+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 40

Thema: Schwalbe hüpft!


  1. #17
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sag mal, bin ich gerade nur ein wenig übermüdet oder wie?
    Beide Mäntel haben verkehrte Laufrichtung? Und du willst los um die Räder/Mäntel neu montieren zu lassen?
    Wieso tust du nicht einfach das, was dir schon Peter empfohlen hat?
    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Jetzt tauschst du einfach mal die beiden Räder, dann siehst du's selbst.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #18
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fabi51/1
    Registriert seit
    24.08.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    27

    Standard

    Weil's nicht gehen würde. Vorne sitzt die Trommel auf der rechten Seite, Hinten auf der linken.
    Der Kerl hat beide Reifen gleich aufgezogen, so dass immer nur der Reifen passt, welcher Vorne sitzt, wegen der Trommel.
    Nur Dort stimmt die Laufrichtung.
    Das einfache 'vertauschen' der Räder währe also unmöglich, hinten wäre egal in welchem Fall eine falsche Laufrichtung da.

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wenns das drehen nicht geholfen hat, dann fährst du zur tanke und nimmst spülmittel mit. lässt bei dem reifen die luft soweit ab das du die anlagefläche des reifens an der felge schön mit dem spüli einschmieren kannst. danach machst mal anständig druck drauf (siehe Reifenangabe) sodas die Mäntel gleichmäßig nach außen rutschen. danach kannst du den gewohnten reifendruck einstellen. Sollte funktionieren...bei meinen k55 ging das prima.

  4. #20
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fabi51/1
    Registriert seit
    24.08.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    27

    Standard

    Der Reifen ist momentan bei dem 'Experte', der mir die draufgezogen hat, wenn der Fehler mit der Laufrichtung behoben ist und der Reifen immer noch hüpft, werde ich deine Methode ausprobieren.

  5. #21
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Sag mal, bin ich gerade nur ein wenig übermüdet oder wie?
    Beide Mäntel haben verkehrte Laufrichtung?
    Ja und Nein!

    Hab auch grad nochmal geschaut, er sprach tatsächlich nur vom Hinterrad. Wäre auch logisch, das ein unwissender Reifenaufzieher beide gleich aufzieht.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #22
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fabi51/1
    Registriert seit
    24.08.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    27

    Standard

    Genau, konnte er theoretisch auch nicht wissen, habe ich mir vorher auch keine Gedanken darüber gemacht.

  7. #23
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fabi51/1
    Registriert seit
    24.08.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    27

    Standard

    So,.
    Habe gerade wieder das Rad eingebaut, läuft alles wie geschmiert, Vielen Dank euch Allen!!

    Fabi

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    kann auch sein das nur der schlauch bissl verdreht war....aber nun ist ja wieder alles tippi toppi

  9. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Bei einem "professionellen Reifenaufzieher" kann das nur schwer passieren. Talkum verhindert unter anderem genau das. Mantel von innen und Schlauch von außen eingerieben bewahrt den Schlauch vor einem verdrehen und zusätzlich vor einem "verkleben" nach gewisser Zeit. Ebenso das leichte Aufpumpen des Schlaues, bevor man ihn in den Mantel einlegt!
    Muss man schon ein arg dämlicher Profi sein.
    Ebenso hat garantiert ein jeder Reifenfummler Reifenfett/Montierpaste.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wo du grad das Talkumpulver ansprichst....wo bekommt man den sowas her? Hab das noch nirgendwo gesehen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  11. #27
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Bei einem GUTEN Händler gibt es das in kleinen Fläschchen ähnlich diesem hier gratis dazu!
    Angehängte Grafiken
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #28
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard

    Hallo, Talkumpulver hat jeder Baumarkt in der Autoecke oder bei den Schmierstoffen. Lg

  13. #29
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Eben.... Aber wenn man es umsonst bekommen kann....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #30
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Auch jeder Supermarkt mit Fahhradzubehörsortiment. Beim Fahrradhändler gibts das natürlich auch.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  15. #31
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Krass....da läuft man anscheinend bei einigen sachen wie blind durch die welt....bis mans mal braucht. Besten dank jungs
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  16. #32
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Krass....da läuft man anscheinend bei einigen sachen wie blind durch die welt....bis mans mal braucht. Besten dank jungs
    Ich kenn das auch nur weil mein Vater das immer genommen hat, wenn er mein Fahrrad repariert hat. später hab ich das dann natürlich selber gemacht. Er hat da noch ne Dose aus DDR-Zeiten rumstehen, das Zeug hält sich ja ewig, wenns nicht nass wird und da sind geschätzt bestimmt 200 Gramm drin, was wirklich für viele, viele Fahrradschläuche reicht.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Kr51/1 Gang hüpft raus
    Von schmitti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 16:57
  2. Benötige Hilfe: Schwalbe hüpft nur noch
    Von atomgewicht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 10:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.