+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 50 von 50

Thema: Schwalbe hat Wärmeproblem aber alle bekannten Fehlerquellen sind ausgetauscht


  1. #49
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    71

    Standard

    ja das versteh ich ja wohl

  2. #50
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Ist die Dichtung die da zwischen Vergasergehäuse und Schwimmenadelventil gehört die gleiche Dichtung die auch zwischen Benzinhahn und Tank gehört?

    Grundsetzlich muss die Schwalbe doch mit dem neuen Schwimmernadelventil aber auch laufen.

    Neues Schwimmernadelventil mit Dichtung einbauen!>Schwimmer einbauen!> Schwimmer bzw. Kraftstoffpegel einstellen!> Zusammenbauen!> und fahren!!!

    Wenn du ein Bauteil tauscht dann müssen immer alle Bauteile die damit zusammenhängen neu eingestellt werden.
    Wenn du also dein Schwimmernadelventil tauscht dann ist es danach egal ob der Schwimmer, der Kraftstoffpegel davor irgendwann mal gestimmt hat. Grundsetzlich musst du die Einstellung kontrollieren und eventuell korrigieren!
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 13:54
  2. Wie alt sind die hier im Forum eig alle?
    Von Feuerschwalbe im Forum Smalltalk
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 14:59
  3. Sind alle Simsonfahrer im raum ME,GL,W,E ausgesorben???
    Von carsten42553 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 09:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.