+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Meine Schwalbe geht aus!


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von keepthedirtclean
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    10

    Standard Meine Schwalbe geht aus!

    Moin..
    Ich bin seit etwa 2 Monaten Besitzer einer Schwalbe.
    Leider bin ich in dieser Zeit noch nicht weiter als 2Km gekommen, weil sie immer ausgeht..

    Das Gas wird nicht mehr angenommen, egal in welchem Gang..
    Dann geht sie aus und brauch erst ein paar Minuten bis sie wieder angeht.
    Der Vergaser wurde schon gereinigt, das Zündschloss ausgetauscht, eine neue Zündkerze eingebaut und probiert ob es an der Zündspule liegt.

    Nun wurde mir gesagt, dass es höchstens noch am Auspuff oder einem undichten Ring liegen kann?
    Was könnte es noch sein?..
    Wie kriege ich, wenn der Auspuff verstopft is, diesen frei?

    Dankee!!
    Christoph

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Herzlich willkommen hier im Schwalbennest!

    Die Ursachen für das von dir beschriebene Problem können wirklich vielfältig sein.Ein paar Dinge hast du schon abgeklopft, aber da gäbe es noch mehr.

    Da du schreibst, dass die Schwalbe nach kurzer Zeit (nach dem Warmfahren) ausgeht und dann nicht mehr anspringt, kommt mir das Stichwort "Wärmeproblem" in den Sinn. Gehe mal in die Suchfunktion des Forums, und gib Wärmeproblem als Suchbegriff ein.

    Da die Schwalbe aber wohl auch kalt nicht 100% ig läuft, solltest du alle möglichen Übeltäter nach der Reihe absuchen. Vom einfachsten und billigsten angefangen:

    Zündkerze, Luftfilter, Zündkabel, Vergaserreinigung, Chokegummi, Zündeinstellung, Kraftstoffleitung, Auspuffsäuberung, Simmernringe (Wellendichtringe), etc.

    Zum Auspuff: Einfach ausbauen, zerlegen, und mit Flaschenbürste und Backofenreiniger/Grillreiniger behandeln. Besser ist ausbrennen. Dazu brauchste eine Art Bunsenbrenner (z.B. Ein Lötteil mit Gaskartuschen). Den Auspuff innen schön heiß machen, und den zerbröselnden Dreck rausklopfen und bürsten.

    Damit deine Kiste gut läuft, muss im groben Folgendes gegeben sein:

    1.) ausreichende Kraftstoffversorgung - Prüfen ob genug Benzin bis zum Vergaser geleitet wird. Dann dafür sorgen, dass der Vergaser das Gemisch korrekt aufbereitet.

    2.) ausreichende Luftversorgung: Prüfen ob das Ansaugsystem funktioniert. Bei der Schwalbe muss z.B. der Luftschlauch dran sein und der Luftberuhigungskasten hin und wieder entleert werden. Luftfilter säubern!

    3.) Funktionierende Zündung: Zündzeitpunkt kontrollieren/einstellen, richtige Zündkerze (Wärmewert und Elektrodenabstand) auswählen. Kontrollieren, ob ein guter Funke da ist.

    4.) Motor: Er sollte dicht sein. Besonders anfällig sind die Simmernringe an der Kurbelwelle. Zylinder und Kolben können nach einigen (Zehn-)Tausend Kilometern natürlich auch schlapp machen und Leistung kosten.

    Vielleicht magst du das Problem noch näher beschreiben? Qualmt die Schwalbe recht stark? Welche Farbe hat der Rauch? Wie sieht die Zündkerze aus? Schwarz und schmierig, oder hell und trocken, oder rehbraun? Wie verhält sich die Schwalbe warm - bzw. kalt? Und so weiter...

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von keepthedirtclean
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    10

    Standard

    Als erstes mal: Vielen Dank, dass du dich so bemüht hast alles zu erklären :)

    joar.. sie qualmt schon relativ viel .. besonders wenn ich sie ausm Kaltstand anschmeisse. Die Farbe des Rauchs ist naja.. grau?
    Eine neue Zündkerze ist drin.. und gestern war sie noch "rehbraun"

    Ums mal genau zu beschreiben:

    1. Ich schmeiss sie an, fahre höchstens 500m und sie geht aus
    2. geht sie erst nach 5min warten wieder an
    3. kommt es mir so vor, als werden die zurück gelegten Meter bis sie wieder ausgeht immer weniger :/

    Du hast ja schon ziemilch viele mögliche Ursachen genannt..
    Ich werde mir jetz mal das "Wärmeproblem" ansehen
    Von allem anderen habe ich WIRKLICH keinen Plan! Bin quasi ein völlig unwissender Schwalbe Besitzer :/
    Trotzdem versuche ich mal über Google oder sonst was n bisschen was herauszufinden um mir die Dinge mit dem Luftfilter usw mal ansehen zu können.

