+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Schwalbe geht aus... Im Leerlauf


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von deff
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    46

    Standard Schwalbe geht aus... Im Leerlauf

    Hallo,
    Ich hab bei meiner k51/1 das Problem das wenn sie sich im Leerlauf befindet nach ein paar Minuten einfach ausgeht.
    Mit zwischengas lässt sich das vermeiden, aber woran liegt das.?
    Stört schon.
    Anspringen tut sie beim ersten tritt. Wirklich super.
    Läuft und schaltet klasse.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Das liegt vermutlich daran, dass eine gründliche Wartung gemacht werden sollte, bei der der Vergaser richtig einzustellen ist.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    03.05.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1

    Standard

    Gruß,
    1. Warum läuft diese "Minutenlang" im Leerlauf.?
    2. Leerlauf (Standgas) zu gering.?
    Eine SIMSON ( Egal was für Eine ) muss bewegt werden (Grins)

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von deff
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    46

    Standard

    Ja.. Das kann gut sein das eine Wartung dran ist. Sie ist gerade erst aus dem Leben erweckt worden..
    Es Viel mir auf als ich sie laufen ließ um mein Licht Problem zu suchen....

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ich würde auf einen verstellten Vergaser plus zuhohen Kraftstoffstand tippen,
    da ich an meiner S51 die selbe Symtomatik hatte, gut eingestellt kann ich sie nun min. 10 min im.Stand tuckern lassen und danach nimmt sie noch einwandfrei Gas an.(mehr Minuten hatte ich noch nicht ausprobiert wegen unseren Nachnarn )

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von deff
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    46

    Standard

    Danke für eure Hilfe.
    Dann wird ich das mal beobachten .
    Bin erst seit kurzem Schwalbe Besitzer.
    Hab jetzt zwar in 4 wochen schon meine Nummer 2 :)
    Jetzt fängt es aber etst langsam an das man sich an ein wenig schrauberei wagen will. :)
    Was meinst du mit zu hohem krafstoffstand?

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Schwimmer einstellen. ..siehe wiki
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von deff
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    46

    Standard

    Danke für den Tipp. schau ich mir gleich mal an..

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Die Senfglasmethode machst du ambesten mit einer Mischung 1:1 Petroleum:Reinigungsbenzin , das ist genauer als der Kaltreiniger.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bevor du da noch extra ne Mischung mit Waschbenzin anrührst, kannst du auch gleich das normale Gemisch aus dem Tank nehmen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Bevor du da noch extra ne Mischung mit Waschbenzin anrührst, kannst du auch gleich das normale Gemisch aus dem Tank nehmen.
    Besser nich das enthält bis zu 1% Benzol und das ist krebserzeugent
    und m.M.n. stinkt das KFZ-Benzin fürchterlich.
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dass Waschbenzin genauso Benzol enthält, ist dir aber klar?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von deff
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    46

    Standard

    Das brauch ich wofür?

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Nein es enthält keins da es sonst nicht nur als Gesundheitschädlich (XN) sondern als Giftig bzw. sehr Giftig (T/T+) gekennzeichnet werden müsste sondern nur geradkettige und verzweigte Alkane (gesätigte Kohlenwasserstoffe (n/i-Alkane))
    und das Reinigungsbenzin ist meistaus einer Fraktion mit den Siedebereich 100-140°C Benzol dagegen siedet bei ca. 80°C und.ist somit ausen vor.

    Edit:
    Ich verwende dieses Reinigungsbenzin:
    Chemische Werke Kluthe GmbH
    "Lösol 80 Spezial-Benzin"
    denn das ist aromatenfrei und recht geruchsarm/mild im Geruch.
    Als Petroleum kann man jedes belibige nehmen ich nehme das von "E-coll Werkstattbedarf"

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Geändert von Bremsbacke (03.05.2014 um 23:16 Uhr)
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht im Leerlauf aus und hat Startschwierigkeiten
    Von Marc3012 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 17:16
  2. Schwalbe geht im Leerlauf aus und Warmstart geht nicht
    Von zizo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 22:55
  3. schwalbe geht im leerlauf aus
    Von markus_r im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2003, 11:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.