+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwalbe geht im Leerlauf aus und hat Startschwierigkeiten


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    10

    Standard Schwalbe geht im Leerlauf aus und hat Startschwierigkeiten

    Hallo,

    meine neue Schwalbe ist total schön, hat aber leider das folgende Problem: Zunächst hab ich stets Schwierigkeiten sie zu starten. Egal ob sie warm oder kalt ist, ob Starterhebel gezogen ist oder nicht, ob ich die Zündung auf der ersten oder zweiten Stufe habe, ob ich den Gashahn in 0°, 45° oder 90° Stellung habe. Irgendwann nach dem X-ten Kicken springt sie dann an (Sprit ist ausreichend drin im Verhältnis 1:40).
    Weiterhin kommt es dann sehr häufig vor, dass der Motor dann, wenn er im Leerlauf ist und ich z.B. an einer Kreuzung stehen bleibe, einfach ausgeht. Müsste der Motor denn nicht ohne weiteres an bleiben, wenn ich im Leerlauf bin?
    Was könnte das Problem sein? Habe den Motor noch nicht auf gemacht (habe ich sowieso bisher noch nie, weil ich brutaler Anfänger bin.....). Habe das Schwalbe-Buch und danach würde ich dann erstmal vorgehen, aber vielleicht habt ihr noch einen Tipp, weil ihr das Problemchen bereits kennt...
    Danke im Voraus!

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Da wird die vergasereinstellung wohl daneben sein. Welchen verfasst hast du denn verbaut und welche Schwalbe hast du?
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich habe eine KR51/1. Die meisten Teile davon sind Original. Ich weiß nicht, was verbaut oder ersetzt wurde. Kann ich das nachsehen?
    Oder könnte es evtl. daran liegen, dass die Maschine relativ lange stand und nicht viel bewegt wurde?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    sieh mal nach was auf dem vergaser steht. es sollte ein 16n1-5 sein. und dann stellst du den gemäß datenblatt im wiki und senfglasmethode (auch wiki) ein. danach sehen wir weiter. normal ist das von dir beschriebene verhalten jedenfalls nicht. eine schwalbe die gut in schuss ist, ist spätestens beim 2. tritt anwesend und verweigert danach auch nicht unangekündigt den dienst.
    ..shift happens

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    kicken ist aber auch immer eine Frage wie man es macht und kann.
    Wenn sie aber im warmen mit Startvergaser schon nicht an geht, hat sie auf jedenfall Probleme.
    Evtl. ist der Startvergaser aber auch nicht richtig funktionstüchtig.

    klar das ausgehen ist eine Einstellungssache.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke schonmal für die Tipps. Werde es am Wochenende probieren umzusetzen, allerdings würde ich mir diese Senfglasmethode wohl eher weniger zutrauen...
    Aber Zündkerzen kann es nicht sein?? Neue rein, alte sauber machen??

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das Auftreten technischer Probleme orientiert sich eher selten daran, was das der Halter sich zutraut oder nicht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Marc3012 Beitrag anzeigen
    Aber Zündkerzen kann es nicht sein?? Neue rein, alte sauber machen??
    Das auszuprobieren dauert vermutlich weniger Zeit, als darüber nachzudenken und hier niederzuschreiben.

    Peter

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Habe heute zunächst mal die Zündkerze gereinigt. Sie war etwas ölig. Wollte sie dann gegen eine NGK B8HS einbauen, allerdings war die Bauhöhe irgendwie zu groß und so habe ich die Kappe nicht mehr drauf bekommen. Also habe ich die alte wieder eingebaut. Warum passt die Zündkerze nicht?
    Mein Vergaser ist das Modell 16N3-11. Habe versucht mit der Schraube etwas umzustellen. Beide Versuche haben kein Veränderungen gebracht. Könnte es sein, dass das Standgas zu schwach ist??
    Symptome immer noch: Schwergängiges Starten (3-5 Kicks trotz warmen Motors), Motor geht bei zu geringer Drehzahl aus.
    Soll ich den Vergaser säubern?
    Habt ihr noch andere Ideen??

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Wenn ich das so richtig sehe, müsstest du mit der NGK B8HS auch einen anderen Zündstecker fahren.
    Oder eben die Kappe abschrauben (Oben am Anschluß befindet sich der Schraubanschluß unter dem Steckanschluß

    Noch als Tip, der Hersteller Elektronenabstand ist 0,7mm und muss auf 0,4mm gekloppft werden. Wärmewertverhältnis zu Isolator streiten sich die Geister.

    Du fährst einen 16N3-11 Sparvergaser. Das heißt auch, dass du erst die Blombe für die Gemischschraube frei machen musst um diese zu verstellen.
    Die freiliegende Schraube ist nur die Umluftschraube.
    Blombe sitzt vorn am Vergaserflanch zum Motor.
    Bei diesem Vergaser ist die Umluftschraube nur bedingt einsellbar, das Gemisch muss daher erstmal stimmen.

    Der Vergaser ist meiner Meinung schwerer einstellbar, aber eben die bessere Wahl. Und der Verbrauch und das Fahrverhalten spricht für ihn.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Geht wenn sie warm ist im leerlauf aus!!!!
    Von poti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 21:31
  2. Schwalbe geht im Leerlauf aus und Warmstart geht nicht
    Von zizo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 22:55
  3. schwalbe geht im leerlauf aus
    Von markus_r im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2003, 11:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.