+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: Schwalbe Gepäckträger - TÜV meint: Selbstbau nicht erlaubt


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von Billy
    ja schon schon, wenn mans nicht übertreibt.
    ich mein damit, dass wenn mans robust baut und gescheit anbringt, man mal aufgehalten wird, dann werden sie dir nich gleich ne dicke geldbuse aufdrücken sondern warscheinlich nur sagen dass dus abbauen sollst und ggf. n originales kaufen
    Auch wenn's nur schwer zu glauben ist: Ich hatte ja wie erwähnt noch bei der Polizei angerufen, und die hatten mich freundlich an die nächste Verkehrsstaffel verwiesen. Und der überaus freundliche Polizist dort hatte mir im Grunde genommen genau das gesagt, was der Billy bereits geschrieben hat:

    Wenn es ordentlich aussieht und man glauben könnte, dass es zum Fahrzeug (serienmässig) dazugehört, gibts bei Verkehrskontrollen (eigentlich) überhaupt keine Schwierigkeiten. Nur übertreiben sollte man es besser nicht.

    Tja, soviel dann dazu.

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was aber im Fall der Fälle (wenn ein nachhackt) zB nen Gutachter der beim Autostreifen sieht dass der 2000 € Lackschaden durch einen Alukofferbau ohne AbE hervorgerufen wurde und dass seiner Versicherung erzählt die dann auf Stur schaltet und sagt ohne hätte es den Schaden nicht gegeben komm zahl uns mal das Geld zurück.

    Ja dann sitzte da. Und auch wenn du dann sagst "Ich bin aber 2 mal durch die Verkehrskontrolle gekommen" sagen die "Na und ???"

    So zum Thema ABE oder nicht. Ich zitiere ausm Verkehrstalofourm:
    Ich habe jedenfalls auf den einschlägigen Seiten der Kofferhersteller wie z.B. Krauser oder auch in § 22a StVZO nichts gefunden, was eine Eintragung vorschreiben würde.
    Wer §22a nachlesen will lickt hier

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    [quote="Shadowrun"]Was aber im Fall der Fälle (wenn ein nachhackt) zB nen Gutachter der beim Autostreifen sieht dass der 2000 € Lackschaden durch einen Alukofferbau ohne AbE hervorgerufen wurde und dass seiner Versicherung erzählt die dann auf Stur schaltet und sagt ohne hätte es den Schaden nicht gegeben komm zahl uns mal das Geld zurück.

    Ja dann sitzte da. Und auch wenn du dann sagst "Ich bin aber 2 mal durch die Verkehrskontrolle gekommen" sagen die "Na und ???"

    So zum Thema ABE oder nicht.

    [quote]

    Richtig, genau darum gehts mir hier in diesem Thread: Verliere ich durch meinen Kofferanhänge-Selbstbau den Versicherungsschutz oder nicht?

    Die von Dir zitierte STVZO habe ich mir auch gerade durchgelesen und nichts über ein Verbot des Selbstbaus gelesen. Allerdings bin ich da eher ein juristischer Laie und ich weiß jetzt nicht, ob da nicht doch ein versteckter Passus enthalten ist, der dieses verbietet. Denn nur weil es nicht explizit als verboten oder genehmigungspflichtig aufgeführt ist, muss es ja noch lange nicht erlaubt sein, oder?

    Tja, wer weiß mehr, um etwas mehr Klarheit in die ganze Geschichte zu bringen?

    Was ist mit dem gern gelesenen Thema "Flügelmuttern", also der "von Hand zu lösenden Gepäckverbindung" ?

