+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Schwalbe hat plötzlich starken Leistungsverlust am Berg/Topspeed


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Frage Schwalbe hat plötzlich starken Leistungsverlust am Berg/Topspeed

    Hallo Leute,
    nach gut 120km einer 200km Tour, mit mehreren Standzeiten und auch Stop and Go-Phasen, zickt meine Kr51/2E plötzlich stark rum. Zunächst hatte ich bei Topspeed (der immer weniger wurde) so kleine Ruckler, in denen die Motorleistung abfiel. Sobald eine Steigung kam kroch mein Schwälbchen nurnoch da hoch, nach ein paar Steigungen brachte sie nurnoch 20kmh zu Stande und kam dann kaum noch auf Geschwindigkeit. Wenn es bergab ging, waren maximal noch 50-55kmh drin. Diese "Ruckler" kamen meist bei hoher Drehzahl in jedem Gang vor. Auch das Tauschen des Unterbrechers brachte leider nichts. Nach kurzer Abkühlungphase lief das Moped immer etwas besser, was sich jedoch nach 5-10 Min verschlechterte.
    Da auf der Hintour bereits eine Zündkerze gestreikt hatte, war auch eine neue Isolator verbaut worden. Danach und davor lief die Schwalbe aber sehr gut auf Geraden. Bei stärkeren Steigungen wurde ich von einigen anderen Fahrernn überholt, konnte aber gut mithalten.

    Es ist die 6V Unterbrecherzündung verbaut. Könnte diese verstellt sein? Plötzliches Wärmeproblem? Neue Kerze kaputt?
    Neue Schwalbe, neues Glück

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    auspuff dicht? bekommt sie genügend sprit?
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Ja, Sprit bekommt sie genug. Aus dem Auspuff kommt ein starker Luftstoß, aber ich werde Morgen mal gucken...
    Neue Schwalbe, neues Glück

  4. #4
    Flugschüler Avatar von ReallySorry
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    322

    Standard

    Kolben bzw. Zylinder schon mal angeschaut?
    S50 - B1 mit M541 Motor. Originalrahmen von 1977 ohne Rost!

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Sorry, aber bevor man den Zylinder zieht, schließt man alle anderen Möglichkeiten aus. Davon wird kein Motor besser.
    Schau Dir zuerst die Düsen im Vergaser an, ob da kein Krümelchen Dreck drinhängt und dann kontrollierst Du mal die Zündungseinstellung.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Danke schon mal für die Antworten.
    Der Vergaser ist soweit in Ordnung. Zündungseinstellung ist noch fraglich, ich muss erstmal die Schwalbe aus 30km Entfernung zurückholen^^

    Bei Auspuffproblemen sollte sie nicht immer schlecht laufen? Also auch nicht gut anspringen etc?
    Neue Schwalbe, neues Glück

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Der Auspuff ist frei.
    Ich gehe mal von einer stark verstellten/ kaputten Zündung aus. Hmmm.
    Zunächst lief sie ja noch gut, zog dann nur schlecht und lief dann immer schlechter bzw. kommt jetzt gar nicht mehr los, weil sie nicht auf Drehzahl/Geschwindigkeit kommt. Im Leerlauf läuft sie aber und geht auch sofort an. Der Verbrauch ist auch ziemlich hoch (4,5l wo andere ca. 3l brauchen).

    Woran merkt man einen kaputten Zylinder oder Kolben?

    Naja, hab nun eine VAPE bestellt. Hoffentlich läuft sie nach dem Umbau auch wieder gut :-/ Der Verbrauch kann ja an einem von Anfang an sehr schlechten ZZP liegen...zu fett läuft sie oben drein. Der Vergaser reagiert aber auf Einstellversuche nicht so wirklich.
    Geändert von Rummsi (02.05.2014 um 01:49 Uhr)
    Neue Schwalbe, neues Glück

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Dann hau den Vergaser auch weg und mach einen 16N3-1 drauf - und wenn du schon die Zündung herunten hast, dann wäre die Gelegenheit günstig, mal nach den Dichtringen der Kurbelwelle zu sehen.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Simmerringe sind gegen Viton-Ringe getauscht
    Der Vergaser ist ein neuer BVF...
    Neue Schwalbe, neues Glück

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Ich würde mal ganz stark auf defekten Kondensator tippen ^^

    Wenn du einen da hast tausche den einfach mal und guck wie sie sich dann verhält.
    Den Vergaser würde ich drauf lassen, jedoch alles reinigen.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Also ein defekter Kondi könnte sein. Aber dann wohl nur "vorgeschädigt", weil wenn er komplett hin wäre, würde die Schwalbe nur sekunden lang laufen, nicht?

    Da ich am Wochenende die Vape mit neuem Kabelbaum einbauen werde, werde ich an der alten Zündung keinen Handschlag mehr tun und hoffen, dass es auch dieses Problem war.
    Natürlich werde ich den Vergaser dann nochmal kontrollieren/einstellen und die Düsen durchpusten :-)
    Neue Schwalbe, neues Glück

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Wenn der Vergaser neu ist, mach ihn vorsichtshalber komplett auseinander und blase auch die Nebenkanäle alle durch. Das wär nicht der erste, bei dem noch Bearbeitungsreste drin rumschwirren.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Sooo VAPE verbaut und es schießt die 5A Sicherung sofort raus, wenn ich die Batterie anschließe. Die Schwalbe lief aber schon kurz, verabschiedete sich dann aber mit einem "PLOPP", seitdem weigert sie sich und ploppt nur manchmal. Hat es mir den Simmerring kupplungsseitig rausgeschossen? Weißer Qualm kam davor nämlich auch etwas.
    Neue Schwalbe, neues Glück

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Rummsi Beitrag anzeigen
    Sooo VAPE verbaut und es schießt die 5A Sicherung sofort raus, wenn ich die Batterie anschließe. Die Schwalbe lief aber schon kurz, verabschiedete sich dann aber mit einem "PLOPP", seitdem weigert sie sich und ploppt nur manchmal. Hat es mir den Simmerring kupplungsseitig rausgeschossen? Weißer Qualm kam davor nämlich auch etwas.
    Du kannst nachsehen. Wir müssten raten.

    Mit der Batterie hat das aber so oder so nichts zu tun.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Zitat Zitat von Rummsi Beitrag anzeigen
    Sooo VAPE verbaut und es schießt die 5A Sicherung sofort raus,
    Kennst Du schon meinen überaus genialen Schraubär-Tip: Sicherung fliegt immer raus ?

    Peter

  16. #16
    Flugschüler Avatar von ReallySorry
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    322

    Standard

    Bei mir war das auch mal der Fall. Zu 90 % ein Simmerring, welcher weiß man nicht, musst du nachschauen. Kompressionstester zur Hand?
    S50 - B1 mit M541 Motor. Originalrahmen von 1977 ohne Rost!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust Duo 4/1 am Berg
    Von h-dkoehler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 14:29
  2. schwalbe topspeed nur 55km/h???
    Von shoot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 17:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.