+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 88

Thema: Ist die Schwalbe jetzt komplett im Eimer -.- ???


  1. #49
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Gibt es denn in GB wirklich keinen Schrauberclub oder so etwas wo Dir mal jemand helfen kann? Der PKW Wartburg 353 jedenfalls würde mal als Wartburg "Knight" nach GB verkauft.......für Simson kann ich da aber nix sagen.

    LG, Frank

    Edit: gerade dies hier gefunden, also wurde wohl zumindest die S51 nach GB exportiert.....S51 Exportmodell GB

  2. #50
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin Tobias, moin Frank

    Ich bin auch verwundert darüber, das eine "Fachwerkstatt" dem Motor ohne ureigene Ansaugung einfach mal ne grössere HD verpasst. Die Nadel noch nen Zacken höher zu hängen ist auch so ne Aktion, die eigentlich nur zuviel Luft verschleiert. Andererseits wundert mich bei dem Verein garnichts mehr.

    Ansonsten macht die um 5/100stel grössere Düse
    das Fressen nicht soo viel zu fett.


    @Tobias
    Lass Dir auf jeden Fall alle ausgebauten Teile mit zurückschicken.
    Du bezahlst für die neuen und die alten bleiben trotzdem Deine.
    Viele Werkstätten bringen das schnell mal durcheinander und fragen nicht mal mehr, ob man seine Altteile wiederhaben möchte.
    ( Dann kannst Du mit den verschiedenen Düsen so ein bisschen rumspielen.
    Wenn´s Schwalli läuft, ist auch ne etwas grössere HD okay. )

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #51
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    es ist schon wichtig, dass der Düsendurchmesser stimmt. Was viele nicht bedenken, dass es im Grunde nicht auf den Durchmesser, sondern auf die Fläche des Durchlasses ankommt. Und der Flächeninhalt eines Kreises wird bei 10% mehr Durchmesser 21% größer. Da machen sich 5zentel schnell bemerkbar.

    Ich blicke auch nicht warum AKF sowas sinnfreies tut. Ansaugtrakt richtig machen, dann tut das auch mit der 67er Düse.

    MfG

    Tobias

  4. #52
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    @Rossi

    Mit Deiner 10 -> 21 Gleichung sind 5/100 dann 10,5 % Grössenunterschied.
    Oder hab ich einen Fehler drin?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #53
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Kai,
    zur Düsengröße geb ich mal noch folgendes als Denkanstoß: mein SR4-2/1 hat prinzipiell den selben Motor wie die KR51/1 bei anderer Luftanlage und ist original mit einem 16N1-6 ausgestattet der lediglich eine 50er HD besitzt.....was soll ein Gebläsemotor mit einer 72er HD denn anfangen? Auf dem Prüfstand ohne Lufi oder nur mit Sportlufi mag es laufen, in einem dichten Vogel definitiv nicht.

    LG, Frank

  6. #54
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Denkanstoß schön, aber bitte auch zu Ende denken.

    Die 16N1-6 haben so eine winzige Hauptdüse, weil das Ansaugsystem nicht so gut beruhigt ist wie bei den späteren Modellen. Die Ansaugluft schwingt mehrmals über die Hauptdüse vor und zurück, so dass das Gemisch viel fetter gerät als man von dieser Düsengröße augenscheinlich erwarten würde.

  7. #55
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Hab ich was gegen die kleine 50er Düse gesagt? Mit einer 67er würde der Star nicht vernünftig laufen, die KR51/1 normalerweise mit einer 72er nicht....und ok, ich bin kein Strömungstechniker. Was meinst Du mit spätere Modelle? S50/51? Ist wiederum völlig anders konzipiert, beim Star war konstruktiv kaum Platz, selbst der größere Luftberuhigungskasten geht gerade so rein. Bei S50/51 war mehr oder günstiger geformter Platz im "Herzkasten" die Schwalbe ist da vom Platz her besser dran.

