+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 48 von 48

Thema: Schwalbe hat bei Langsamfahrt keine Lust aus demdem Drehzahlkeller zu kommen


  1. #33
    Schwarzfahrer Avatar von Schmu
    Registriert seit
    12.09.2017
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    24

    Standard

    Das Standgas bzw den Vergaser stelle ich so ein:
    15min warmfahren, aufbocken, schauen das standgas stabil läuft, dann Luftgemischschraube ganz rein (und da geht mir meist schon der Vogel aus) und dann schraube wiefer raus bis höchste Drehzahl erreicht ist und wieder 1/4 Umdrehung rein und anschließend Standgas schön runter.
    Das Problem ist, ich bin wahrscheinlich zu doof um den Punkt der maximalen Drehzahl bei der Gemischschraube zu erkennen.

    Kabelbruch schließe ich weitestgehend aus, da ich die masse kabel mit dem multimeter durchgepiepst habe.

    Wie merke ich eigentlich ab wann der Motor ausgelutscht ist?
    Könnte theoretisch ja auch sein, so oft wie ich manchmal kicken muss, am Berg zieht er auch miserabel

  2. #34
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.211

    Standard

    Zitat Zitat von Schmu Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, ich bin wahrscheinlich zu doof um den Punkt der maximalen Drehzahl bei der Gemischschraube zu erkennen.

    Kabelbruch schließe ich weitestgehend aus, da ich die masse kabel mit dem multimeter durchgepiepst habe.

    Wie merke ich eigentlich ab wann der Motor ausgelutscht ist?
    - Die Reaktion auf Verdrehen der Vergasereinstellschrauben geht nicht von jetzt auf gleich. Da musst Du geduldig und langsam arbeiten.
    - Die Kabel bestehen aus vielen einzelnen Adern. Das einfache Multimeter misst mit so geringem Strom, dass es gar nicht merken kann, ob welche gebrochen sind. In der Praxis kann das schon Auswirkungen haben.
    - Mach eine Kompressionsmessung

    Peter

  3. #35
    Schwarzfahrer Avatar von Schmu
    Registriert seit
    12.09.2017
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    24

    Standard

    Okay, hab nur beim Vergaser einstellen immer Angst das der Motor im Stand zu schnell überfettet.
    Werde ich nochmal langsamer angehen und testen.

    Soll ich jetzt alle Massekabel am besten ersetzen?

    Wo und wie mach ich eine Kompression Prüfung?

  4. #36
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.211

    Standard

    Zitat Zitat von Schmu Beitrag anzeigen
    Soll ich jetzt alle Massekabel am besten ersetzen?

    Wo und wie mach ich eine Kompression Prüfung?
    - Schau Dir die Kabel an den Steckschuhen, Ösen etc an. Dann solltest Du sehen, ob das noch ordentlich aussieht.
    - Komm bei mir vorbei, ich habe einen Kompressionsprüfer.

    Peter

  5. #37
    Schwarzfahrer Avatar von Schmu
    Registriert seit
    12.09.2017
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    24

    Standard

    Schuhe und Ösen hab ich angeschaut, die mies verlöteten hab ich erneuert.
    Danke für das Angebot mit dem Kompressionsprüfer, aber der Weg zu der nächsten Motorrad Werkstatt ist sicher ein paar hundert Kilometer näher

    Hat mir jetzt alles keine Ruhe gelassen und bin nochmal auf Vergaser Einstellungsfahrt gewesen.
    Hab die ganze Geschichte beim Einstellen langsamer gemacht und siehe da:
    Schon um einiges besser, war scheinbar viel zu mager. Konnte die Luftgemischschraube ne halbe Umdrehung noch rein drehen. Läuft jetzt viel ruhiger.
    Morgen oder übermorgen kommen noch n paar Kleinigkeiten, vernünftige Schellen für nAsauggmmi, neuer Luftfilter usw usw.
    Wenn das verbaut ist wird nochmal versucht zu optimieren

  6. #38
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.235

    Standard

    Zitat Zitat von Schmu Beitrag anzeigen
    Das Standgas bzw den Vergaser stelle ich so ein:
    15min warmfahren, aufbocken, schauen das standgas stabil läuft, dann Luftgemischschraube ganz rein (und da geht mir meist schon der Vogel aus) und dann schraube wiefer raus bis höchste Drehzahl erreicht ist und wieder 1/4 Umdrehung rein und anschließend Standgas schön runter.
    ...und dann nochmal an der Gemischschraube drehen, bis maximale Drehzahl erreicht wird! Ich glaube inzwischen, dass das nur ein Einstellungproblem ist.

    Mich beschleucht das Gefühl, dass du etwas zu zaghaft bei der Vergasereinstellung vorgehst.

  7. #39
    Schwarzfahrer Avatar von Schmu
    Registriert seit
    12.09.2017
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    24

    Standard

    Das befürchte ich mittlerweile auch, Asche über mein Haupt.
    Ich denke ich bin da vielleicht doch etwas zu grobmotorisch was die Einstellung anbetrifft.
    Werde am Freitag mich nochmal dran setzen und anschließend berichten.

    Kurze Allgemein Frage: Sind die 16N1 Vergaser feinfühlig was Außentempetatur anbetrifft? Also damit mein ich Winter etwas fetter wie im Sommer fahren oder so ähnlich?

