+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Schwalbe hat wenig Standgas ,läuft aber im 3.gang Hilfe


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard Schwalbe hat wenig Standgas ,läuft aber im 3.gang Hilfe

    Hallo hab mir ne schwalbe gekauft und der verkäufer hat gesagt ,dass man ne schwalbe immer mit hoher drehzahl fahren muss .Also sie hatte sehr wenig standgas ,gut dann hab ich dass standgas am vergaser hochgedreht ,aber dann drehte die schwalbe auf höchste drehzahl ,hab ihn dann glei ausgemacht und runtergeschraubt.leider nimmt das fahrzeug von unten raus im 1 und 2ten gang schlecht gas an .
    weiss ned was ich machen soll....?
    bitte helft mir

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard Re: Schwalbe hat wenig Standgas ,läuft aber im 3.gang Hilfe

    Versuche mal die Luftgemischschraube soweit zu drehen, das sie vernünftiges Gas annimmt. Ansonsten schaue mal nach der Teillastnadel daran kann es auch liegen!

    Schaue mal ob du in dem Geräuscheschalldämpfer noch den Stopfen drin hast, den Fehler hatten wir nämlich auch schon gehabt das der Stopfen fehlte!

    Also schaue mal nach

    Viel Glück ;-)


    MFG,

    Sven

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi, willkommen im Nest,
    Lesen und machen...... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    Meiner Meinung nach, hat der Vorbesitzer an der Zündung rumgepfuscht. Einstellen und noch mal versuchen.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    So hab den vergaser zerlegt und mir ist aufgefallen das die nadeldüse am ende nicht spitz wird sondern abgebrochen scheint ,,,kann des sein ?
    das könnte die erklärung der schlechten gasannahme bringen ,richtig ?

    soll ich nach der teillast nadel auch schauen ,bzw .wo finde ich die ?

    danke

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ich denke mal, das Deine Teillastnadel (im Bild blau) vorne abgebrochen ist, nicht die Nadeldüse... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    ja genau die ist nicht mehr spitz,das ist doch die nadel die in die hauptdüse reingeht und dann wenn man am gashahn zieht hochgezogen wird

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    richtig! aber da man mit dieser nadel keine pullover stricken tut, muss die auch nich richtug spitz sein!die dünnere seite der nadel hatn "flaches" ende. das gehört so!!

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    Könnte die schlechte gasannahme durch diesen Bruch der Teillastnadel enstanden sein ?

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    tschuldigung wenn ich mich falsch ausgedrückt hab, aber die ist unten nich spitz. das passt schon so


    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    prüfe mal ob dein Motor irgendwo Nebenluft zieht. Sprühe den Zylinder, Ansaugkrümmer usw. mal mit Bremsenreiniger ab und achte darauf ob die Drehzahl sich ändert.

    MfG
    Schraubergott

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    mach mal ein Foto oder so von deiner Nadel!

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    also hab die neue teillastnadel eingebaut ,die sieht aber anders aus als meine alte ...bissal kürzer ...

    auf alle fälle hab ich dann den benzin zu gedreht und die kiste geschoben ,bis verbrennung einsetzte und dann der motor solange lief bis das öl verbraucht war gut ,dann zündkerze geputzt und dann benzinhahn auf und geschoben und geschoben doch ich brachte den motor ned zum laufen ...läuft der motor vielleicht zu fett ?

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    Zitat Zitat von Maroon5
    also hab die neue teillastnadel eingebaut ,die sieht aber anders aus als meine alte ...bissal kürzer ...

    auf alle fälle hab ich dann den benzin zu gedreht und die kiste geschoben ,bis verbrennung einsetzte und dann der motor solange lief bis das öl verbraucht war gut ,dann zündkerze geputzt und dann benzinhahn auf und geschoben und geschoben doch ich brachte den motor ned zum laufen ...läuft der motor vielleicht zu fett ?
    Hi!also die teillastnadel sollte schon die selbe länge haben, normal gibbet auf der nadel ne nummer(unterhalb der kerben)die muss gleich sein.
    wenn die neue nadel kürzer ist, heißt das, dass mehr benzin bei gleicher schieberstellung durch den vergaser rauscht!also kannste probieren die tiefer zu hängen!haste den schwimmer schonmal eingestellt??
    läuft se wehnigstens im standgas?is des schwimmernadelventil in ordnung?

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    so jetzt läuft sie wieder lag am choke....
    hat gute drehzahl nur leider ist das fahrzeug von unten raus sehr leistungsschwach..an was kann des liegen ?zündung ?

    hab auspuff ausgebrannt..hat aber nur ein wenig was gebracht ..

  16. #16
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    ist der vergaser sauber?
    hast du mal die kompression vom zylinder gemessen (kompressionsmesser gibt es bei louis für 1.99 €), sollte bei mindestens 9 bar liegen...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor läuft,, aber nur im Standgas???
    Von schwalbisti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 11:28
  2. Hilfe... habe zündfunken aber nix läuft....
    Von SimsonMaster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 20:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.