+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Schwalbe fährt nicht mehr


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Pommelsbrunn
    Beiträge
    32

    Standard Schwalbe fährt nicht mehr

    Moin Leude,

    ich weiß gerade nicht weiter,

    vor ein paar monaten habe ich mit einem guten Bekanten die Simmeringe, Lager und Zylinder ausschleifen lassen mit neuem Kolben usw. gemacht.

    Nun bin ich neulich ca. 70 km gefahren, nach der Hälfte hat sie angefangen ab und zu zu stottern wurde immer schlimmer. Zu hause erst mal die Zündkerze sauber gemacht und den Vergaser ( habe leider keinen Kompresor hier, so das ich die Düsen nicht richtig ausblasen konnte.) hat leider nichts gebracht. Wurde immer schlimmer und nun schaft sie höchstens 40 km/h und kleine steigungen und Berge sowieso muss ich hochschieben

    Nun meine Fragen

    Ist es der Auspuff? wenn ja wie könnte ich den den Sauber machen?? Ausbrennen?? Wenn ja wie stelle ich das den mit möglichst wenig Hilfsmitteln an??

    Dann könnte ich mir noch vorstellen das es die Zündspulen sind ( den unterbrecher habe ich mir ( so weit es ohne Polrad abzuschrauben möglich ist ) angeschaut, der Abstand ist so bei 0.4)
    Wenn ich mir dann mal einen Abzieher besorgt habe, woran sehe ich den das diese kaputt sind?? ( absoluter Elektro Neuling) Muß ich die ihrgendwie Messen??

    Oder wüsste von euch noch jemand was bei meiner süßen Schwalbe noch sein kann. Ist mir wichtig, da ich mit ihr sehr oft zur arbeit fahren muß und auch so gern mit ihr unterwegs bin

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Natürlich könnte ich dir jetzt 100 Vorschläge geben, allerdings denke ich das du bei deinem guten Bekannten (der sich ja offensichtlich auskennt, wenn es schon Motoren überholt... ) besser aufgehoben wärs.
    Für diesen dürfte es soviel kein Problem darstellen.
    Der erklärt dir vielleicht auch noch das ein oder andere, was in jedem Fall Lehrreicher ist , als das hier.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich tippe mal auf Vergaser verstellt oder verschmutzt,
    Unterbrecher verstellt, verschlissen oder wegen/mit Kondensator defekt,
    falsche Zündkerze eingebaut..
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja so und nun kommt es wieder....... JA und wie prüf ich das alles oder kontrollier das?

    Suchen , lesen oder jemanden mit einer Kiste Bier ködern der einem das mal zeigt.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    @ Airhead: ???????????? Was ist eigentlich los mit dir?? Steß?? Hunger?? Frau weg?? Genervt von den Fragen der "Anfänger" ??? Dazu ist dieses Forum doch da........ auch wenn immer wieder die gleichen Fragen kommen.

    Ja, das Benutzen der Suchfunktion erschlägt einem manchmal, aber es bildet und viele Antworten lassen sich dadurch auch ohne eigenen Fred (vielleicht) finden. Viele Antworten stehen auch in der FAQ. Genau so einfach ist es aber auch, die entsprechende Antwort nochmal kurz zu posten.
    Wir haben doch alle das gleiche Ziel: Fliegen
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    @ Airhead: ???????????? Was ist eigentlich los mit dir?? Steß?? Hunger?? Frau weg?? Genervt von den Fragen der "Anfänger" ???
    Stress? ohhhh jaaa unmengen
    Hunger? Immer!!!
    Frau weg? schon viel zulange
    Anfänger? Siehe Stress.

