+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Die Schwalbe und Gepäck - Der Stauraum auf der Sitzbank


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard Die Schwalbe und Gepäck - Der Stauraum auf der Sitzbank

    Hallo zusammen,

    Da ich langsam Anfange mir Gedanken über evtl. Touren mit der Schwalbe für 2014 zu machen habe ich auch an die letzten zurück gedacht.
    Das mit dem Gepäck hat mir irgendwie zu schaffen gemacht. Nachdem ich nun seit 3 Jahren NVA Taschen dran hängen habe, welche sehr praktisch sind für Küche, Klamotten und Werkzeug, kam die Frage auf "Was machst du mit dem Zelt, der Isomatte und dem Schlafsack?".
    Nun bisher habe ich das so gehandhabt, dass ich den Schlafsack auf den Gepäckträger gespannt habe (wiegt ja nichts) und das Zelt zusammen mit der Isomatte auf der Sitzbank verzurrt habe. Nun hat man aber ja leider bei der Schwalbe im Gegensatz zu den meisten anderen Simsons den Tank unter der Sitzbank. Das heißt beim Tanken spielte sich immer folgender Prozess ab:
    Moped abstellen - Spanngurte los - Zelt und Isomatte runter - tanken - Zelt und Isomatte wieder drauf - Festzurren - weiter fahren.
    Da es doch immer wieder nervig war die Sachen so fest zu machen dass Sie auch wirklich fest sind würde ich Punkt 2,3,5 und 6 gerne in Zukunft überspringen. Das habe ich mir hierzu überlegt:

    Eine Platte, welche auf der Sitzbank angebracht ist. Auf dieser wird das Gepäck verzurrt. Die Gesamte Platte ist dann schnell und einfach zu entfernen, oder besser einfach hochzuklappen und andersrum soll das ganze genau so gehen.

    Das ist daraus entstanden:





    Das ganze wird mittels der Rohrschellen (die Schraubverschlüsse) am Haltegriff des Gepäckträgers Montiert. Das Blech an sich liegt auf der Sitzbank auf. Dadurch das das ganze 2 geteilt ist und durch ein Scharnier verbunden ist kann es ganz einfach nach hinten geklappt werden. An den länglichen Löchern (1. Bild, rot merkiert) sollen noch Gurte befestigt werden um das Gepäck befestigen zu können (auf den folgenden Bildern durch Spanngurte dargestellt). Gemeint sind solche Gurte wie z.B. beim Rucksack..

    So sieht das dann aufm der Schwalbe montiert aus:





    Kosten: etwa 8-10€ da ist Teile noch da hatte, bzw. von einem bekannten geschenkt bekommen habe.
    Zeitaufwand: nachdem endlich klar war wie, ging das zusammen bauen sehr schnell

    Fragen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge?

    Ein wirklicher Praxistest steht noch aus. Vielleicht habt aber Ihr ja ein paar Verbesserungsvorschläge?

    Grüße,
    Fabi

    P.s. Anzumerken ist, dass das von mir verwendete Blech nur 25 cm auf ca. 45 cm ist. Im Nachhinein betrachtet hätte ich es mindestens 30cm auf 45 cm (oder sogar 50 cm) gemacht. Da ich es aber sowieso noch da hatte war das erstmal egal..
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Ob ein Kantenschutz da was bringt ???
    Die Sitzbank wird doch bestimmt dadurch verkratzt.
    Irgendwie hätte ich wohl ein ungutes Gefühl im Fall eines Sturzes.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard

    Servus,
    erstmal *Daumen hoch* eine gute Idee.

    Wie Luluxs schon angemerkt hat, würde ich mir bei den Spitzen bzw scharfen Kanten sorgen um mich und andere machen. Das ganze vielleicht aus Holz bauen? Wenns dich mal legt, ist das mit dem Metall in den Nieren sicher leicht unangenehm..

    Sieht irgendwie auch wie eine SissyBar:)

    Es lebe der Erfindergeist:)

    LG Chris
    KR51|Bj.´64|restauriert|Atlantikblau & KR51/1K|Bj.´78|in Teilen

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Hab ich was überlesen oder ist das Blech in fahrstellung nicht befestigt?
    So kann es ja beim durchfahren von Fahrbahnunebenheiten z. T. hoch klappen.
    Ich würde es auch aus Blech machen, denn wenn man es aus Holz macht, muss es ja auch stabil sein und dann ist es auch nicht Nieren schonend, aber ich würde die Ecken großzügig abreunden und die Kanten mit Schleifpapier abrunden.

    Aber die Idee ist gut!

