+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Schwalbe fährt unnormal schwergängig an


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    17

    Standard Schwalbe fährt unnormal schwergängig an

    Hallo Leute,

    erstmal Kompliment an das Forum, ihr scheint mir echt kompetent zu sein!

    Hab schon viel hier gestöbert, aber auf mein Problem hab ich leider noch keine Antwort gefunden...

    Also habe mir letzens meine erste Schwalbe gekauft, die soweit auch ganz gut funzt, aber um beim Anfahren vom Fleck zu kommen und sie nicht abzuwürgen muss ich den Hahn echt ziemlich weit aufreißen, das kann nicht normal sein!
    Habe schon Kettenspiel geprüft, Vergaser gesäubert, Auspuff kontrollolliert, aber alles in Ordnung da..
    Im Leerlauf dreht sie recht zügig hoch und auch wenn ich den Gang dann ausgefahren habe läuft sie gut, nur beim Gangwechsel, da stimmt was nicht (auch vom 2. in den 3.)

    Was mag mir Hilfe verschaffen?

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    lässt sich die schwalbe leicht schieben?

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    es könnten die bremsen schleifen aber das würde man auch in höheren Drehzahlen merken.

    Schaffst du überhaupt 60km/h oder läuft sie auch nur eher schleppend?

    Schau auch mal ob dein auspuff nicht zu weit im krümmer steckt?

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Schieben geht 100%ig

    die 60 sollte ich auch schaffen, Tacho funzt zwar nich aber gefühlt passt das.

    In wiefern is die Sache mit dem Krümmer im Auspuff den relevant?

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    fürs anfahren nach meinem wissen überhaupt nicht.

    leg mal den ersten gang ein, lass die zündung aus. verscuhe zu schieben.

    wenn es sehr leicht geht, dann trennt deine kupplung dauerhaft, und die kraftübertragung zwischen motor und getriebe passt nicht.

    wenn eher das hinterrad blockiert oder der motor immer mitdreht und du keine chance hast zu schieben ohne dass der motor sich mitbewegt, kann es das auch nicht sein...

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    is ist aufjedenfall in den unteren Drehzahlen relevant aber ob das so extrem sein kann weis ich nicht.

    Sieh hat ja quasi nur in den unteren Drehzahlen keine leistung,sobald die höher dreht gehts.

    Ähm zu schwer bist du vllt nicht? ;-) also so der über 100km mann?

    sonst fällt mir da grade nicht ein, außer vllt die Zündung.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Ich kann die normal anschieben, also ich muss schon recht zügig schieben damit die Reifen nicht blockieren..

    Zu schwer bin ich garantiert nich

    Da ich den Vergaser schon ausgewechselt hab, suche ich den Fehler iwo in Richtung Kupplung... Aufgefallen is mir jedoch, dass kein Luftfilter verbaut ist (Also da ist nur dieser Beruhigungskasten, von dem ich anfänglich dachte, dass es der LuFi wäre), aber auch mit offenem Sportluftfilter is das Problem da.
    Und ich hatte das Gefühl, dass der Auslass zum Zylinder hin etwas ausgeschliffen wurde...

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    kannst du davon ein foto machen?

    es könnte sein dass der motor etwas frisiert wurde, auf kosten der leistung im unteren bereich. insofern könnte nirva doch recht haben, ich bin von einem motor im originalzustand ausgegangen...

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    werd ich bei Gelegenheit tun, noch was: Die Schwalbe verliert unheimlich viel Öl, ich kann aber nich genau loklisieren wo´s herkommt, wo soll ich anfangen die Dichtung zu tauschen?

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    nein. putz den motor ganz sauber, und schau dann wo es genau herkommt.

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    das wird warscheinlich kupplungsöl sein und da wechselst am besten mal die Dichtungen vom Deckel, inklusive einfüllöfnung und die Ölablassschrauben Dichtung. Und wenn du schon mal dabei bist würd ich gleich neues öl nei machen.

    Und mach auch mal nen original Luftfilter nei der is am besten.

  12. #12
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Mir ist nicht ganz klar, wie Deine Ansauganlage im Moment aussieht. Hast Du eine /1er Schwalbe?

    Aber eins ist klar: Mach die original Ansauganlage dran. Ohne die läuft die /1er einfach beschissen. Da gehört an den Vergaser die Gummi-Ansaugmuffe, danach der Ansauggeräuschdämpfer (der Blechkasten). Dann der Schlauch zum Luftfilter und der Luftfilter dran. Das ist schon mal eine Voraussetzung, dass die Kiste richtig läuft. Ohne das kommt zu wenig Leistung in den unteren Drehzahlen.

    Nächste Voraussetzung: Die Räder drehen frei. Teste das mal im Stand bei aufgebockter Schwalbe. Dann betätige mal die Bremsen, lass sie wieder los und dann nochmal testen (ob die Bremsen nach Betätigung auch wieder loslassen).

    Das wären schon mal zwei wichtige Punkte.

    Gruß

    Theo

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Habe heute morgen das Loch im Tankdeckel durchgepustet, seitdem läufts besser!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe fährt wenn sie mal fährt aber springt fast nie an
    Von Schneeflitchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 18:55
  2. Schwalbe Bj. '64 Kupplungszug extrem schwergängig
    Von Wayne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 17:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.