+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schwalbe geht immer aus


  1. #1

    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Kleve
    Beiträge
    4

    Standard Schwalbe geht immer aus

    Hallo Leute,
    Heute ist mir dummerweise wärend einer kleinen Ausfahrt der Sprit ausgegangen.
    15 km zur nächsten Tanke geschoben ( mach ich niee wieder :P) getankt und versucht zu starten. Diie Karre läuft, aber sobald ich einen Gang einlege stirbt sie ab. Manchmal kann ich sie auch am laufen halten, aber bei mehr als Halbgas stirbt der Motor ab und bei anderen gasstellungen läuft er auchnicht gut. Nach spätestens einer Minute ist der Motor dann aber ganz aus. Ansprinegn tut er dann erst nach einigem warten.Manchmal läuft sie mit Choke besser, manchmal damit garnicht.
    Meine Vermutung wäre dreck im vergaser durch den leeren Tank. Was sagt ihr?
    Eventuell auch die Spritleitung dicht, und es kann nicht genug Sprit nachfließen.
    Danke für eure Hilfe,
    Tobi

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    sprithahn zu
    spritschlauch am vergaser abziehen
    über messbecher halten
    sprithahn auf
    60 sekunden warten
    sprithahn zu.

    es sollten jetzt mindestens 250 ml sprit im becher sein (wobei über diese zahl wild diskutiert wird. 250 ml sind aber definitiv genug, 200 reichen auch).
    wenn der messbecher sauber war, sprit in den tank zurückschütten.

    es ist wesentlich weniger --> benzinhahn säubern
    es sind mehr als 200 ml --> vergaser reinigen (und ne tankregenerierung in den kalender aufnehmen).

    wie kann einem eigentlich der sprit ausgehen? mit der reserve kommt man doch immer noch zur tanke...

  3. #3

    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Kleve
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke, das probier ich aus.
    Ja, hab ich auch gedacht. Allerdings scheint der Benzinhan kaputt zu sein, denn der Tank war leer trotz der normalen Stellung. Auf Reserve war also nichts mehr.
    LG,
    Tobi

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Dazu muss nicht der Hahn kaputt sein, es reicht schon, wenn im Tank das Reserveröhrchen abgefallen ist. Das ist (beim Original-Hahn) ja nur gesteckt und vom Sieb ein bisschen gestützt.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Vergaser sauber machen - Tanksieb sauber machen - Vergaser einstellen - Schauen, ob der Gummistöpsel vom Choke im Vergaser sich verkeilt hast oder abgerutscht ist, das würde auch alles erklären.
    Und wenn du dabei bist, auch gleich mal das reserveröhrchen wieder dran machen...

    Wenn es das nicht ist einfach nochmal melden.

    MfG Tommi

  6. #6

    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Kleve
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo,
    Hab den Vergaser gereinigt, jetzt läuft die Karre wieder wie vorher :)
    Danke!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    ... bis der nächste Schwall Rost aus dem Tank runtersuppt. Bei nächster Gelegenheit mach den auch mal schön sauber!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht immer aus
    Von marti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 16:15
  2. schwalbe geht immer aus...
    Von flori im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 14:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.