  4. #20
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    also ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen weil ich müde bin und nen langen tag hatte.
    woltle nur sagen,dass wir das thema "topcase" bzw "gepäckhalterungen / -anbauten" etc schon des öfteren mit vielen rechtlichen klärungen hatten.wer das genauer wissen will bitte einfach die suche benutzen.

    vielleicht hat auch das schon jemand geschrieben :wink:
    war auch nur als tip und nicht als zurechtweisung gemeint.

    gute nacht allerseits!
    pitti

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    also ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen weil ich müde bin und nen langen tag hatte.
    woltle nur sagen,dass wir das thema "topcase" bzw "gepäckhalterungen / -anbauten" etc schon des öfteren mit vielen rechtlichen klärungen hatten.wer das genauer wissen will bitte einfach die suche benutzen.

    vielleicht hat auch das schon jemand geschrieben :wink:
    war auch nur als tip und nicht als zurechtweisung gemeint.

    gute nacht allerseits!
    pitti
    Hallo Pitti,

    danke für den Tipp mit der Forensuche! Aber genau da liegt ja das Problem: Ich finde keine GENAUE Aussage über das Verbot bzw. Nichtverbot. Dafür jede Menge Mutmassungen, Annahmen, persönliche Meinungen etc.

    Vielleicht habe ich aber auch nur etwas übersehen und Du kannst mir die genaue Stelle sagen, an der ich das nachlesen könnte?

  6. #22
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Hier ist mal ein Beitrag zum selbstgebauten
    Topcase - Halterung. AkiraEve und slu haben selber welche
    gemacht. Vielleicht fragste die mal nach der rechtlichen Lage.

    Aber ein Topcase ist eigendlich für jeden Roller zulässig,also warum sollte
    da jemand was dagegen haben.
    Besonders der TÜV ??Die meisten Plastikbomber haben doch so ein
    Ding drauf

    Gruss
    Sprudel......
    P.S. Ich benutze einen grossen BW - Rucksack und einen Tankrucksack. :wink:
    Gruss
    Sprudel......

  7. #23
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.07.2003
    Beiträge
    320

    Standard

    Topcase ist warscheinlich wirklich kein Problem....

    Habe aber grad mal mit meinem Tüv- Prüfer telefoniert.....weils mich auch irgendwie int. (Ist übrigens auch ein alter Ossi und fährt auch Schwalbe)

    Und der meint zumindest, daß es für Seitengepäck immer ein wenig problematischer wird, weil hier die Anbringung nicht immer ganz sichergestellt ist.

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von heimde
    Topcase ist warscheinlich wirklich kein Problem....

    Habe aber grad mal mit meinem Tüv- Prüfer telefoniert.....weils mich auch irgendwie int. (Ist übrigens auch ein alter Ossi und fährt auch Schwalbe)

    Und der meint zumindest, daß es für Seitengepäck immer ein wenig problematischer wird, weil hier die Anbringung nicht immer ganz sichergestellt ist.

    Hmm, was genau meint der Prüfer mit der Aussage, wenn er sagt "EIN WENIG"? Ganz und gar verboten, wenn man da selbst was dranschraubt? Und wenn ich die ganz normalen Fahrrad-Satteltaschen nehme und die einfach unter die Sitzbank klemme, was ist dann?

    Fragen über Fragen...

  9. #25
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.07.2003
    Beiträge
    320

    Standard

    Also nach seinen Aussagen sind zum einen die Befestigungspunkte ein Problem.... Also wo schraube ich z.B. etwas an. Denkbar ist hier, dass z.B. die Karosserie an dieser Stelle reißt oder.....oder ... oder
    und dies ist natürlich vor allem bei der Schwalbe ein Problem, weil ja hier eine ganze Menge Abdeckung da ist, die nicht tragend ist.

    und zweites Problem sind bei Seitenkoffern u.s.w. die Gewichtsverhältnisse und Abmaße und Schwerpunktfragen...... Was tun, wenn Du dich auf die Nase packst.... und es heißt, ja mit diesen schweren Koffern an solch einem Moped.... Das konnte nur schief gehen.... Also erlischt der Versicherungsschutz u.s.w.

    Nach Packtaschen u.s.w. ohne Befestigungsmöglichkeit habe ich nicht gefragt !

    Eintragen würde er selbst fast nichts. Seitengepäcktrager gibts nicht serienmäßig (mit ABE vom Hersteller) .... Eigenproduktionen würde er sich sehr genau ansehen.... vor allem die Aufhängungspunkte am Rahmen. Und wenn sie eingetragen würden, dann immer mit einer maximalen Belastung.... die aber wegen des Mopedeigengewichtes nicht sehr hoch wäre..... Also selbst ein Bierkasten wäre schon fraglich !!!