  8. #40
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    305

    Standard

    Einam vernünftig eingestellt läuft der Vogel mit dem 16N1 auch gut, und fetter braucht der nicht. Um zu Anfang das Gemisch während der Start und Kaltlaufphase anzupassen gibt es den Startvergaser, der reichert das Gemisch an............

  9. #41
    Schwarzfahrer Avatar von Schmu
    Registriert seit
    12.09.2017
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    24

    Standard

    Okay, ich denke ich hab den Vogel immernoch zu mager laufen. Bin jetzt bei ca. 2 Umdrehungen raus bei der Gemischschraube. Warm läuft er gut, aber die ersten 1-2km muss ich noch mit dem Gas spielen damit sie nicht ausgeht.
    Wenn ich jetzt richtig denke muss ich die Gemischschraube noch bisschen weiter rein und damit der Motor stabil läuft die Drehzahl ein bisschen erhöhen?!

  10. #42
    Tankentroster Avatar von daniel9180
    Registriert seit
    05.06.2016
    Ort
    Gera
    Beiträge
    120

    Standard

    Die ersten 1 bis 2 km fährst du mit Startvergaser und gut ist. Stell den Vergaser bzw. Standgas bitte noch einmal richtig ein. Am besten fährst du gleich ohne Motorabdeckung los und bevor du an der Luftgemischs chraube drehst das Standgas Profillacktisch schon mal etwas höher drehen dann geht sich auch nicht gleich aus.

  11. #43
    Schwarzfahrer Avatar von Schmu
    Registriert seit
    12.09.2017
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    24

    Standard

    Ich steh grad auf dem Schlauch, mit Startvergaser kann ich ja nur fahren wenn ich den Choke Hebel drücke, wenn ich das aber beim fahren mache geht der Vogel aus (was er ja auch soll).
    Wie kann ich dann die ersten 1-2km mit dem Startvergaser fahren? Oder war das nur eine Feststellung deinerseits das aufgrund des Choke ziehen die ersten 1-2km der Startvergaser “aktiv“ ist?
    Wenn ich den Vergaser einstelle bin ich generell ohne Tunnel unterwegs.

  12. #44
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.844

    Standard

    Selbst bei niedrigsten Temperaturen weit unter Null brauchst du den Startvergaser nur für die ersten paar hundert Meter.
    Da stimmt schon etwas anderes nicht. Zieht die Fuhre irgendwo Nebenluft, oder ist am Vergaser Verschleiß (typisch bei 16N1: Leerlaufbohrung beim Reinigen aufgenudelt, Schrägsitz der Stellschraube am Gasschieber verkratert, motorseitiger Flansch krumm)?

  13. #45
    Schwarzfahrer Avatar von Schmu
    Registriert seit
    12.09.2017
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    24

    Standard

    Vergaser inklusive Düsen sind nagelneue, Schwimmerstand stimmt.
    Nebenluft Test ca. 15mal durchgeführt.

    Da mir das aber alles keine Ruhe gelassen hat bin ich eben kurz in die Garage:
    Beim 2. Kick sprang der Vogel an und nach 20-30 Sekunden mit dem Gas spielen hielt er das Standgas einwandfrei in schöner niedriger Drehzahl.

    Glaube die letzte Vergaser Einstellung gestern war erfolgreich.
    Gefahren bin ich heute nicht weil es in strömen geregnet hat.
    Morgen fahr ich mit dem Vogel aber mal auf Arbeit um zu schauen ob es läuft.

  14. #46
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    305

    Standard

    Normal brauchst Du wenn Du morgens den Vogel mit Startvergaser startest nicht mit dem Gasspielen. Ich halte den Startvergaser einige Sekunden gezogen, dann lasse ich den los und kann ohne Probleme fahren.

  15. #47
    Schwarzfahrer Avatar von Schmu
    Registriert seit
    12.09.2017
    Ort
    Bad Schönborn
    Beiträge
    24

    Standard

    Könnte mich gerade über mich selbst kaputt lachen und bin niemandem böse wenn er mich als Depp abstempelt:

    Hab nach dem Post vom Wikinger mal den Startvergaser Hebel anstatt 2Sekunden für knapp 5 Sekunden gezogen und siehe: Die Möhre geht auf den ersten Kick an und läuft einwandfrei im Standgas ohne mit dem Gasdrehgriff spielen zu müssen.

    Manchmal sind es die kleinen banalen Dinge auf die man nicht achtet.

  16. #48
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    305

    Standard

    Zitat Zitat von Schmu Beitrag anzeigen
    Könnte mich gerade über mich selbst kaputt lachen und bin niemandem böse wenn er mich als Depp abstempelt:

    Hab nach dem Post vom Wikinger mal den Startvergaser Hebel anstatt 2Sekunden für knapp 5 Sekunden gezogen und siehe: Die Möhre geht auf den ersten Kick an und läuft einwandfrei im Standgas ohne mit dem Gasdrehgriff spielen zu müssen.

    Manchmal sind es die kleinen banalen Dinge auf die man nicht achtet.
    So ist es im Leben.
    Manchmal verliert man, und manchmal gewinnen die anderen.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe-Contest: Lust?
    Von marcanfa1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 21:14
  2. Schwalbe springt an wie sie Lust hat
    Von saphier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 20:10
  3. Nicht genug Leistung im Drehzahlkeller
    Von biggie989 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 21:10
  4. Kickstarter hat keine lust
    Von SimsonForEver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 21:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.