+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schwalbe fürs Strahlen und Pulvern (Sandstrahlen, Pulverbeschichten) vorbereiten


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    26

    Standard Schwalbe fürs Strahlen und Pulvern (Sandstrahlen, Pulverbeschichten) vorbereiten

    Hallo Leute,

    ich bin gerade dabei eine 1er Schwalbe wieder flott zu machen. Rahmen (Hauptrahmen, beide Schwingen, Lenker und Lenkstange, beide Schutzbleche), und Blechteile (Schutzblech vorne, Lenkerabdeckung, Scheinwerferverkleidung, Schild, Motortunnel, Haube, Rücklichtrahmen) sollen gestrahlt und pulverbeschichte werden. Nun meine Frage: wie genau müssen die Teile vorbereitet werden? Ich schreib mal wie ich es mir vorstelle und ihr berichtigt mich ggf.

    Zum Strahlen:
    Gummilagerhülsen aus Schwingen entfernen. Simson-Schriftzug und Typenschild aus Lenkerabdeckung, Schild und Hauptrahmen entfernen. Gummis und Alu-Schienen vom Tunnel entfernen. Dann kann das ganze schon zum Strahlen.

    Zum Pulvern:
    Alle Gewinde mit Schrauben versehen. Und dann weiß ich nicht ganz weiter: habe noch was von Massepunkten gelesen. Die sollen durch Unterlegscheiben vor der Beschichtung geschützt werden. Eigentlich muss die Haube (Rücklicht) doch nur an einer Stelle Kontakt zum Hauptrahmen haben. Der Hauptrahmen zur Lenkerstange und diese zum Lenker. Habe ich da noch was vergessen?
    Wie sieht es mit dem Teil des Lenkers für den Gasschieber aus? Muss der vor der Beschichtung geschützt werden und wie? Genau die gleiche Frage stellt sich mir für die Lenkerstange und die Lagerschalen für die Lenkerlagerung (oder sollte ich die entfernen, und wenn ja wie)? Habe ich sonst noch was vergessen, was man besser zustopfen/verschließen/vor der Beschichtung schützen sollte?

    Wäre schön, wenn hier eine Sammlung aller für das Strahlen/Pulvern nötigen Vorbereitungen entstehen könnte. Das hilft sicher dem einen oder anderen…

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Bei der 1 weiß ich wegen der Haube jetzt nicht auswendig bei der 2 kommt Masse über das Kabel .
    Meine Lenker habe ich nach dem Strahlen allerdings lackiere ich abgeklebt in der Hoffnung dass das Fett was ja dann reinkommt als Schutz reicht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Strahlen und Pulvern im Rhein-Neckar-Kreis
    Von pulver_kurt im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 15:30
  2. Strahlen und pulvern oder nur pulver Raum Dresden?
    Von tagchen im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 08:16
  3. Strahlen und pulvern nähe Nürnberg?
    Von Fabimoped im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 11:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.