+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe fit machen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    11

    Standard Schwalbe fit machen

    Hallo!
    Habe von nem Kollegen eine Schwalbe KR 51/2N geschenk bekommen.

    Stand ein paar Jahre in der Garage und ist seit 2000 nicht mehr gefahren.
    War natürlich total verdreckt und ich habe sie erstmal gereinigt.
    Anspringen tut sie natürlich nicht, was kann ich da am besten machen?
    ein Freund meinte ich sollte das alte Benzin rauspumpem und den Vergaser reinigen und dann würde das dingen wieder laufen, ist da was wahres dran?

    Hat erst 4000 Kilometer weg, könnte ja eigentlich nich viel dran kaputt sein oder?

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    dumm ist dein freund nicht.

    fang genau mal dort an. müll aus dem tank, dann benzinhahn raus, mit neuem sprit durchspülen, benzinhahn wieder rein, wenn nicht kaputt, und probier mal.

    dann eventuell als erstes zündkabel wechseln, neue zündkerze.

    dann vergaser reinigen, düsen sauber machen, etc.

    wenn was nicht klappt, frag

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Janni,

    Glühstrumpf zur "neuen" Schwalbe.

    Lies hier einfach mal ein paar hundert Beiträge, da wirst Du ganz schnell sehen, dass Du keine besonders extremen Fragen hast. :wink:
    Dann nutze die Suche z.B. mit den Begriffen "Wartung" und "Erstversorgung"

    Und mein ganz persönlicher Geheimtip nur für Dich persönlich :wink: :wink: :wink:

    kauf Dir DAS BUCH von Erhard Werner "Simson Roller Schwalbe".

    Peter aus Braunschweig

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    was ein Zufall! :wink: Habe das Buch seit gestern!

    Da ist ja eigentlich alles beschrieben wie man es macht..

    aber ich habe mich noch nie näher mit einem motor beschäftigt, geschweige denn dran rumgeschraubt, ich bin auf dem gebiet also nicht wirklich erfahren...

    Also würde ich das trotzdem alleine hinbekommen? oder sollte ich die schwalbe doch besser einem Fachmann überlassen?

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    direkt am motor hast du ja außer einem getriebeölwechsel und eventuell ein wenig kupplung nachstellen erstmal nichts zu tun. also lass dich nicht verunsichern und lern deine neue begleiterin erstmal richtig kennen, bevor du ihre intimsten details erfahren möchtest.

    meint sirko

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/1 K fit machen
    Von NaPsTeR_10 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 18:33
  2. Schwalbe Winterfest machen.
    Von michaelh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 15:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.