+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: schwalbe geht nicht aus!!!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    hi.
    ich hab ne kr 51/1.
    hab die kompression so eingestellt, dass sie perfekt war. also bei betrieb richtig leistung und sie lies sich auch super ausschalten.
    am nächsten tag wollte ich ne runde drehen und sieh da, sie lies sich nicht mehr ausschalten und is mir auch im standgas abgesoffen.
    darauf hab ich die ganze kompressioneinstellung nochmal wiederholt.
    aber erneut trat das gleiche problem auf.
    verstellt die sich beim fahren?? oder wieso gehts immer und dann doch wieder nicht??

    wer kann mir helfen??
    thx schon im vorraus.

    tc FooZ|tRo

    xdreamdesign.de.vu


    ...nochwas. ich bin ein newbie im thema schwalbe.. was ist eigentlich die einstellung bei der zündung, die nach dem licht kommt?? meine schwalbe geht einfach aus, wenn ich drauf schalte....

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    171

    Standard

    Hi!

    zu letzterem, das is die standlichstellung. Is normal, dass sie dann ausgeht.
    Was meinst du bitte mit kompression eingestellt????? Der Motor hat ne Kompression, ja, aber das die einstellbar wäre ... *lol*.Das wäre ja mal nen Feature...
    Hey, mein Motor hat nicht mehr genug Kompression... kann ich mir ja ne Überholung sparen indem ich die Kompression nachstelle
    Schreib also nochmal genau, was du da gemacht hast. Vielleicht am Vergaser was eingestellt?
    Das sie im Standgas absäuft, könnte an einer falschen Versager-Einstellung liegen (vielleicht deine Kompressionseinstellungen ?!?!).
    Gibt aber noch zig andere Möglichkeiten...

    Ciao,
    Michael

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    @ FooZ - tRo:

    An sich macht das, was du da sagst keinen Sinn !

    Ich bezweifle SEHR stark, das du bei deiner Schwalbe die Kompression einstellen kannst (sowas gabt imho nur mal bei ner Studie von Saab..)

    Wenn du das doch kannst, dann solltest du nicht bei ner Kompression von 1:20 Normalbenzin tanken *lol*

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Original von Crypt:

    Das sie im Standgas absäuft, könnte an einer falschen Versager-Einstellung liegen (vielleicht deine Kompressionseinstellungen ?!?!).
    Gibt aber noch zig andere Möglichkeiten...
    tja wie gesagt. bin ein newbie. muss wohl was verwechselt haben. also mit meiner "kompressionseinstellung" hab ich tatsächlich die einstellung am vergaser gemeint. also rechts unterm gashebel is doch so ein kleiner hebel, wo ich die schwalbe ausschalte. wie kann ich einstellen, dass sie besser ausgeht oder überhaupt ausgeht??
    und dann noch zur einstellung am vergaser. die schraube befindet sich ganz drinnen. wenn ich se weiter raus mache, dann geht die schw. nicht mehr richtig an.. was für ne einstellung is da zu empfehlen oder is das bei jeder anders??

    thx
    mfg
    FooZ|tRo

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Original von Kurt:
    @ FooZ - tRo:

    An sich macht das, was du da sagst keinen Sinn !

    Ich bezweifle SEHR stark, das du bei deiner Schwalbe die Kompression einstellen kannst (sowas gabt imho nur mal bei ner Studie von Saab..)

    Wenn du das doch kannst, dann solltest du nicht bei ner Kompression von 1:20 Normalbenzin tanken *lol*
    @ kurt
    haja, hab eben ne superschwalbe, da kann der popelsaab nicht mithalten

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Das Heblchen unterm Gasgriff is eigentlich nicht primär zum ausschalten gedacht, is nämlich der choke zum Starten (damit lässt du mehr Spritt in den Brennraum).
    Also ich schalte meine Schwalbe immer am Zündschloss aus.
    Lies dir mal ein paar grundlegende Sachen durch, z.b. im Faq auf dieser Seite. Da werden sicher viele deiner Fragen beantwortet.
    ´nen warmen motor kriegst du mit dem choke aus, aber bei nem kalten wirds schwer

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Ah, jetzt versteh ich *lol*

    Was Du meinst ist der Dekompressionshebel, welchen man im Allgemeinen an Mofas findet. DER is in der tat zum Ausschalten (und zum Antreten für Schwachbrüstige).

    Eine Schwalbe hat sowas nicht, weil sie ein Zündschloss hat. Damit kann man die Zündung abschalten, was meistens zum stehenbleiben des Motors führt *g*

    Wenn man noch nie eine Schwalbe gesehen hat, kann man den Choke durchaus mit einem Dekompressionshebel verwechseln...

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Original von Kurt:
    Ah, jetzt versteh ich *lol*

    Was Du meinst ist der Dekompressionshebel, welchen man im Allgemeinen an Mofas findet. DER is in der tat zum Ausschalten (und zum Antreten für Schwachbrüstige).

    Eine Schwalbe hat sowas nicht, weil sie ein Zündschloss hat. Damit kann man die Zündung abschalten, was meistens zum stehenbleiben des Motors führt *g*

    Wenn man noch nie eine Schwalbe gesehen hat, kann man den Choke durchaus mit einem Dekompressionshebel verwechseln...
    @kurt

    genau, das hab ich gemeint. irgendein bekannter hat mir das verklickert und ich hab das dann verwechselt. [i]der hat wohl noch nie ne schwalbe gesehen..[i]

    mfg FooZ|tRo

    ps: thx an master_pille!!!

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    151

    Standard


    *B.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht und geht nicht
    Von Janniboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 16:11
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 23:27
  3. Schwalbe geht im Leerlauf aus und Warmstart geht nicht
    Von zizo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 22:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.