+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwalbe geht nach ein paar Metern aus und nicht mehr an


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard Schwalbe geht nach ein paar Metern aus und nicht mehr an

    Hallöchen!

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich:
    Meine Schwalbe springt im kalten Zustand super an, doch ist sie erst mal warm, geht sie aus und danach ist sie nicht mehr anzukriegen :cry: . Ich habe schon den Tipp bekommen, dass die Zündspuhle defekt ist. Gibt es noch andere Gründe? Was sind Eure Erfahrungen?

    Grüße und vielen Dank!

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard Re: Schwalbe geht nach ein paar Metern aus und nicht mehr an

    Hallo! Also ich würd auch auf die Zünspule tippen...ist so durchschnitt 4-6km...danach geht sie aus und geht nicht mehr an...haste sie den schon gewechselt ? mfg malte

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard

    Noch nicht. Ich wollte nur mal nachfragen, ob es noch andere Ideen gibt, bevor ich die Kiste auseinanderbaue. Vielen Dank für die Antwort, werde es doch angehen. Hast Du vielleicht noch Reparaturtipps?

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Was hast du den für eine Schwalbe ?`KR.51... und 6 Volt oder 12Volt ?mfg malte

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard

    Schwalbe KR 51/2E

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von kib-mu
    Schwalbe KR 51/2E
    12 Volt

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Also im großen und ganzen können es eigentlich nur 2 möglichkeiten geben. Entweder Zündung oder Sprit ?!Kommt der Sprit zum vergaser ? Ist der Vergaser sauber ? (düsen frei usw.) Wie sieht die Zündkerze aus ? Ist der Eletrodenabstad von der Zündkerze ok ? (0,4mm) Wenn du sagst das sie nach ein paar minuten ausgeht kann es auch am sprit liegen! Wenn der Vergaser voll mit benzin ist und dieser verbraucht ist und kein neuer nachkommt ist das ja auch nen grund für das ausgehen. So ich denk ma das war das grübste :wink: mfg malte

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    16

    Standard

    zum spritproblem: ich hatte auch das mit dem ständigem ausgehen...
    also wie schon gesagt, is bei mir nichts mehr in den vergaser gelaufen. es lag daran, dass das ventil das der schwimmer schließt wenn der vergaser voll ist, gehangen hat wenns oben war ---> es konnt nichts mehr nachlaufen. nachdem ichs ausgetauscht hatte lief sie einwandfrei 8)

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ja genau das mein ich... :wink: mfg malte

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard

    Vielen Dank Euch beiden. Ich werde mal ein Rundumcheck machen, mal sehen was ich finde...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe nimmt nach 100 Metern kein Gas mehr an ...
    Von andre* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 18:18
  2. Schwalbe KR51/2 geht nach heiß fahren nicht mehr an....?
    Von togi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 21:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.