    LG, Frank

  8. #56
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    @Rossi

    Mit Deiner 10 -> 21 Gleichung sind 5/100 dann 10,5 % Grössenunterschied.
    Oder hab ich einen Fehler drin?
    Flächeninhalt eine Kreises ist A=pi*d²/4, das ist logisch.

    Wenn ich den Durchmesser um 72/67=1,074 vergrössere, komme ich auf einen größenen Flächendurchmesser von ~15% (1,074²=1,15).

    Man sieht auch hier deutlich, das eine "ach die paar centel größere Düse passt schon", aufgrund des quadrates im Flächeninhalt einen großen Unterschied ausmachen.

    MfG

    Tobias

  9. #57
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Standard

    Heißt den 15% größere Düse automatisch 15% mehr Verbrauch bzw. hat das wiederum nicht eigentlich wieder negative Folgen irgendwo... angeblich lt. AKF würde der Motor gänzlich garnicht laufen mit einer 67 Düse, so wurde es mir gesagt...mit der 72 würde er wohl normal gehen.
    Kann es irgendwelche Langzeitprobleme geben mit einer falschen Düse sagen wir mal nicht nur "um den Pott" sondern Langstrecke zu fahren?
    Eine himmelblaue Schwalbe flog durchs Land mitten im Regen...

  10. #58
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Wenn der Motor mit der 67er Düse nicht läuft hast du irgendwo ein Nebenluftproblem, x tausend /1 Motoren laufen mit der 67er Düse problemlos...

    MfG

    Tobias

  11. #59
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Standard

    Ich habe das mit dem Nebenluftproblem mal an AKF weitergeleitet mit der Bitte sich darum zu kümmern bzw. dies wenigstens zu testen bzw. die Dichtungen zu kontrollieren.
    Eine himmelblaue Schwalbe flog durchs Land mitten im Regen...

  12. #60
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Und wie soll AKF das machen? Das geht nur am kompletten Fahrzeug.....

    LG, Frank

  13. #61
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Getriebesand Beitrag anzeigen
    Und wie soll AKF das machen? Das geht nur am kompletten Fahrzeug.....

    LG, Frank
    Naja, die haben die Wellendichtringe getauscht und können die Fußdichtung und den Vergaserflansch schauen ob der Dicht ist. Aber für den Rest hat Frank recht, das geht nur am Fahrzeug. Woher sollen die wissen wie dein Ansaugtrakt aussieht?!

    MfG

    Tobias

  14. #62
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Hallo Tobias,
    klar hast schon recht, an den Teilen die AKF hat können sie testen, hab mich mal wieder ungenau ausgedrückt.

    LG, Frank

  15. #63
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Standard

    Laut AKF wurde der Motor in einer Schwalbe getestet und da ich mir nicht vorstellen kann dass sie da eine bastelreife Gehilfenbude nehmen MUSS das Nebenluftproblem ja vom Motor kommen. Meine Schwalbe ist noch hier in England daher kann es kaum ihr verschulden sein, wenn die bei AKF die Probleme haben
    Eine himmelblaue Schwalbe flog durchs Land mitten im Regen...

  16. #64
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Irgendetwas hast Du falsch verstanden.......ich hatte nur mal erwähnt das mit der größeren HD gerne ein Nebenluftproblem vom Besitzer "Überspielt" wird statt die Ursache zu finden und das die größere HD bei Deinem Vogel falsch ist. Ich habe einfach keine vernünftige Erklärung warum AKF eine größere HD verbauen möchte. Die werden schon testen das am Motor selber keine Nebenluft kommt. Es gibt wirklich keinen technischen Grund eine größere HD zu verbauen außer einem bösen 63ccm Motor.....

    LG, Frank

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 22:54
  2. Komplett gestrahlte Schwalbe
    Von schwalbenchrissi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 22:13
  3. Schwalbe sackt komplett ab
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 19:00
  4. Schwalbe komplett Lackieren
    Von Schwalben-Sammler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2004, 09:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.