+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwalbe Hupe und Rücklicht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallöchen!

    Vor ca. 2 Monaten hab ich mit meinem Freund angefangen die Schwalbe, die mein Vater seit zirka 10 Jahren in der Garage stehen hatte, wieder Fit zu machen. Mitlerweile funktioniert auch eigentlich alles bloß das Rücklicht nicht. Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte? Die Birnen sind alle Ok die haben wir geprüft. Ich will nur ein paar Beispiele damit wir wissen woran es liegt.
    Außerdem knackt die Hupe so komisch ist die kaputt oder ist das so. Ich hatte noch nie eine Schwalbe ich weiß das nicht von daher haltet mich bitte nicht für blöd:)
    Außerdem hat die Schwalbe (Typ KR51/2 E) einen S51 Motor und das steht auch in den alten DDR papieren so drin (Handgeschrieben) wurde die Schwalbe so ausgeliefert oder wurde der Motor nachträglich eingebaut würde mich nur mal so interessieren.

    Ich hoffe das ihr mir helfen könnt

    mfg

    Franziska

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dumme Frage: Ist das Kabel für Rück- und Bremslicht überhaupt mit der Restelektrik verbunden? Die dusselige Lüsterklemme hatte ich beim ersten Zusammenbau in Suhl auch vergessen

    Und wenn die Hupe nur klickt, ist nicht genug Saft drauf zum Hupen.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    ich gehe davon aus das die lüsterklemme in der mitte richtig angeschlosen ist.
    das rücklich bekommt im gegensatz zum bremslicht keine eigene masse in form eines kabels, sondern bekommt diese über das lampengehäuse. ich habe mich da auch mal dumm gesucht, als ich es beim restaurieren gut gemeint habe und das alles schön entrostet und lackiert habe. damit habe ich das hintere lamkengehäuse nur von der masse isoliert und hatte kein rücklicht mehr.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Angeschlossen an die Elektrik ist das Rücklicht. Hmm dann wirds wohl das mit der Masse sein. Mein Vater hat nämlich als er die Schwalbe umlackiert hat auch über das Rücklicht drüber lackiert vielleicht liegts ja wirklich da dran.
    Danke!!

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.05.2003
    Beiträge
    62

    Standard

    kannst du ganz einfach messen wenn du ein messgeraet hast. Wenn nicht einer deiner freunde hat sicher eins! Einfach mal den Widerstand messen und dann wirst du sehen das da nix gehen knn

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinker und Hupe funktionieren nicht , Rücklicht sehr schwach.
    Von Münsterschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 22:41
  2. Schwalbe Hupe
    Von Noffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 11:04
  3. Warum gehen Blinker, Hupe und Rücklicht nichtmehr?
    Von DaWichtel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 21:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.