+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schwalbe Hinterradbremse


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    287

    Standard Schwalbe Hinterradbremse

    Hallo ihr Experten! Ich bin gerade am Neuaufbau einer Scheunenschwalbe mit 19 Jahre Schonung. Meine Frage , passt die Hinterradbremse einer Kr.51/2 mit dazu gehörigem Zug(innenliegend) in eine 51/1 vorher ausen liegend.? da ich davon einige in Resevere habe. Es ist nur eine Voranfrage ,die Bremse hat die Schwalbe noch nicht gesehen, Danke.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Wilfried

    Hast Du mglw. etwas verwechselt?
    Die /2 hat hinten aussenliegend - die /1 innen.

    Ansonsten passen die Bremsschilde der "Vögel" in alle "Vögel".

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Moin Wilfried

    Hast Du mglw. etwas verwechselt?
    Die /2 hat hinten aussenliegend - die /1 innen.

    Ansonsten passen die Bremsschilde der "Vögel" in alle "Vögel".

    LG Kai d:)
    Das ist so nicht richtig, es gab die 1er Schwalbe mit innenliegenden und aussenliegenden Bremshebeln.

    Das Bremsschild der 2er Schwalbe passt zwar in die Trommel, aber kann nicht an der 1er benutzt werden, da fehlt das Widerlager für den Zug und die Bremsstange geht nicht, weil der Fussbremshebel anders ist.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    287

    Standard Berichtigung Hinterradbrmse Kr51/1

    Wenn ich richtig verstanden habe, passt innen und ausen liegenden Zug an die Kr51/1 sind ja überall Züge dran, keine Stange. ich habe nur Ersatzbremstrommel mit Innenzüge.Keine Stangen. Ist das richtig so, kann ich die so verbauen?

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Schwer zu sagen, ob du das richtig verstanden hast, da man deinen Beitrag kaum verstehen kann.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    287

    Standard Berichtigung Hinterradbrmse Kr51/1

    Also ganz einfach, hör nur gut hin, Passt an die Schwalbe, Kr51/1 Hinterradbremse mit Zug,( keine Stange,) Zug innen oder Zug ausen. oder beide? Habe nur innen da. Punkt.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Wie Tobias schon schrieb passen beide.
    Du brauchst allerdings auch den passenden Gehäuseseitendeckel
    und Bowdenzug dazu.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    287

    Standard

    Bodenzug innen hab ich ,was gibt es da für Unterschiede an den Gehäusedeckel?

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    329

    Standard

    Die Aufnahmen für den Bowdenzug am Gehäuseseitendeckel sind unterschiedlich. Bei innen liegendem Bremshebel muß dort nur eine Bohrung sein. Bei außen liegendem Bremshebel ein Gewinde.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hinterradbremse
    Von Chap im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 17:25
  2. Schwalbe KR 51/1 K - Hinterradbremse mit oder ohne Feder
    Von Brunetti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 08:36
  3. Hinterradbremse
    Von kek00 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 08:42
  4. Hinterradbremse
    Von ZTHT im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2003, 00:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.