+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe fährt ohne gas zu geben


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    29

    Standard Schwalbe fährt ohne gas zu geben

    Hallo zusammen

    Ich habe folgendes Problem:
    Seit neuesten fährt meine Schwalbe extrem hochtourig. Sobald ich runterschalte dröhnt der Motor total auf, erst nach ca. ein paar minuten fährt der Motor wieder runter, wenn ich dann die Kupplung ein wenig kommen lasse ohne gas zu geben fährt die Schwalbe trotzdem an.
    Auch wenn ich beim fahren (2./3. Gang) den Gaszug nicht betätige fährt die Schwalbe als ob ich gas geben würde.
    Woran kann das liegen bzw. was sollte ich überprüfen?
    - Vergaser?
    - Standgas?

    Bitte um Ratschläge
    MFG
    Gil

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    -vergaser reinigen
    -benzinhan reinigen

    Wenn der sprit im gaser nicht schnellgenug nachlaufen kann magert die schwalbe ab, so das ssie ausheult.
    der sprit läuft nach und alles ist wie immer.

    reinigung des vergasers (insbesondere schwimmernadelventil) sowie reinigung des benzinhahnes sollten das problem beheben.

    (korrektes gaszugspiel und freigängiger gasdrehgriff wird vorrausgesetzt!)

    Max
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hey
    schau mal in den Vergaser eventuell hängt dein Gasschieber etwas fest

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    29

    Standard ...

    So,

    Ich habe gerade den vergaser gereinigt, druchgepustet und wieder montiert.
    Als ich dann den schwimmer rein tun wollte hat es nicht so ganz geklappt, hab dann die Standgasschraube ganz rausgedreht schwimmer rein und standgasschraube erstmal ganz zugedreht und dann 2 ganze umdrehungen wieder raus gedreht.

    Als ich die schwalbe anmachen wollte, heulte sie sofort auf als ob ich vollgas gebe, danach schwimmer wieder raus, und dann habe ich gesehen das ein stück von der Standgasschraube abgebrochen war und im vergaser lag.

    Jetzt meine fragen:

    - Um den schwimmer einzubauen muss ich die Standgasschraube zuerst komplett rausschrauben und dann schwimmer reinsetzten und dann erst reinschrauben?

    - Wo kriege ich so eine Standgasschraube her? Kann ich meine reparieren?

    - Ist es normal, das wenn die standgasschraube ganz weg ist, der roller anspringt und kurz darauf absäuft?

    Danke im voraus

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    mal ne ganz elementare frage:
    wieso muss die standgasschraube raus wenn der schwimmer rein soll?
    du meinst wohl eher den kolbenschieber?

    ja wenn du die schraube nämlich ganz reingedreht hast und dann den schieber eingesetzt hast und der nicht genau mit der vertiefung an der schraube vorbeigepasst hat, hat sich deswegen wohlmöglich ein stück der schraube verabschiedet.
    aber halb so wild, die gibts beim händler deines vertrauend zu erstehen
    mit reparieren siehts da wohl schlecht aus^^

    wenn dein leerlaufsystem nicht richtig arbeitet, kanns schon sein, dass das möp anspringt und ohne geöffneten kolbenschieber ausgeht :wink:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe läuft nicht ohne Gas zu geben...
    Von Schwalben~Schorsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 16:53
  2. Schwalbe KR51/1 dreht im Leerlauf voll auf ohne Gas geben!!
    Von Thomas1205 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 13:48
  3. Schwalbe säuft bei vollgas geben bei der fahrt ab???????????
    Von tomtomtom im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 20:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.