+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: schwalbe kommt nicht auf touren


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    bei peine (adenstedt)
    Beiträge
    47

    Standard schwalbe kommt nicht auf touren

    endlich ist das paket da und sie läuft, fast! geht wunderbar an. nur wenn ich den gang einlege und los will kommt sie nicht auf touren. ich glaube sie säuft immer ab. woran kann das liegen? eine falsche vergaser einstellung? für tips bin ich sehr dankbar.

    und noch was. wie ist eigentlich die bezeichnung für die zündkerze?!?

    hab eine kr 51/2 L bj 1982

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wie sieht dein Zündkerzenbild aus? Nass? Trocken?

    Isolator Spezial ....... 260
    < Name >............< Wärmewert>
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schau nach ob der Auspuff sauber ist und der Kaltstartvergaser richtig
    schließt , der Zug sollte ca. 3mm Spiel am Vergaser haben .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    bei peine (adenstedt)
    Beiträge
    47

    Standard

    also die zündkerze ist trocken. ist auch eine isolator 260 drin. da werde ich aber auch eine neue holen da das fahrzeug 5 jahre stand.




    wie kann ich sehen das der kaltstartvergaser richtig schließt?

    gruß dolorian

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    bei peine (adenstedt)
    Beiträge
    47

    Standard

    ich habe auch gerade festgestellt das ich nicht richtig gas geben kann! wenn ich drehe kommt gleich vollgas. kann das gas also nicht regulieren. woran könnte das liegen?

    gruß dolorian

  6. #6
    Tankentroster Avatar von betbow
    Registriert seit
    26.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    vll. ist der Bowdenzug verrostet und lässt sich so nicht mehr richtig dosieren.

    hast du schon einmal den Vergaser komplett auseinander gebaut und alle Düsen und Kanäle gereinigt? Wirk meist Wunder

    Die Vergasernadel kann auch an mangelnder Leistung schuld sein, z.B wenn sie zu hoch ist, sie muss bei KR51/2 in die 3. Kerbe.


    Bei fünf Jahren Standzeit ist aber meißt einiges zu tun, speziell der Sicherheit wegen

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    bei peine (adenstedt)
    Beiträge
    47

    Standard

    hmm. ich werde nächste woche mal den vergaser auseinander nehmen und reinigen. ich hoffe ich bekomme ihn dann wieder richtig eingestellt. baut man einen vergasser soweit auseinander zum reinigen das man z.b. den schwimmer neu einstellen muss? kenne mich damit leider noch nicht so aus, aber das soll noch werden!

  8. #8

    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    beim ausbauen einfach darauf achten wo jedes teil war und wieder zusammen bauen, musst denn wieder einstellen ist ganz einfach, die schraube mit der feder ist für standgas und die andere fürs gemisch (benzin/luft) die schraube fürs gemisch drehst du ganz rein und denn 1 1/2 mal zurück das ist denn die grobe einstellung, dann startest du und gibts gas und drehst an der schraube hin und her ( aber nur kleine schritte) und schaust wie sie sich verhält.

    so klappt es bei mir immer
    wer später bremst fährt länger schnell :-)

  9. #9

    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    beim ausbauen einfach darauf achten wo jedes teil war und wieder zusammen bauen, musst denn wieder einstellen ist ganz einfach, die schraube mit der feder ist für standgas und die andere fürs gemisch (benzin/luft) die schraube fürs gemisch drehst du ganz rein und denn 1 1/2 mal zurück das ist denn die grobe einstellung, dann startest du und gibts gas und drehst an der schraube hin und her ( aber nur kleine schritte) und schaust wie sie sich verhält.

    so klappt es bei mir immer
    wer später bremst fährt länger schnell :-)

  10. #10
    Tankentroster Avatar von betbow
    Registriert seit
    26.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Zitat Zitat von dolorian
    hmm. ich werde nächste woche mal den vergaser auseinander nehmen und reinigen. ich hoffe ich bekomme ihn dann wieder richtig eingestellt. baut man einen vergasser soweit auseinander zum reinigen das man z.b. den schwimmer neu einstellen muss? kenne mich damit leider noch nicht so aus, aber das soll noch werden!
    nein der Schwimmer verstellt sich nicht so einfach. Und den Vergaser bekommt man leicht zuerlegt und wieder montiert, jede düse passt auch nur an einen Platz.

    Bemühe mal bitte die Suche im Forum und ließ dich ein, nach zwei Stunden lektüre wirst du mit jedem Gaser fertig :)

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    bei peine (adenstedt)
    Beiträge
    47

    Standard

    ok, dann startet jetzt das projekt vergaser reinigen. wenn ich fertig bin melde ich mich nochmal und sage euch ob sie jetzt rund läuft!

    schönes wochenende wünsche ich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe kommt nicht auf touren
    Von slowe11 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 08:00
  2. Schwalbe kommt nicht auf touren
    Von leinad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 15:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.