    Danke :)

    ------

    Achja.. ganz vergessen.
    Der Vergaser wurde in der Werkstatt letzte Woche gereinigt und ich denke das mit dem Auspuff sollte ich hinbekommen!
    Werde es gleich mal ausprobieren smile
    Die Zündkerze wurde ausgewechselt.. ich bekomme aber morgen noch eine andere von nem Arbeitskollegen meines Vaters.. aus einer anderen Schwalbe!
    Mal schauen..

    Hoffe auf noch weitere Hilfe rolleyes
    Vielen Dank

    [edit by shadowrun] Haste was vergessen ??? Ja ??? dann nutze den EDIT Button[/edit]

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    hm...500m könnten eine vergaserspritfüllung sein! vielleicht hackt dein schwimmervetil! mfg

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Hm, es könnte wirklich alles mögliche sein. Der Teufel steckt leider sehr oft im Detail. Wenn man ein wenig Erfahrung gesammelt hat und eine Schwalbe vor sich hat, weiß man schon fast instinktiv woran es liegen könnte. Aus der Ferne ist eine genaue Diagnose immer sehr schwierig.

    @keepthedirtclean: Ich würde dir eines der Bücher von Erhard Werner empfehlen. Die sind nicht nur sehr interessant und kurzweilig zu lesen, sondern verschaffen dir einen super Überblick. Das wird dir helfen, Probleme mit der Schwalbe zu erkennen, zu formulieren und natürlich auch zu lösen:

    Schwalbenbuch nr.1

    Schwalbenbuch nr.2

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von keepthedirtclean
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke, ich schaue sie mir gerade bei Amazon an
    Morgen kommt n Kumpel vorbei der relativ viel Ahnung hat nud ich hoffe wir kriegen da was zu Stande

    Gruß aus Osna

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bad Salzuflen/Retzen
    Beiträge
    99

    Standard

    ist der benzinschlauch auch nicht abgeknickt und läuft das benzin vernünftig wenn du den schlauch am vergaser abziehst und den benzinhahn aufmachst?

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von keepthedirtclean
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    10

    Standard

    Das Problem wurde gelöst :) wir haben den vergaser NOCHMAL sauber gepustet und danach lief sie.. bin vorhin noch ziemlich viel gefahren.. sie geht im stand .. also im leerlauf nicht aus und sonst auch nich :)

    und es macht einen heidenspaß zu fahren!

    Danke nochmal

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von keepthedirtclean
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi.. so fürn paar Tage lief sie jetz.. eben komm ich von der Schule heim und aufm Rückweg ist sie 2 mal ausgegangen.. :(

    ist die zündkerze vll trocken?.. schaue gleich mal nach..
    der vergaser wurde letzte woche erst gereinigt.. und auf dem Hinweg zur Schule.. also heute morgen lieft sie noch super :/

    Hilfe!!

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Benutz mal die Suche hier im Forum und such nach "Wärmeproblem". Kann sein das dein Zündkondensator über die Wupper ist.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von keepthedirtclean
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    10

    Standard

    ich glaube das benzin war leer.. habe neues gekauft und fülle es gleich ein melde mich dann nochmal.. sorry mein fehler

  12. #12
    omg
    omg ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    18

    Standard

    LOL
    Eddie

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    13

    Standard Antwort

    Vieleicht ist was mit dem unterbrecher? Da musst du die Schwungscheibe abziehen und ihn einstellen.

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Antwort

    Zitat Zitat von robinsschwalbe
    ...Da musst du die Schwungscheibe abziehen und ihn einstellen.
    ...bei abgezogener Schwungscheibe kannst Du keinen Unterbrecher einstellen...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe meine Schwalbe geht nicht aus!!
    Von Cherry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 20:32
  2. Meine Schwalbe geht während der fahrt aus!
    Von PeteStamm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 15:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.