+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwalbe geht nach dem ersten Gang sofort aus!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    12

    Icon Neutral Schwalbe geht nach dem ersten Gang sofort aus!

    Hallo liebe Foren-Mitglieder!
    Meine geliebte Schwalbe KR51/2 (Baujahr 84; U-Zündung) hat heute leider während einer Fahrt ihren Geist aufgegeben. Ich wollte auf 60 beschleunigen, daraufhin stotterte sie und wurde langsamer, bis sie schließlich ausging. Meine erste Vermutung war natürlich der Tank. Vielleicht war er ja schon wieder leer. Dem war "leider" nicht so. Danach probierte ich sie natürlich wieder an zu kicken. Nach ein paar gescheiterten Versuchen, ging sie dann auch wieder an. Ich dachte, das Problem wäre behoben. Auch dies war nicht so. Im Standgas lief sie top wie immer. Nach dem 1 Gang einlegen konnte ich dann nur bis ca. 20 km/h beschleunigen. Danach wurde sie wieder langsamer und ging aus. Mit ziehen der Kupplung konnte ich sie dann immer wieder vor dem Ausgehen retten. Meist half das aber nichts. Ich musste somit den ganzen Weg wieder nachhause laufen. Naja eine Erfahrung für sich. Nicht schön aber selten.
    Nun stelle ich mir natürlich die Frage woran das liegt. Kürzlich kam ich in ein Platzregen. Die Schwalbe war ordentlich nass. Den Tag darauf, konnte sie ihr Standgas nicht halten. Daraufhin stellte ich natürlich das Standgas wieder richtig ein. Sie lief einfach zu fett. Die Zündkerze ist nun wieder wie gewohnt rehbraun. Ich füge diese Info nur hinzu um Fehlerfaktoren ausschließen zu können.
    Ich vermute, dass es die Kupplung ist, da ich manchmal das Problem hatte, dass der Gang nicht übergreifen wollte.
    Ich würde mich sehr über Hilfestellungen freuen! Gern kann ich weitere Infos geben, wenn sie benötigt werden!

    Vielen Dank und euch einen schönen Abend bzw. Tag (je nachdem wann ihr es lest)
    Grüße!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin

    Mach mal den Auspuff sauber...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Bist du dir sicher, dass es der Auspuff ist? Soetwas kommt eigentlich nicht von jetzt auf Gleich. Ich hatte vorher keine Einbußen. Desweiteren habe ich ihn letztens überprüft und er ist meiner Meinung nach sauber :p

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Sicher bin ich nicht, aber wenn Du es nicht als erledigt erwähnst,
    frage ich halt danach. Und ansonsten schadet es auch nicht.
    Genauso schadet es nicht, den Vergaser mal ordentlich zu reinigen.
    Vielleicht hast Du vom Regen ne Perle in der Wanne...
    Auch die im Benzinhahn intigrierten Filter sollten gelegentlich gereinigt werden.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Ne also den Auspuff können wir ausschließen. Prüfe ich auch öfter mal, aber bisher ist er noch ordentlich sauber. Den Vergaser zu säubern hatte ich auch vor. Kommt eben ein wenig spanisch vor, wenn nach dem Regen das Standgas plötzlich nicht mehr hält. Der Filter des Benzinhahns ist ebenfalls sauber. Wo ich aber noch eine Baustelle sehe, ist der Benzinfilter, den ich mit eingebaut habe. Den mache ich dann raus. Traue den Teilen nicht mehr über den Weg, seitdem ich schlechte Erfahrungen immer wieder gelesen hatte

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Mach mal den ganzen Ansaugweg sauber:
    Luftfilter, Tankdeckelbelüftungslöchlein, Benzin, Tank, Hahn mit allen Sieben (max 2), den Vergaser mit allen Düsen und Kanälen und hau wech die Sch.... von Filter im Benzinschlauch.

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Bei dem Luftfilter müsste ich auch einmal schauen. :) Ansonsten werde ich morgen denke ich einmal nachsehen! Vielen Dank auf alle Fälle für die schnelle Hilfe. Ich halte euch auf den Laufenden!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe zieht nach dem start den ersten und zweiten Gang nicht voll durch
    Von 2 Räder-2 Takte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 20:59
  2. Schwalbe geht beim schalten in den ersten Gang aus
    Von PfalzSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 11:15
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 18:15
  4. Nach Antreten KRACHT es, wenn ich ersten Gang einlege!
    Von susted im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 17:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.