+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: mein schwalbe hat falsche motor


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    51

    Standard mein schwalbe hat falsche motor

    Hi, wie ich erst zu spät herausgefunden habe, hat meine Schwalbe der ich vor einige woche gekauft habe und in sehr schlechten zustand war kein schwalbemotor sondern einen sperbermotor... nun ist meine frage: da ich ihm (wie schwalbe KR51 1K baujahr 1979 = laut fahrzeugbrief) schon angemeldet habe und unmenge von std arbeit gemacht habe, lackiert und teile gewechselt... ich eigentlich nicht mehr fahren darf, da der sperbermotor 1ps mehr hat... ich die möglichkeit habe nur den zylinder und kolben aus zu wechseln? aber wie ist es dan mit der luftung , da der schwalbemotor ein luftrad usw hatt.... das habe ich nicht... oder ist vielleicht jemand da der der sperbermotor gegen schwalbemotor tauschen will? das moppet lauft mittlerweile sehr gut... ca 80-85 Km/h alle dichtungen habe ich erneuert usw., ... aber ich möchte keine schwierigkeiten mit meine falsche anmeldung bekommen...
    Vielen dank im Voraus jungs
    ich hoffe ihr hilft mir
    Dirk

  2. #2
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    tja, für nen guten sperbermotor bekommst du bei ebay bestimmt gut geld, also verkaufen und direkt nen neuen kaufen der dann auch passt, ist bestimmt einfacher als tauschen und wenn der motor regeneriert ist springt bestimmt ein gewinn raus !

  3. #3
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    ist das denn wirklich ein Sperber Motor oder evtl. ein Habicht Motor?

    Gruß Marc

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Zitat Zitat von AutSchwalbe
    Hallo,
    ist das denn wirklich ein Sperber Motor oder evtl. ein Habicht Motor?

    Gruß Marc
    Nee, scheint, dass er einen Sperbermotor drinne hat, er schreibt ja, dass ein KR51/1er Motor ne Lüftung hat, der aber nicht ----> Sperbermotor

    Gruss
    Nina

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich würde den Sperbermotor verkaufen. VIelleicht bekommste ja hier noch gut Geld von jemand aus der Sperberfraktion.

    Der 1 PS mehr haste zwar nicht richtig (Die Ansauganlage + Abgasanlage spielt da mit und die ist beim Sperber komplett anders)

    aber original ist halt original und da können wir dir besser helfen als wenn du nen Sperbermotor + Schwalbeansauganlage drin hast

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    51

    Standard wie neu

    Tja der motor habe ich komplett auseinander gehabt alles sauber gemacht, und dichtungen neu , das gewinde von der ablaseschraube war kaput, das habe ich fachgerecht reparieren lassen. mit edelstahlgewindeeinsatz und neue schraube mit dichtung... wie gesagt der motor lauft supy... ist da vielleicht auch die möglichkeit das ich das moped nochmal anders versichere lasse... auf 1 ps mehr...??? ich habe da keine ahnung, meine frau ist vor ne woche mit den fahrzeugbrief hin und had nummernschild mittgebracht, im fahrzeugbrief ist ja alles richtig drin! TUV möchte ich extra dafür keine machen lassen... das Moped muss nicht unbedingt so schnell fahren ...!
    Habt ihr noch Tips?
    Danke
    Gruss Dirk

  7. #7
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Zitat Zitat von Scary
    Zitat Zitat von AutSchwalbe
    Hallo,
    ist das denn wirklich ein Sperber Motor oder evtl. ein Habicht Motor?

    Gruß Marc
    Nee, scheint, dass er einen Sperbermotor drinne hat, er schreibt ja, dass ein KR51/1er Motor ne Lüftung hat, der aber nicht ----> Sperbermotor

    Gruss
    Nina
    Hat der Habicht Motor ein Gebläse???

    Gruß Marc

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard Re: wie neu

    Zitat Zitat von zwaluw
    Tja der motor habe ich komplett auseinander gehabt alles sauber gemacht, und dichtungen neu , das gewinde von der ablaseschraube war kaput, das habe ich fachgerecht reparieren lassen. mit edelstahlgewindeeinsatz und neue schraube mit dichtung... wie gesagt der motor lauft supy... ist da vielleicht auch die möglichkeit das ich das moped nochmal anders versichere lasse... auf 1 ps mehr...??? ich habe da keine ahnung, meine frau ist vor ne woche mit den fahrzeugbrief hin und had nummernschild mittgebracht, im fahrzeugbrief ist ja alles richtig drin! TUV möchte ich extra dafür keine machen lassen... das Moped muss nicht unbedingt so schnell fahren ...!
    Habt ihr noch Tips?
    Danke
    Gruss Dirk
    Na ja anders versichern wird schwer. Es ist kein Sperber und auch keine Schwalbe.

