+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schwalbe geht beim Kuppeln aus


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von eblawhcS_nosmiS
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    nahe Münster (Westf)
    Beiträge
    11

    Standard Schwalbe geht beim Kuppeln aus

    Hallo miteinander,

    meine Schwalbe (KR 51/2E) hat seit kurzerzeit ein Problem und ich komme in der Behebung leider nicht voran. Deshalb hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt

    Folgendes:

    Die Schwalbe springt super an und fährt auch ohne Probleme. Sie fängt aber merkwürdigerweise immer an zu mucken, wenn ich auskuppel. Gebe ich dann kein Gas, geht sie aus. Jedoch selbst wenn ich in dieser Situation Vollgas gebe, will der Motor nicht richtig kommen (es herrscht nur eine ganz niedrige Drehzahl). Sobald ich dann aber wieder einkuppel ist es so, als wäre nichts gewesen.
    Den Vergaser habe ich letztens noch neu eingestellt, es liegt also nicht am zu niedrig bemessenen Standgas.

    Hat jemand ne passende Lösung für das Problem? Vielen Dank schonmal im voraus

  2. #2
    Avatar von maria_bauch
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    8

    Standard

    hallo, das gleiche prblem habe ich auch seit kurzem. jedoch ist es bei mir danach nicht als wäre nichts gewesen. sie muckert mitten im dritten (manchmal auch zweiten) rum und wird immer langsamer und höpft förmlich bis sie dann aus geht, wenn ich dann im rollen den ersten reinschmeiße dann hüpft sie wieder los aber ab dem zweiten muckert sie wieder und bleibt stehen...woran liegt das nur? schön das ich nicht die einzige mit dem problem bin.

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von eblawhcS_nosmiS
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    nahe Münster (Westf)
    Beiträge
    11

    Standard

    Also wenn jemand ne Ahnung hat, wie dieses Problem zu beheben ist, bitte melden. Wir sind mittlerweile schon zu zweit mit dem Problem :wink:

  4. #4
    Avatar von maria_bauch
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    8

    Standard

    mhmmm danke für die hilfe...haha :(

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    tja.. vielleicht wartet ihr mal ein wenig länger als einen tag bevor ihr rummault.

    das übliche programm: zündung prüfen/einstellen, kerze/stecker/spulen/grundplatte/kondensator/unterbrecher/e-teil/halbmond/...
    danach vergaser einstellen/ausbauen/reinigen/düsen erneuern/durchpusten/reinigen usw usw.

    und "hab ich gerade erst gemacht" ist keine ausrede.

  6. #6
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Ist das Problem auch im Leerlauf oder nur mir eingelegtem Gang?

    Scheint, dass der Motor mit gezogener Kupplung schwerer läuft. Getriebeschaden? Im Sinne von: Bei gezogener Kupplung reibt irgendwas im Getriebe.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Ich meine mal gelesen zu haben das wenn die Motorendrehzahl beim kuppeln abfällt das das Getribeöl nicht stimmt (zu wenig Getriebeöl oder zu alt)

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von red-d
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    99

    Standard

    wenn das problem nur beim kuppeln ist, dann mach doch einfach mal folgenden test. bocke die schwalbe auf den ständer auf, wirf den motor an und sag einem kumpel das er die kupplung drücken soll und den 1. oder 2. gang einlegen soll. währendesssen schaust du ob sich das hinterrad bewegt.... wenn die kupplung richtig trennt das sollte sich am hinterrad nichts tun

    mfg

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    kleines Veto:
    Da Getriebeöl recht zähflüssig ist, beginnt das Hinterrad immer sich leicht zu drehen. Jedoch sollte es sich mit einem Finger stoppen lassen und ist deutlich von einer schleifenden Kupplung zu unterscheiden!
    Grüße, der Klugscheißer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht beim gasgeben aus
    Von Davidschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 08:27
  2. Schwalbe geht beim Anhalten aus
    Von Gary1992 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 18:50
  3. Schwalbe geht beim Bremsen aus!
    Von moppedjockel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 11:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.