+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe wieder fahrtüchtig machen


  1. #1

    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Pasewalk
    Beiträge
    8

    Standard Schwalbe wieder fahrtüchtig machen

    Guten Abend Leute,
    ich hab in der Garage eine KR 51/1k zu stehen. Ich hab sie von mein Vater bekommen und er hat sie ganze 20 Jahre einfach stehen gelassen. Leider nicht zu gunste meinerseits.
    Da ich erst 15 bin und nicht richtig Ahnung habe, frage ich hier.
    Also anspringen tut sie gar nicht, weder kick noch anschieben nützt was. Tank habe ich schon gereinigt und wieder befüllt. Zündkerze habe ich ein bisschen geputzt. Aber der Stecker dadrauf ist total verrostet.
    Ist das normal, das sie so schlecht im Stand Gänge annimmt? Ab und zu kann ich runterschalten, aber das dauert...
    Ach ja und sie ist vom Baujahr 1979.
    Könntet ihr mir Ratschläge geben, auf einfache Art und Weise? Wie gesagt, ich bin erst 15.

    Schonmal herzlichen Dank.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Willkommen im Nest!

    Nach 20 Jahren Standzeit ist es mit Zündkerze putzen wahrscheinlich nicht getan. In unserem Wiki und in den FAQ findest du Hinweise zur Wiederinbetriebnahme und Wartung der Schwalbe. Wenn du Glück hast, reicht schon eine gründliche Durchsicht mit Ölwechsel und Co. Aber sehr wahrscheinlich gibt es nach dieser langen Standzeit doch einige Standschäden, wie z.B. defekte Wellendichtringe.

    Dass die Gänge sich im Stand nicht so leicht schalten lassen, ist allerdings normal.

    Vielleicht kann dir ja dein Vater ein wenig mit Rat und Tat zur Seite stehen, denn schließlich hat er den Zustand der Schwalbe ja zu verantworten und kennt die Macken des Fahrzeugs. Ich kenn das noch von meiner ersten Simson - da erinnerte ich mich auch nur dunkel daran, dass ich etwa 5 Jahre alt war, als mein Vater das Ding frustiert in die Scheune stellte, nachdem die S50 immer nur Zicken machte. Da ist es gut, jemanden fragen zu können, was genau da nicht ging

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenfan99 Beitrag anzeigen
    Könntet ihr mir Ratschläge geben, auf einfache Art und Weise? Wie gesagt, ich bin erst 15.
    Schreib doch bitte mal Deinen Wohnort in Dein Forums-Profil.

    Vielleicht wohnt ja jemand in der Gegend, der Dir auf die Sprünge helfen mag.
    Bei mir z.B. dürftest Du gerne mal mit der Schwalbe vorbeikommen und wir schauen gemeinsam.
    Ich habe leider schmerzlich lernen müssen, dass kaum einer von denen, die ihren Wohnort nicht eingetragen haben, bei mir umme Ecke wohnen.

    Peter

  4. #4

    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Pasewalk
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich wohne in Mecklenburg-Vorpommern, Uecker- Randow Kreis (jetzeiges Vorpommern-Greifswald), in Pasewalk.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Nach 20 Jahren sollte der vergaser dringend gereinigt werden.
    Die Reifen würde ich ungesehen tauschen,aber erstmal den Motor zum laufen bringen bevor du Geld ausgibst.
    Kerze raus und kleinen schluck Öl rein wäre vor den Startversuchen sinnvoll gewesen.
    Zündfunke könntest prüfen Stecker abdrehen Zündung an Kabel an Zylinder halten und Kickstarter bedienen.
    Punkte Frei in den Mai :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe wieder fit machen
    Von Torben im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 23:10
  2. Schwalbe wieder fit machen
    Von schwalbenbauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 12:55
  3. Alte Schwalbe wieder flott machen. . . wer hilft?
    Von krischi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 19:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.