+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwalbe Kr 51/1 F, Bj. 74, will nicht mehr fliegen:(


  1. #1

    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    1

    Standard Schwalbe Kr 51/1 F, Bj. 74, will nicht mehr fliegen:(

    Hallo,

    ich lese schon seit einiger Zeit mit und ich muss sagen das Ihr mir schon viel geholfen habt! Danke!

    Ich habe neulich meine Schwalbe aus dem Schuppen geholt (war seit 2000 nicht mehr angemeldet) und wollte sie wieder flott machen. So fern ich mich erinnern kann hatte sie schon vor 11 Jahren das "Wärmeproblem", soll heißen, 3 km fahren -> aus!

    Neulich habe ich dann den Vergaser sauber gemacht, neue ZK rein, Sprit rein (1:33) und runter getreten und siehe da sie kommt und fährt -> Freude! Aber nach einer gewissen Zeit geht sie wieder aus. Dann Sprithahn kontrolliert, und siehe da: die Vierlochdichtung total verschlissen -> nur ein paar Tröpfen kommen aus dem Hahn.

    Dann neue Teile gekaut (alle Teile die im Bezug auf das "Wärmeproblem"genannt wurden) wie z.B. Kondensator/Unterbrecher/Dichtungen/Simmeringe/...

    Am letzten Wochenende wollte ich die Schwalbe erneut zum Fliegen überreden.....leider ohne Erfolg. Jetzt schlägt sie gar nicht mehr mit den Flügeln....wenn man keine Ahnung hat:( einfach mal die Finger vonne Dinger!

    Ich habe den neuen Bezinhahn eingebaut, neues Öl aufgefüll, Kondensator getauscht, Unterbrecher gewechselt. Zündzeitpunkr eingestellt. "Mehr" habe ich mich nicht getraut. Dabei habe ich die Verbindung Grundplatte/Zündkabel (dieser kleine Al Verbinder) kaputt gemacht. Die beiden Kabel habe ich dann verlötet.

    Was ich sonst noch endeckt habe: Zapfen der Kickstarterwelle krumm, ich denke die Simmeringer der Kurbelwelle sin am Ende (Spritgeruch im Getriebeöl)

    Mein Problem: Ich komme nicht mehr weiter und ich würde gerne die Schwalbe herrichten lassen. Wer kann mir da im Raum Detmold/Lemgo Hilfe leisten? Wäre wirklich schön die Schwalbe wieder flügge zu bekommen!

    Gruß und Danke !

    Lars

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von ozelott Beitrag anzeigen
    Dann neue Teile gekaut...
    Hast Du sie gegessen oder gestohlen?

    Da Dein Thread eher in Richtung Hilfestellung durch Dritten abzielt, wärst Du sicher hier oder hier besser aufgehoben.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von ozelott Beitrag anzeigen
    ... Dabei habe ich die Verbindung Grundplatte/Zündkabel (dieser kleine Al Verbinder) kaputt gemacht. Die beiden Kabel habe ich dann verlötet.
    ...
    Das könnte schon der Fehler sein. Mach das mal lieber wieder so wie es gedacht war
    Ich hatte bei mir auch gedacht das geht mit löten...es ging nicht, bzw. nicht vernünftig...

    Grüße vom Bodensee
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe will nicht fliegen ...
    Von Timberwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 12:02
  2. Schwalbe will nich mehr fliegen :(
    Von Jacky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 11:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.