+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schwalbe geht nicht mehr aus (Elektrik?)


  1. #1

    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard Schwalbe geht nicht mehr aus (Elektrik?)

    Hallo Jungs und Mädels.

    Ich habe mir vor ein paar Wochen eine Schwalbe (KR 51/1 K) gekauft und bin seit dem an restaurieren, reparieren und basteln.

    Nun zu meiner ersten Frage hier in diesem Forum: Habe die Zündung eingestellt und die Simmi startet nahezu sofort bei ersten kicken! Schonmal super. Aber sie geht nicht mehr aus!!! Zündschlossschalterstellungen werden ignoriert. Laut ge-download-etem Schaltplan wird 2 (Zündspule) auf 31 (Masse) gelegt, um die Schwalbe aus zu haben.

    Das Zündschloss hab ich durchgemessen, das schaltet. Wenn ich den 2-er Draht nehme und an die Karosse (also Masse) halte geht sie auch aus. Den Draht der vom Zündschloss auf 31 geht hab ich auch gemessen. Auch i.O.. Weiß nicht weiter.

    Hab vorhin mal die 2 direkt auf die Karosse gelegt und gehofft, dass die Simmi so garnicht erst angeht, aber Fehlanzeige, startet super.

    Ich bitte um Hilfe. Danke.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zitat Zitat von Rippchen Beitrag anzeigen
    Wenn ich den 2-er Draht nehme und an die Karosse (also Masse) halte geht sie auch aus. Den Draht der vom Zündschloss auf 31 geht hab ich auch gemessen.
    Zitat Zitat von Rippchen Beitrag anzeigen
    Hab vorhin mal die 2 direkt auf die Karosse gelegt und gehofft, dass die Simmi so garnicht erst angeht, aber Fehlanzeige, startet super.
    Die beiden Sachen widersprechen sich. Sie geht aus, wenn du das Kabel der 2 auf Masse legst, aber auch genauso an?
    Ansonsten ist deine Vorgehensweise richtig. Du hast irgendwo einen Denkfehler beim Prüfen des Zündschlosses oder das Kabel hat einen Wackler. Oder du hast die Leerganganzeige mit dem braun/weißen Kabel f. Zündspule vertauscht.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    so wie sich das anhört, wird sehr wahrscheinlich der ZLS einen Defekt aufweisen.
    Wie jenson bereits gesagt hat, kann es ja nicht sein, dass dein Möp ausgeht, wenn du 2 auf Masse legst, aber auch wieder an.

    Oder hast du eine schlechten Massekontakt gehabt?
    Prüf nochmal das Zündschloss.
    Vielleicht auch ein gebrochenes Kabel mit Wackelkontakt.

    Gruß,
    K.P.

    Edit: Willkommen im Nest und allzeit guten Flug mit deinem Vogel!
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #4

    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard

    Hab das Zündschloss eigentlich aus der weiteren Fehlersuche ausgeschlossen, da ich es durch gemessen hab. Desweiteren hab ich das was das Zündschloss beim Ausschalten macht (also 2 auf 31) per Hand gemacht -> kein Erfolg, lief weiter. Nur wenn ich die zwei direkt auf die Karosse leg (funkt ordentlich) geht sie aus.
    Das sich das mit 'nicht ausgehen' und 'trotzdem angehen' aussschließt hab ich auch mitgekriegt, darum ist mein Latein ja auch erstmal erschöpft.
    Vielleicht fällt euch ja noch was ein.

    PS: Hab mir trotzdem ein neues Zündschloss bestellt.

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn irgendwas wahlweise tut, was es soll und dann wieder nicht, riecht das nach einem Wackelkontakt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Es könnte auch ganz einfach so sein, dass das Gehäuse vom ZüLiScha (31) keinen Massekontakt hat.
    Einfach ein extra Massekabel vom Gehäuse an den Masseanschluss vom Motor ziehen und es sollte funktionieren.

    Peter

  7. #7

    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard

    Probier ich heut Mittag gleich mal aus. Dank euch erstmal. Halte euch auf dem Laufenden.

  8. #8

    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo an alle.

    Ich habe grad alle Kabel (bis auf die von'er Grundplatte) und das Zündschloss getauscht und siehe da: sie geht wieder aus!!! Da war doch tatsächlich ein Verkabelungsfehler: 'Leergangsanzeige auf Massepunkt'. Ob's nu daran lag weiß ich nicht, egal, geht wieder!!!
    Danke an alle, speziell an Jenson, der den Fehler schon fast zu 100% erkannt hat.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht nicht mehr an???
    Von terrorgnom im Forum Technik und Simson
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 23:12
  2. schwalbe geht nicht mehr aus
    Von Jan91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 08:33
  3. Schwalbe geht nicht mehr aus O.O?
    Von Schwalbinorio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 11:59
  4. Schwalbe geht nicht mehr aus
    Von schwalbenracer1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 15:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.