18:55
  3. Schwalbe stottert, fährt, stottert, fährt, bleibt stehn
    Von 0815 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 23:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.