    Viele Grüße

    Bremsbacke

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Also erstmal danke für eure Rückmeldungen!
    Die Kanten sind eigentlich schon alle abgerundet..ich werde mir das aber trotzdem nochmal anschauen. Die Ecken werde ich vielleicht auch noch etwas abrunden.
    Das es bisher in Fahrtrichtung nicht befestigt ist stimmt. Anfangs war gedacht es mit 2 Spanngurten einfach unten zu halten. Diese könnten dann einfach ausgehängt werden, dann würde es trotzdem schnell gehen mit dem hochklappen. Deshalb sind die 2 zusätzlichen Löcher im Blech.
    Dann habe ich mir aber überlegt ob das nicht durch das Gewicht des Gepäcks runtergedrückt wird. Wie gesagt: Praxistest steht aus!

    Zum Material: Holz ist für mich ausgeschieden weil es 1. Viel dicker sein müsste und 2. Ich denke dass es nicht so Wetterbeständig ist. Ich hatte mit noch Alucopon überlegt (mein neues Lieblingsmaterial ). Hätte den Vorteil dass es deutlich leichter zum verarbeiten ist.. Wieso ich mich für das Riffelblech entschieden habe weiß ich ehrlich gesagt gar nicht genau..Das hatte ich halt grad rum liegen

    Grüße,
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Ich weiß nicht wie lang die Winkel sind evtl. Kann man ein Gewindestab
    Ca. M5 eine Seite mit 2 Muttern kontern und andere Seite Sicherungssplint
    Denke aber das scheuert am Bezug.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Ich weiß gerade nicht was du meinst, bzw. für was?
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Evtl. Unter der Sitzbank was durchstecken was durch die Winkel geht.

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    dafür sind sie zu kurz...
    und ich glaub man würde der Scharnier in die quere kommen..
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wäre glaub auch Fingerspitzengefühl gefragt ;-)

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von Moppedshow
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Am Ende der Welt
    Beiträge
    29

    Standard

    Ich würde um die Kanten einfach einen Keder machen.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Moppedshow Beitrag anzeigen
    Ich würde um die Kanten einfach einen Keder machen.
    Das war auch meine Idee. Einmal die Kanten groß abrunden (vielleicht mit nem Radius von >1cm) und dann einen schwarzen Keder drummachen. Das sieht dann bestimmt auch sehr gut aus!

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    So.. Heute die Kanten und ecken schön abgerundet und das ganze mit einem Keder umzogen. Sieht wirklich super aus. Danke für den Tipp!
    wegen des sichern gegen hochklappen habe ich unter der Sitzbank durch ein Spanngurt genommen und rechts und links an den Winkeln eingehängt - das hält und kann trotzdem schnell entfernt werden.
    Jetzt muss ich nur irgendwann noch die Bänder anbringen zum Gepäck fest schnüren.. die muss ich nur erst besorgen.

    Grüße,
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    mach eine testfahrt! ich bin mit meinen 1,71 metern nicht gerade den riesen zuzurechnen, war aber auf langen strecken (>150km) immer froh auf der sitzbank noch hin und her rutschen und meine sitzposition verändern zu können. mit beladenem soziussitz wird das schwierig. meine beladung beschränkte sich auf 2 ortlieb taschen links und rechts und einen tankrucksack im durchstieg. ich hatte aber auch kein zelt dabei.
    ..shift happens

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Hallo,

    naja..das Problem ist einfach das Zelt.. ich wüsste nicht wohin damit sonst. Außerdem muss ich versuchen bei längeren Strecken möglichst weit vorne auf der Sitzbank zu sitzen, da ich dadurch automatisch aufrechter sitze und ich ansonsten Rückenschmerzen bekomme. Von dem her ist das nicht so das Problem

    Grüße,
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    Hallo,

    die Idee mit der Platte finde ich nicht schlecht, da ich fürs Reisen mit Schwalbe einen Gepäckrolle benutze. Allerdings Haben mein Zelt, Schlafsack und Isomatte zusammen nicht mal das Maß deines Zeltes. Es gibt ja alles mit sehr kleinem Packmaß zu kaufen.
    Aber zurück zur Platte: Ich denke eine Befestigung der Platte irgendwie direkt an der Sitzbank wäre vielleicht nicht schlecht, so dass sie mit der Sitzbank mit aufklappt. Dann könnte die Befestigung am Aufbockgriff und die Schaniere entfallen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Stauraum
    Von Knorz im Forum Smalltalk
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 10:50
  2. Stauraum für die Schwalbe
    Von Astrofreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 15:36
  3. Gepäck im Durchstieg bei der Schwalbe?
    Von christian_obst im Forum Recht
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 21:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.