    Ich meine nur , ein Anfänger kann es nicht besser haben, als jemanden neben sich zuhaben der sich damit auskennt. Da kann kein Forum mithalten.
    UNd wenn das auch noch erwähnt wird, ist mein erster gedanken , denjenigen da auch wieder hinzuschicken.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Lernen erfolgt durch oftmaliges Wiederholen, also sind wir hier im Forum eine Quelle des Widerholens. Auserdem ist es auch nicht schlecht, mit etwas Wissen aus anderer Quelle sich mit dem Schrauber zusammen weiteres zu erarbeiten und zu vertiefen. :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Pommelsbrunn
    Beiträge
    32

    Standard

    Oh moin

    Das ist schon richtig, das es immer Besser ist jemanden neben sich zu haben der sich damit auskennt.
    Nun, er hat sich schon sehr viel zeit für mich genommen und ich wollte nicht schon wieder zu ihm hin wegen der Schwalbe, weil er hat ja so auch noch ne menge für sich zu tun. Und Bier trinkt er leider nicht :-)

    Ich möchte auch einfach mal selber probieren die Sache anzugehen.

    Den Vergaser kann ich auch schon alleine ausbauen

    Gut dann besorge ich mir halt einen Abzieher und baue das Polrad ab.

    Nun doch noch mal ne frage, Woran erkenne ich das der Kondensator defekt ist??

    seit gegrüßt

    Natha

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wie man den Auspuff reinigt, dafür gibts eine nette Anleitung. Für viele andere Fragen reicht unsere Simson-FAQ.

    Ob der Kondensator hin ist, kann man von außen eher nicht sehen. Damit er Fehlfunktionen hat, reicht es schon, wenn er nicht fest genug in der Grundplatte sitzt. Hast Du einen sauberen Tank? Ist er verdreckt, hilft es nicht lange, nur den Vergaser zu reinigen.

    Gruß
    Al

  10. #10
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    Hunger? Immer!!!


    Ich meine nur , ein Anfänger kann es nicht besser haben, als jemanden neben sich zuhaben der sich damit auskennt.

    kann ich nur bestätigen. nur sollte man es dann auch allein machen und den fachmann nur zuschauen lassen. ich sach immer: begreifen kommt von anfassen. und wer nur machen lässt, lernt nix.
    also wenn dein bekannter die ahnung hat, dann stell ihm nen hocker inne sonne, ne schachtel malzbier und brötchen mit nem zentner mett hin ( danke andi, beim nächstenmal bin ich dran ) und schraub du und lass ihn drüberschauen. das hilft dir mehr als hier tausend seiten lesen, obwohl das auch nicht das dümmste ist. du wirst sehen, bald kannst du es alleine.

    gruß sylvio

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Pommelsbrunn
    Beiträge
    32

    Standard

    Nun hab ich erst mal den Auspuff ausgebaut und einen alten, den ich noch in der Ecke stehen hatte eingebaut. Läuft nun viel besser. ( Brenne den eigentlichen mal aus, wenn ich die Zeit dazu habe.) Nun hat sie zwar noch Zündaussetzer fährt aber sonst wieder normal. Werde meinen Kollegen fragen wann er an seinen Motoräder schraubt, das ich mich mit dazu stellen kann..


    grüße Nathe

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moinsen

    Bist du das Ding eingefahren?

    mfg

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Pommelsbrunn
    Beiträge
    32

    Standard

    Moin

    jo bin ich, schön langsam mit 50 km/h
    dann mal a bissl schneller, immer schön vorsichtig.

    war heute bei meinem Kollegen, der wusste aber auch nicht weiter :cry:
    nun habe ich von einem gehört der hier im umkreis wohl so halbprofessionell Simsons Repariert. Den werde ich die tage mal kontaktieren, denn ich habe einfach keine zeit mehr mich so lange damit zu beschäftigen. Leider

    gruß

    Natha

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe fährt nicht mehr / Vergaser Probleme
    Von Giesela im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 12:22
  2. Schwalbe möchte nicht mehr nach Gewitterregen fahrt
    Von SchwalbenMatze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 07:25
  3. Schwalbe fährt nicht mehr als 40 Km/h
    Von schwalbensiggi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 13:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.