Umfrageergebnis anzeigen: ist es günstiger eine schwalbe aus einzelteilen von der bucht zusammenzubauen?

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    1 4,55%
  • NEIN

    21 95,45%
  • MACHT KEINEN UNTERSCHIED

    0 0%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: schwalbe günstg zusammenbauen?


  1. #1
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard schwalbe günstg zusammenbauen?

    ich habe mich vorhin gefragt, ob es vielleicht billiger ist sich eine schwalbe aus einzelteilen von ebay zusammen zu bauen, als eine komplette schwalbe zu kaufen. viele auktionen stehen bis zur letzten minute bei null oder ein paar euro. bei manchen sachen schnellt der preis in der letzten minute dann doch noch in die höhe. manche sachen gehen aber wiederum gar nicht weg...

    was denkt ihr?


    grüße,
    Schwalbenchris

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Also ich denke Nein, Weil, man ja erstmal ALLES in der Bucht zusammenholen muss, man evtl. mal Pech hat und doppelt kauft, da der erste Kauf sich als Schrott herausgestellt hat und letztlich die eigene Arbeitszeit mit einzurechnen ist.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Mit Sicherheit ist es nicht günstiger eine Schwalbe in Einzelteilen zusammen zu kaufen. Selbst wenn du sehr viel Zeit in die Suche nach sehr günstigen Teilen und Teilepaketen investierst, alle Teile super billig (für nen Euro) zusammenkaufst und dabei auch noch Glück hast, werden die Portogebühren die Milchmädchenrechnung versauen. Allein für die wichtigsten, größeren Teile musst du, wenn diese ganz billig geschossen werden, sicherlich über 100 Euro einkalkulieren (Rahmen, Motor, Räder, Verkleidung, Tank). Dann noch der ganze Kleinkram...

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    also ich bin mir da gar nicht so sicher, habe vorhin mal in der bucht ausschau gehalten. da hat gerade einer zwar einzeln aber alles beim gleichen verkäufer fürn paar euro eine fast komplette verkleidung gekauft. mit versand kommen dann vielleicht noch 15 euro dazu. die meisten angebote für komplett schwalben sind ja auch nur für selbstabholer. da muss man ja auch noch etwas draufschlagen. außerdem muss man an einer kompletten schwalbe die man in der bucht günstig ersteigert hat vielleicht auch noch sachen austauschen, was dann auch noch mal teurer wird.

    ich versuche die umfrage noch mal genauer stellen. ich meinte ob es am ende billiger ist, wenn man sich die essenziellen sachen wie motor, rahmen, verkleidung, etc. in der bucht holt, also nicht einzelne schrauben, muttern oder kerbnägel. die kriegt man ja günstig im eisenwarenfachhandel.

    grüße,
    Schwalbenchris

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    Probieren geht über Studieren

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Also wenn man irgendwo wohnt, wo die Simsondichte extrem hoch ist (vielleicht in der Gegend von Suhl), viiiiel viel Zeit hat, ein sparsames Fahrzeug für Abholtouren und täglich die Bucht geschickt durchforstet....tja dann könnte es innerhalb von einem oder einem halben Jahr klappen, dass man eine Schwalbe in Teilen etwas günstiger als ein komplettes Fahrzeug zusammenkauft. Was richtig reinhaut sind wirklich die Versandkosten, deshalb wäre Abholung von Teilen kosteneffizienter.

    Wenn ich die oben genannten Vorraussetzungen hätte, und mir das günstige Zusammenstöpseln als Ziel setzen würde, würde ich wahrscheinlich so ziehmlich alles an Teilen zusammenkaufen, was in leicht erreichbarer Nähe und extrem günstig zu haben ist. Ruhig auch nicht benötigte Teile zum Wiederverkauf. Dann müsste es eigentlich klappen. Die Frage ist, ob der Zeitaufwand es wirklich wert ist. Komplette Bastelschwalben sind immer wieder um die 100 Euro in der Bucht zu finden.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Die allgemeine Erfahrung mit Oldtimern ist die, dass es sich fast immer lohnt, ein wirklich komplettes Fahrzeug zu kaufen.
    Die Teile, die sonst fehlen, muss man oft sehr teuer und/oder mit viel Zeitaufwand zusammen suchen.

    Evtl. könnte es lohnender werden, sich ein zweites baugleiches Modell zu besorgen, um die besten Teile aus beiden zu vereinigen.

    Peter

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    okay, ihr habt mich überzeugt! :)

    grüße,
    Schwalbenchris

  9. #9
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    meine erfahrungen mit gebrauchten teilen aus der bucht............zu 75% schrott.
    teile die bei einem neuaufbau ersetzt wurden und dementsprchend auch der zustand.

    es werfe der den ersten stein der seinen schrott nicht auch bei ibäh vertickt.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    *werf*.........

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Von den Teilepreisen kommt es vielleicht sogar günstiger, aber der Versand macht dich arm.
    Klaus-Kevin, lass das!

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    die größeren Teile sind von mir aus recht schnell zusammen, aber der ganze Kleinkram geht ins Geld.
    Aufjedenfall ne komplett kaufen oder wie es Zschopower erwähnt, vielleicht 2 günstige. Finde ich aber fraglich ob sich das lohnt.

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Aaaaaaalso. Ich habe dieses Experiment erst letztes Jahr gemacht. Und das Fazit ist, dass eine aus Teilen zusammengekaufte Schwalbe fast 400€ mehr kostet, als eine komplette Schwalbe. Die teuersten Sachen sind oftmals Elektronikteile, wenn man jetzt nicht gerade auf gut Glück einen gammligen bei Ebay kauft.
    Kauf eine komplette und ersetz defekte Teile. Letztendlich denkt man eh, dass der Ebay-Tank gut ist und dann ist er doch undicht und du kaufst sozusagen 2mal.

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Is ja auch völlig klar, dass Einzelteile teurer sind. Wenn ich nen alten Bock zu verkaufen hätte, würde ich das auch in Teilen tun. Bekommt man doch immer mehr für als im Paket.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe richtig zusammenbauen !?!
    Von Bennetton_767 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 13:57
  2. Räder identisch? & Schwalbe zusammenbauen & Kantensc
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 18:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.