+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwalbe:Gasgriff kaputt?!


  1. #1

    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    4

    Frage Schwalbe:Gasgriff kaputt?!

    Hallo,
    Versuche mit einem Kumpel meine von meinem Opa "geerbten" Simson Schwalbe KR51/2 Baujahr 1986 wieder zum laufen zu bekommen. Unser Problem ist,die Simson laeuft mittlerweile wieder ruhig im Leerlauf,doch haben wor nun das Problem ,dass sie kein Gas mehr annimmt. Wir vermuten,dass die schnecke des Gasgriffs rausgesprungen ist. Nun haben wir versucht den Blinker abzubauen um den Gaszug wieder einzuhängen. Wir haben die Gläser abmontiert,sowie die Kabel gelöst,doch finden wir keine Schraube amGasgriff. Somit laesst sich der Blinker nicht lösen. Was können wir tun?Danke im Vorraus!:)

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von david95
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    die schraube ist unter dem griff. da sollte an einer stelle ein loch sein. wahrscheinlich ist das verruscht. müsst ihr was dran rum friemeln bis die schraube zu sehen ist
    wer bremst verliert!

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    132

  4. #4

    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Wir haben schon ewig daran rumgedreht,man sieht auch ein ovales Loch doch ist nirgendwo eine Schraube zu sehen!:( Man kann den Gasgriff ja auch nur ein Stück drehen,kann das so verrutscht sein,dass sich die Schraube da befindet wo man den Griff schon garnicht mehr hindrehen kann? :/

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Die Schraube ist in Fahrtrichtung hinten.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin,

    versuchs mal so: entferne das Lenkerblech, löse die Armatur der Vorderbremse und schiebe diese dann in Richtung Lenkermitte. Dann solltest du den Gasgriff auch Richtung Lenkermitte schieben können, bis die Schraube zum Vorschein kommt.

    Viel Erfolg, ich hoffe es klappt, habs selbst noch nicht probiert, ist nur ne Theorie...

    Edit: Und herzlich willkommen im Nest!
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  7. #7

    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Okay,vielen Danke für die Antworten! Ich/Wir sind wirklich froh,hier so schnell Antworten zu kriegen. Haben mit unseren 17 Jahren noch keine Schraubererfahrung,wollen uns aber trotzdem ranwagen und die Gute zum Laufen bringen :-) Werden den Tipp von Glühbirnenwechsler morgen mal versuchen. Vielen Dank für die Antworten!!

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Ihr könnt auch einfach mal den Gasbowdenzug oberhalb vom Vergaser an der Aussenhülle mit zwei Fingern leicht festhalten. Wenn Ihr dann am Gasgriff dreht, dann spürt man, ob sich da drinnen was bewegt.
    Eine andere Möglichkeit wäre, nach Abbau der Gummimuffe mal mit Hilfe von einem kleinen Spiegel in den Vergaser zu schauen und damit zu prüfen, ob sich der Kolbenschieber hebt und senkt, wenn Ihr am Griff dreht.

    Peter

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Du solltest dir das " Buch " zulegen da steht alles drin

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Eine andere Möglichkeit wäre, nach Abbau der Gummimuffe mal mit Hilfe von einem kleinen Spiegel in den Vergaser zu schauen und damit zu prüfen, ob sich der Kolbenschieber hebt und senkt, wenn Ihr am Griff dreht.
    Wenn man keinen Zahnarztspiegel zur Hand hat, kann man auch den kleinen Finger in den Vergaser stecken, geht genauso gut ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gasgriff kaputt, bzw. sehr schwergängig!
    Von Jojoho im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 21:32
  2. Gasgriff kaputt
    Von Palmas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 15:29
  3. Hilfe! Gasgriff kaputt ??
    Von birgit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 21:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.