+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: Schwalbe für lau. Lohnt sich der Aufbau?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard Schwalbe für lau. Lohnt sich der Aufbau?

    Hallo,

    Wie hier ja einige wissen such ich schon seit längerer Zeit eine Schwalbe. Wie es der Zufall so will habe ich jetzt eine für lau bekommen. Hatte mich bei uns im Dorf mit meinem Ibiza festgefahren. Also hin zum Bauern. Sind wir also ins gespräch gekommen. Und irgendwie auch zum Thema Schwalbe. Er sagte er habe auch noch sun teil rumstehen wollte er schon lange mal entsorgen. Da bekam ich spitze Ohren. Ich sagte ich such noch eine "er: kannst gleich abholen. Gesagt getan.

    So nun meine Frage lohnt sich der aufbau?
    Es ist eine KR51/2 3 Gang oder 4 keine ahnung.

    Laut Typenschild Bj.82.

    Leider keine Papiere.

    Er sagte die Schwalbe steht seit ca 10 jahren. Sie wurde in den10 Jahren immer von einer Ecke in die andere gestellt so sieht sie auch aus :-) Sprit ist noch drinne hat aber ne rostfarbe. Kicken lässt sie sich. Komprission hat sie.

    Sorry für die schlechten Bilder war im Schuppen beim Bauern mit der Handy cam.

    MfG
    Joshi
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Ulf
    Ulf ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    48691 vreden
    Beiträge
    120

    Standard

    was ist das denn für ne frage? das lohnt sich immer!!! wenne meinst das nicht kannst mir das moped sofort vorbeibringen....

    obwohl man natürlich auch zumindest n bisschen peile haben sollte...

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin moin
    also erstmal isses ne 4 gang....

    also ganz eindeutig,... ein hoffnungsloser fall! :wink: :wink:
    schick sie mir... und ich kümmer mich darum



    neee mal ehrlich, die sache sieht doch bis auf die sitzbank gar nicht übel aus...
    vergaser sauber machen, tank sauber machen... die simmerringe wirst bei der langen standzeit neu machen müssen, was beim 4 gang motor aber kein problem darstellt...
    dann noch ne neue zündkerze, und sie müsste eigtl. schonmal angehn...

    ansosnten schau mal in die faq, was man so machen sollte nach ner langen standzeit...

    aber glückwunsch zu dieser errungenschaft!

    grüße



    äähm ich hab das bessere angebot wie ulf!... ich hol sie mir auch ab ;-)

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Ja, bau sie auf!!

    Hallo, der Aufbau lohnt sich, versuche den Vogel mit den üblichen Mitteln ans laufen zu bekommen (Tank sauber, Vergaser sauber, ZZP, neue Kerze, ggf. Elektrokram sortieren) wenn der Motor ohne mechanische läuft, mach sie schön!

    Viel Erfolg, Uli

    PS: Solltest Du Sie wegwerfen wollen, wirf Sie bitte in meine Garage!!

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    ach ja: staubwischen erleichtert die arbeit ungemein ;-)
    nich dass man hin kommt an das gute stück und erstmal vor lauter staub in der luft nichts mehr sieht ;-)

  6. #6
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    Zitat Zitat von martin90
    moin moin
    also erstmal isses ne 4 gang....
    wie kommst du drauf, dass das eine 4 gang ist?
    kann genausogut ein 3 gang motor drin sein, definitiv fest steht
    nur, dass ein 2/er Motor ist, also stehen zur Auswahl:

    M531
    M541

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Ort
    Hamburger Land
    Beiträge
    149

    Standard

    Woran sieht man, daß es sich um eine "4-Gang" handelt ?

    An dem Motor sicher nicht, denn auch diese Bauart wurde mit 3 Gängen gebaut.

    Zwei Blöde, ein Gedanke

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das steht auf dem Kupplungsdeckel drauf, ob Drei- oder Viergang.

  9. #9
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Das steht auf dem Kupplungsdeckel drauf, ob Drei- oder Viergang.
    ausser der deckel einer 3 gang wurde auf eine 4 gang montiert oder umgekehrt
    beste lösung ist dann wohl durchschalten 8)

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ob 3 oder 4 Gang, besser konnte es für ihn gar nicht laufen! Klar lohnt es sich, den Vogel flott zu machen. So fängt eine typische Karriere hier an. :wink:

    Gruß
    Al

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard

    Joa werde die nächsten Tag mal anfangen alles zu reinigen, Was nehme ich am besten zum Tank reinigen? Hab noch Salzsäure geht das?
    Angehängte Grafiken

  12. #12
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Mach doch mal ein Foto von der anderen Seite des Motors.
    Dann kann man auch sagen,was das für ein Motor ist.

    Und wo willst du die Salzsäure nach dem reinigen hinkippen? In den Abfluss?


  13. #13
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    du hast ein foto von der falschen seite gemacht, das ist nicht der kupplungsdeckel sondern der lima deckel .
    lass den tank mit salzsäure in ruhe, das ist nicht gut, bzw muss wenn man es wirklich machen will, mit anderem zeug ausgewaschen werden, viel zu viel aufwand.
    gute möglichkeit ist zb, kieselsteine und wasser in den tank und ganz viel schütteln. danach steine mehrere male saubermachen und alles wiederholen und am ende mit wasser auswaschen, bis das wasser richtig klar ist, dann einmal mit benzin durchspülen.
    aber guck erstmal ob noch benzin im tank ist, dann kanns gut sein, dass da kaum rost drin ist.

    wenn du das schätzchen am anfang nicht komplett neu lackieren willst, sondern die erstmal zum laufen bringen möchtest, und dich danach vllt dem optischen widmen willst, es gibt von nigrin gutes poliermittel für alten verblichenen lack, das macht den wieder richtig schön!

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Hallo;

    Benutz mal mehr die Suchfunktionen!!!
    Aber natürlich ratscht man gerne.
    Mußt nur gucken das Dich der Prof.nicht mit derRute haut
    Tankreinigung=Oxalsäure

    Gruß Schangri

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hatten wir nicht schon geklärt,dass die Zahl auf dem Kupplungsdeckel nicht stimmen muss?

    MfG
    Ralf

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard

    Auf welches symbol muss ich die zündung beim starten stellen?

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kr 51 Bj:1965, lohnt sich der Aufbau?
    Von outen im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 11:16
  2. Lohnt es sich ein DUO zu kaufen?
    Von Ante im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.04.2003, 20:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.