    Mitm Sperber ist man ja richtig dabei (Versicherung , Kennzeichen beim Amt, TÜV )

    Wen du den Motor hast machen lassen ists natürlich schade drum.

    Da könntest du dir den Gebläseaufsatz holen und nen Schalbenzylinder draufmachen. Dann wäre alles im Lot...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    51

    Standard sicher sperbermotor

    Hi, stimmt das mit der ansaugtrakt,,, (ich kann nur mit die ansaugeöffnung am vergaser frei im lüfte fahren), _ (bin auch erst ein paar kurzere strecken gefahren... zum bäcker zB.-) das war schon mein problem und dadurch bin ich hier im forum erst drauf gekommen das ich den falschen motor an meine schwalbe habe.... ich habe auch bilder im forum unter mein benutzername, und "kolbenringe neu oder nicht" experte im forum haben danach bestätigt das ich sperbermotor habe!
    ....
    Dirk

  10. #10
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    habe mir eben die Bilder angeguckt von Deinen Motor so wie es aussieht hast Du eine innen liegende Zündspule. Wundert mich aber weil der Sperber eine Außenliegende hat.

    Gruß Marc

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    Ola,

    hab Dir schon geschrieben (Sie haben Post ). Ich hätte schon interesse an dem Motor und könnte auch einen neu regenerierten Schwalbe Motor anbieten...

    Gruss,
    olm

  12. #12
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Welche Motor Nummer hast Du denn an dem Sperber Motor?

    Gruß Marc

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    @zwaluw:

    Ich würde dir deinen Sperbermotor auch abkaufen, oder gegen einen KR51/1 Motor tauschen. Aber der Fairnesshalber muss ich dir trotzdem raten, den Motor bei Ebay mit guten Fotos und einer ausführlichen Beschreibung einzustellen. Du kannst die Auktion angstfrei mit einem Euro starten lassen.

    Ich denke, ein guter, funktionierender Sperbermotor ist rar, heißbegehrt und daher 100% ig für einen guten Preis verkaufbar.

    Ich würde ihn hauptsächlich deswegen nehmen wollen, weil ich gerne einen in meiner Sammlung hätte. Mir wäre er, wenn er wirklich gut in Schuß ist, bis zu 100 EUR Wert. Wenn einer den Sperbermotor aber unbedingt braucht, kann man auch schon, hm, mit bis zu 150 oder sogar 200 EUR rechnen?

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von AutSchwalbe
    Welche Motor Nummer hast Du denn an dem Sperber Motor?

    Gruß Marc
    Hi Marc , kann erst heute abend um ca 16 uhr den nummer melden... wo steht der nummer auf den motor???

    melde dich...

    danke

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    @zwaluw:

    Ich würde dir deinen Sperbermotor auch abkaufen, oder gegen einen KR51/1 Motor tauschen. Aber der Fairnesshalber muss ich dir trotzdem raten, den Motor bei Ebay mit guten Fotos und einer ausführlichen Beschreibung einzustellen. Du kannst die Auktion angstfrei mit einem Euro starten lassen.

    Ich denke, ein guter, funktionierender Sperbermotor ist rar, heißbegehrt und daher 100% ig für einen guten Preis verkaufbar.

    Ich würde ihn hauptsächlich deswegen nehmen wollen, weil ich gerne einen in meiner Sammlung hätte. Mir wäre er, wenn er wirklich gut in Schuß ist, bis zu 100 EUR Wert. Wenn einer den Sperbermotor aber unbedingt braucht, kann man auch schon, hm, mit bis zu 150 oder sogar 200 EUR rechnen?
    okay danke den rat,... wil aber nicht unbedingt irgendwelche gewinne machen,,, einfach nen gute schwalbemotor, und mit meine moped fahren können.... melde dich.
    danke
    Dirk

  16. #16
    Tankentroster Avatar von CBronson
    Registriert seit
    21.08.2003
    Ort
    Winnenden
    Beiträge
    116

    Standard

    Also ich würdemir den Sperbermotor umbauen, so dass er nur noch 60-65km/h fährt. Das müsste laut Meister Strauch problemlos gehen. Der Sperbermotor hat nämlich den riesen Vorteil und hat 4 Gänge, welche sich normalerweise auch viel besser schalten lassen als bei einem Schwalbe 3 Gang.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. falsche Länge von Schwalbe Bowdenzügen
    Von Benedikt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 19:12
  2. Falsche Birne oder falsche Fassung?
    Von v.stin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 20:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.