    Also zusammenfassend schlägt er auch alle Möglichkeiten für den Gepäckträger vor. Die würde er sehr warscheinlich fast problemlos eintragen, weil hier die Anbieter zwar keine ABE für die Schwalbe liefern, aber recht genaue Angaben in der ABE in Bezug auf Befestigung und Beladung machen...
    Somit kann er die sachgerechte Anbringung und die Auflagen zum Betrieb ganz gut einschätzen.

    Und noch eine allerletzte eigene Meinung.
    Es ist immer eine Gradwanderung was man an seiner Simme macht. Und warscheinlich wird dich auch niemand aus dem Verkehr ziehen, wenn Du mit einer Packtasche vom Fahrrad, unter der Sitzbank festgeklemmt, fährst....

    Aber was machst Du, wenn Du die bei 60 verlierst, weil Sie einfach wegen der Windverh. auseinandergefallen ist ??? und das nachfolgende Auto weicht der runterfallenden Tasche aus..... und landet im Graben ???? und hat sich dein Kennzeichen gemerkt ??? Dann hast Du für die nächsten paar Jahre warscheinlich ein richtiges finanzielles Problem in deiner Geldbörse!!

    Also entweder ein Topcase mit TÜV- Abnahme zur Sicherheit... oder Rucksack.

  10. #26
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    ...oder ein Anhänger. :wink:

    Gruß
    Al

  11. #27
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Seitengepäckträger bei Simson sind ohnehin auf 10kg Last beschränkt.

  12. #28
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Also in meinen Augen klingt das alles ziemlich seltsam. Der Prüfer würde am Gepäckträger alles mögliche eintragen und sonst genau gucken? Da denk ich mir als alter Fuchs doch, dass grad der Gepäckträger nur anner Verkleidung hängt, während alles, was beispielsweise an der Sitzbankbefestigung angebaut wäre, direkt am Rahmen wäre. Da haut doch irgenwas nich hin...

    MfG
    Ralf

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    laso ick hab ooch in der Mitte aufgehört zu lesen, hätte aber noch 'nen Hinweis

    ick hab mir mal bei 'nem Motoradausrüster Gepäcktaschen gekauft, die waren dafür ausgelegt mit Klettband verbunden über die Sitzbank gelegt zu werden, als einzigster Hinweis des Herstellers war die Aussage, das man beim benutzen darauf achten soll, das die Taschen und Befestigungsstrippen nicht in die Räder gelangen dürfen, aber das ist ja bei der Schwalbe durch den Panzer sowieso schwer

    da da nix montiert werden muss, sollten solcherart Seitengepäcktaschen legal sein und wer sie nicht über die Sitzbank legen will, kann die ja hochklappen und dadrunter langlegen :wink:

  14. #30
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    ahoi!
    @gofter: hab schon wieder nich alles gelesen,deshalb hab ich dir mal ne pn geschrieben.wenn du noch fragen hast schreib einffach zurück.

    es gibt schon threats,wo klare richlinien drinnestehen zu diesem thema,aber du hast recht,wer soll die denn bei den ganzen threats voller mutmassungen und einschätzungen noch finden?!

    @prof: falls das noch nicht in die faqs aufgenommen wurde,wäre dieses thema doch ein eintragungskandidat?

    gruss
    pitti

  15. #31
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von heimde
    Also entweder ein Topcase mit TÜV- Abnahme zur Sicherheit... oder Rucksack.
    wenn mans klug macht brauchste dafür auch keine tüv-abnahme,stichwort "abbauen ohne werkzeug" bzw flügelmuttern.

    gruss
    pitti
    Angehängte Grafiken

  16. #32
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hehe, dafür ist die Aufnahme des Topcases nicht originalgetreu. Theoretisch brauchst Du jetzt eben genau dafür eine TÜV-Abnahme.

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe bei ebay... was meint ihr?
    Von IceBl1zZ im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 13:30
  2. Lenkerpendeln nicht mit Benzinkanister auf Gepäckträger?
    Von ivanhoe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 11:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.